Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Oscar-Verleihung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Oscar-Verleihung

    Hi Leute!

    Dieser Thread wird heute nacht um 0.00 Uhr geöffnet - Ihr könnt hier "live" Eure Eindrücke zur Oscar-Verleihung schildern und die Entscheidungen diskutieren!



    Ich wünsche allen, die sich die Verleihung ansehen werden, viel Spaß dabei!

    Bis heute nacht!



    Zur Übersicht hier nochmals alle Oscar-Nominierungen dieses Jahres:

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Performance by an actor in a leading role
    Russell Crowe in "A Beautiful Mind" (Universal and DreamWorks)
    Sean Penn in "I Am Sam" (New Line)
    Will Smith in "Ali" (Sony Pictures Releasing)
    Denzel Washington in "Training Day" (Warner Bros.)
    Tom Wilkinson in "In the Bedroom" (Miramax)

    Performance by an actor in a supporting role
    Jim Broadbent in "Iris" (Miramax)
    Ethan Hawke in "Training Day" (Warner Bros.)
    Ben Kingsley in "Sexy Beast" (Fox Searchlight)
    Ian McKellen in "The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring" (New Line)
    Jon Voight in "Ali" (Sony Pictures Releasing)

    Performance by an actress in a leading role
    Halle Berry in "Monster's Ball" (Lions Gate)
    Judi Dench in "Iris" (Miramax)
    Nicole Kidman in "Moulin Rouge" (20th Century Fox)
    Sissy Spacek in "In the Bedroom" (Miramax)
    Renée Zellweger in "Bridget Jones's Diary" (Miramax/Universal/StudioCanal)

    Performance by an actress in a supporting role
    Jennifer Connelly in "A Beautiful Mind" (Universal and DreamWorks)
    Helen Mirren in "Gosford Park" (USA Films)
    Maggie Smith in "Gosford Park" (USA Films)
    Marisa Tomei in "In the Bedroom" (Miramax)
    Kate Winslet in "Iris" (Miramax)

    Best animated feature film of the year
    JIMMY NEUTRON: BOY GENIUS Nominee to be determined (Paramount and Nickelodeon Movies)
    MONSTERS, INC. (Buena Vista) Nominee to be determined
    SHREK (DreamWorks) Aron Warner

    Achievement in art direction
    AMÉLIE (Miramax Zoë)
    Art Direction: Aline Bonetto
    Set Decoration: Marie-Laure Valla
    GOSFORD PARK (USA Films)
    Art Direction: Stephen Altman
    Set Decoration: Anna Pinnock
    HARRY POTTER AND THE SORCERER'S STONE (Warner Bros.)
    Art Direction: Stuart Craig
    Set Decoration: Stephenie McMillan
    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING (New Line)
    Art Direction: Grant Major
    Set Decoration: Dan Hennah
    MOULIN ROUGE (20th Century Fox)
    Art Direction: Catherine Martin
    Set Decoration: Brigitte Broch


    Achievement in cinematography
    AMÉLIE (Miramax Zoë)
    Bruno Delbonnel
    BLACK HAWK DOWN (Sony Pictures Releasing)
    Slawomir Idziak
    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING (New Line)
    Andrew Lesnie

    THE MAN WHO WASN'T THERE (USA Films)
    Roger Deakins
    MOULIN ROUGE (20th Century Fox)
    Donald M. McAlpine

    Achievement in costume design
    THE AFFAIR OF THE NECKLACE (Warner Bros.)
    Milena Canonero
    GOSFORD PARK (USA Films)
    Jenny Beavan
    HARRY POTTER AND THE SORCERER'S STONE (Warner Bros.)
    Judianna Makovsky
    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING (New Line)
    Ngila Dickson and Richard Taylor
    MOULIN ROUGE (20th Century Fox)
    Catherine Martin and Angus Strathie


    Achievement in directing
    A BEAUTIFUL MIND (Universal and DreamWorks)
    Ron Howard

    BLACK HAWK DOWN (Sony Pictures Releasing)
    Ridley Scott
    GOSFORD PARK (USA Films)
    Robert Altman
    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING (New Line)
    Peter Jackson
    MULHOLLAND DRIVE (Universal and StudioCanal)
    David Lynch

    Best documentary feature
    CHILDREN UNDERGROUND A Belzberg Films Production
    Edet Belzberg
    LALEE'S KIN: THE LEGACY OF COTTON A Maysles Films Inc. Production
    Susan Froemke
    MURDER ON A SUNDAY MORNING A Maha Productions/Pathé Doc/France 2/HBO Production
    Jean-Xavier de Lestrade and Denis Poncet

    PROMISES A Promises Film Project Production
    Justine Shapiro and B.Z. Goldberg
    WAR PHOTOGRAPHER (Films Transit) A Christian Frei Filmproductions
    Christian Frei

    Best documentary short subject
    ARTISTS AND ORPHANS: A TRUE DRAMA A Not by Chance Production
    Lianne Klapper McNally
    SING! A KCET/Hollywood and American Film Foundation Production
    Freida Lee Mock and Jessica Sanders
    THOTH An Amateur Rabbit Production
    Sarah Kernochan and Lynn Appelle


    Achievement in film editing
    A BEAUTIFUL MIND (Universal and DreamWorks)
    Mike Hill and Dan Hanley
    BLACK HAWK DOWN (Sony Pictures Releasing)
    Pietro Scalia

    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING (New Line)
    John Gilbert
    MEMENTO (Newmarket Films)
    Dody Dorn
    MOULIN ROUGE (20th Century Fox)
    Jill Bilcock

    Best foreign language film of the year
    AMÉLIE A UGC Images Production
    France
    ELLING A Maipo Film and TV Production
    Norway
    LAGAAN An Aamir Khan Productions Pvt. Ltd. Production
    India
    NO MAN'S LAND A Noé Productions/Fabrica Cinema/Man's Films/Counihan Villiers Productions/Studio Maj/Casablanca Production
    Bosnia & Herzegovina

    SON OF THE BRIDE A Pol-ka Producciónes/Patagonik Film Group/Jempsa/Tornasol Films Production
    Argentina

    Achievement in makeup
    A BEAUTIFUL MIND (Universal and DreamWorks)
    Greg Cannom and Colleen Callaghan
    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RINGS (New Line)
    Peter Owen and Richard Taylor
    MOULIN ROUGE (20th Century Fox)
    Maurizio Silvi and Aldo Signoretti

    Achievement in music in connection with motion pictures (Original score)
    A.I. ARTIFICIAL INTELLIGENCE (Warner Bros.)
    John Williams
    A BEAUTIFUL MIND (Universal and DreamWorks)
    James Horner
    HARRY POTTER AND THE SORCERER'S STONE (Warner Bros.)
    John Williams
    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING (New Line)
    Howard Shore
    MONSTERS, INC. (Buena Vista)
    Randy Newman

    Achievement in music in connection with motion pictures (Original song)
    "If I Didn't Have You" from "Monsters, Inc."
    (Buena Vista)

    Music and Lyric by Randy Newman
    "May It Be" from "The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring"
    (New Line)
    Music and Lyric by Enya, Nicky Ryan and Roma Ryan
    "There You'll Be" from "Pearl Harbor"
    (Buena Vista)
    Music and Lyric by Diane Warren
    "Until" from "Kate & Leopold"
    (Miramax)
    Music and Lyric by Sting
    "Vanilla Sky" from "Vanilla Sky"
    (Paramount)
    Music and Lyric by Paul McCartney

    Best motion picture of the year
    A BEAUTIFUL MIND (Universal and DreamWorks)
    A Universal Pictures and Imagine Entertainment Production
    Brian Grazer and Ron Howard, Producers

    GOSFORD PARK (USA Films)
    A Sandcastle 5 in association with Chicagofilms and Medusa Film Production
    Robert Altman, Bob Balaban and David Levy, Producers
    IN THE BEDROOM (Miramax)
    A Good Machine/GreeneStreet Production
    Graham Leader, Ross Katz and Todd Field, Producers
    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING (New Line)
    A New Line Cinema and Wingnut Films Production
    Nominees to be determined
    MOULIN ROUGE (20th Century Fox)
    A 20th Century Fox Production
    Martin Brown, Baz Luhrmann and Fred Baron, Producers

    Best animated short film
    FIFTY PERCENT GREY
    A Zanita Films Production
    Ruairi Robinson and Seamus Byrne
    FOR THE BIRDS
    A Pixar Animation Studios Production

    Ralph Eggleston
    GIVE UP YER AUL SINS
    An Irish Film Board/Radio Telefis Eireann/Arts Council/Brown Bag Films Production
    Cathal Gaffney and Darragh O'Connell
    STRANGE INVADERS
    A National Film Board of Canada Production
    Cordell Barker
    STUBBLE TROUBLE
    A Calabash Animation Production
    Joseph E. Merideth

    Best live action short film
    THE ACCOUNTANT
    A Ginny Mule Pictures Production
    Ray McKinnon and Lisa Blount

    COPY SHOP
    A Virgil Widrich/Multimediaproduktions G.m.b.H. Production
    Virgil Widrich
    GREGOR'S GREATEST INVENTION
    A Südwest Film Filmproduktion
    Johannes Kiefer
    A MAN THING (Meska Sprawa)
    A Polish National Film School Production
    Slawomir Fabicki and Bogumil Godfrejow
    SPEED FOR THESPIANS
    A Lester Films Ltd. Production
    Kalman Apple and Shameela Bakhsh

    Achievement in sound
    AMÉLIE (Miramax Zoë)
    Vincent Arnardi, Guillaume Leriche and Jean Umansky
    BLACK HAWK DOWN (Sony Pictures Releasing)
    Mike Minkler, Myron Nettinga and Chris Munro

    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING (New Line)
    Christopher Boyes, Michael Semanick,
    Gethin Creagh and Hammond Peek
    MOULIN ROUGE (20th Century Fox)
    Andy Nelson, Anna Behlmer, Roger Savage and Guntis Sics
    PEARL HARBOR (Buena Vista)
    Kevin O'Connell, Greg P. Russell and Peter J. Devlin

    Achievement in sound editing
    MONSTERS, INC. (Buena Vista)
    Gary Rydstrom and Michael Silvers
    PEARL HARBOR (Buena Vista)
    George Watters II and Christopher Boyes


    Achievement in visual effects
    A.I. ARTIFICIAL INTELLIGENCE (Warner Bros.)
    Dennis Muren, Scott Farrar, Stan Winston and Michael Lantieri
    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING (New Line)
    Jim Rygiel, Randall William Cook, Richard Taylor and Mark Stetson
    PEARL HARBOR (Buena Vista)
    Eric Brevig, John Frazier, Ed Hirsh and Ben Snow

    Screenplay based on material previously produced or published
    A BEAUTIFUL MIND (Universal and DreamWorks)
    Written by Akiva Goldsman

    GHOST WORLD (United Artists through MGM)
    Written by Daniel Clowes & Terry Zwigoff
    IN THE BEDROOM (Miramax)
    Screenplay by Rob Festinger and Todd Field
    THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING (New Line)
    Screenplay by Fran Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson
    SHREK (DreamWorks)
    Written by Ted Elliott & Terry Rossio and Joe Stillman and Roger S.H. Schulman

    Screenplay written directly for the screen
    AMÉLIE (Miramax Zoë)
    Screenplay by Guillaume Laurant and Jean-Pierre Jeunet
    Dialogue by Guillaume Laurant
    GOSFORD PARK (USA Films)
    Written by Julian Fellowes

    MEMENTO (Newmarket Films)
    Screenplay by Christopher Nolan
    Story by Jonathan Nolan
    MONSTER'S BALL (Lions Gate)
    Written by Milo Addica & Will Rokos
    THE ROYAL TENENBAUMS (Buena Vista)
    Written by Wes Anderson & Owen Wilson

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Mitfiebernde Grüße,
    Data
    Zuletzt geändert von Data; 25.03.2002, 06:45.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    10...9...8...7...6...5...4...3...2...1...Ready to Gooooo

    Möge die OSKAR-NACHT beginnen!!!

    Ich wünsche Euch viel Spaß!!!

    ...und dem HdR viele goldene Statuen...

    Fröhliche Grüße,
    Data
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Ich drücke Russel Crowe für A Beautiful Mind und Peter Jackson für The Fellowship of the Ring alle Daumen, die ich habe! Ich hoffe, diese beiden Filme werden die Abräumer sein. Ansonsten habe ich nur noch ein Interesse daran, das Shrek den Oscar in seiner Kategorie bekommt.

      Liebe Grüße, Gene
      Live well. It is the greatest revenge.

      Kommentar


      • #4
        Wuha... Russel Crowe drück ich gar nix - der Typ ist sowas von unsympathisch...

        ...und da er den Oscar schon letztes Jahr bekommen hat (und sich benommen hat wie ein..., aber ich wiederhole mich... ), bekommt er ihn eh nicht...

        Ich wünsche jedoch John Williams, daß er (mal wieder) den Oscar bekommt - er ist diesmal gleich 2x nominiert (A.I. und Harry Potter), ist in den letzten Jahren (IMHO unverdient) oft leer ausgegangen und hat (IMHO) zudem ganz klar die beste Titelmusik abgeliefert...

        Dafür geht dann der zweite Musik-Award an Enya und den Herrn der Ringe...

        Viele Grüße,
        Data
        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

        "Das X markiert den Punkt...!"

        Kommentar


        • #5
          Ich wünsche allen einen guten Abend oder besser einen guten Morgen!

          Wuha... Russel Crowe drück ich gar nix - der Typ ist sowas von unsympathisch...
          Richtig der ist der Unsympathler in Person und hat einen I.Q einer Wurstsemmel! (Stammt nicht von mir sondern dies sagte Mel Gibson in einem Interview!)

          Ich drücke dem HdR alle mir zur Verfügung stehende Daumen!
          <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

          Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
          (René Wehle)

          Kommentar


          • #6
            Whoppi "Guinan" Goldberg moderiert ja die Veranstaltung.

            Ich drücke Will Smith für "Ali" die Daumen. Außerdem Ian McKellen für "LotR" und Halle Berry für "Monster's Balls". Mein Tipp: Der beste Film wird LotR. Und Peter Jackson gewinnt eh. Mal sehen, wie's wird...
            To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
            Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

            Kommentar


            • #7
              Die Titelmusik von Harry Potter passt sicherlich zu dem Film, aber mir persönlich hat sie eigentlich (wie auch der ganze Film ) nicht sonderlich gut gefallen.
              Der Score zu "herr der Ringe" hingegen hat mir im Nachhinein betrachtet sehr gut gefallen. Howard SHore kannte ich bis dahin auch noch gar nicht.
              Ich finds immer so witzig, wie du @ Data immer deine Begründungen machst (die academy denkt: den für den song bekommt schon HdR, also sollte man den anderen an jemand anderen verteilen...). Ich dachte immer, das sei eine vollkommen demokratische, geheime Abstimmung...

              Kommentar


              • #8
                Unglaublich... *hüstel*

                Russel Crowe ist ein *sehr* guter Schauspieler, wie er wieder einmal bewiesen hat! Die schärfste Konkurrenz für ihn ist IMHO Will Smith in seiner Rolle als Ali. Ich fände es wirklich sehr schade, wenn er aufgrund seines Verhaltens letztes Jahr diesen Oscar nicht bekommt.

                Wofür bekommt man den Hauptrollen-Oscar? Für hervorragende schauspielerische Leistung - und das hat Crowe wirklich geleistet! Da gilt das Argument "unsympatisch" nicht. Aber was im Endeffekt dazu führen könnte, daß er den Oscar nicht bekommt, ist der Gewinn des letzten Jahres. :-(

                Im Übrigen: Harry Potter wünsch ich gar nix! :-D Aber für A.I. verdient John Williams wirklich den Oscar. Leider. Aber was soll man tun, wenn er diesmal einfach bessere Musik als Howard Shore gemacht hat. :-(

                Liebe Grüße, Gene

                S-H-R-E-K !
                Live well. It is the greatest revenge.

                Kommentar


                • #9
                  Russel Crowe ist und bleibt ein Anti-Schauspieler! Ich denke der Oscar für den besten Darsteller geht diesesmal an einen Afro-Amerikaner! Die Amis müssen ja mal wieder Gleichheit vortäuschen!

                  Der Score vom HdR hat alles! Howard Shore würde er auf jedenfall am meisten gebühren! Aber schon bei den Golden Globes hat ihm Moulin Rouge die Trophäe weggeschnappt!

                  @Zefram: Die demokratischen Abstimmungen sehen in Hollywood so aus: $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
                  <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                  Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                  (René Wehle)

                  Kommentar


                  • #10
                    @Data: Gibt es eigentlich ein Rahmenprogramm im Forum? So in etwa wie LIVE Musik oder sonst etwas? Oder einen Star-Komiker? Und eine After-Show Party!
                    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                    (René Wehle)

                    Kommentar


                    • #11
                      @Zefram:

                      Aber so isses nunmal - die Hälfte der Oscars werden im Endeffekt aus "politischen" Gründen verliehen - nämlich, um einen bestimmten Film zu puschen (der "Megablockbuster, der alles hat") bzw. ganz Hollywood-typisch einen "Underdog" ins Licht zu rücken...
                      Selbst wenn in diesen "niederen" Kategorien ganz eindeutig ein anderer Film die Nase vorn haben müßte!

                      Wenn ein Film für z.B. 12 Oscars nominiert ist, bekommt er ganz sicher 2-3 der wichtigen Oscars und einen Haufen der "einfacheren" - damit man am Ende sagen kann: Der Film XYZ hat 8 Oscars!
                      Das macht sich wunderbar auf den Videokassetten und DVDs!
                      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                      "Das X markiert den Punkt...!"

                      Kommentar


                      • #12
                        In der Branche dreht sich eben alles nur um das liebe Geld! Es könnte auch sein dass der HdR fast lehr ausgeht, weil man sich sagt die haben ehhh noch zwei weitere dieser Werke produziert und dann können wir ihnen noch immer die Oscar`s geben!

                        Aber weshalb Star Trek bis jetzt so sträflich übergangen wurde ist mir ein Rätsel! Wo oft waren die überhaupt nominiert? z.B.: der Score zu Star Trek 8 hätte sich einen Oscar verdient!
                        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                        (René Wehle)

                        Kommentar


                        • #13
                          Also, Russel Crowe ist auch mir ziemlich unsympatisch - dennoch ein super Schauspieler. Seine Rollen hat er bis jetzt immer klasse gespielt. Der Oscar geht entweder an ihn oder an Will Smith. Ich wünsche ihn jedoch Will Smith ...

                          Herr Der Ringe wird meiner Meinung nach nicht so viel abräumen wie erwartet - ich hoff natürlich, dass ich mich irre ...

                          Kommentar


                          • #14
                            Langsam geht´s los...

                            "Why do you have a purple lighsaber?!"

                            Samuel L. Jackson:"Because I am such a real cool guy!"



                            ------------------

                            EDIT: 01.30 Uhr - erster Bild und Ton-AUsfall bei Pro7...
                            Zuletzt geändert von Data; 25.03.2002, 01:32.
                            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                            "Das X markiert den Punkt...!"

                            Kommentar


                            • #15
                              Störung!!!

                              Hände weg vom Mauszeiger!


                              Währendessen klicken sie bitte oben auf dem werbepartner

                              vielen dank

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X