Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Feuer, Eis und Dosenbier

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feuer, Eis und Dosenbier

    Hi Leute

    ich habe letzte Woche 'Feuer, Eis und Dosenbier' gesehen.
    Ich muss sagen, das ist ein Film von der Sorte, bei der man das Hirn an der Kasse abgeben und es nach dem Film wieder mitnehmen kann.

    Mir hat der Film sehr gut gefallen. Es war mal wieder ein Streifen bei dem man nichts denken muss, sondern einfach nur beherzt lachen kann.

    Von mir bekommt der Film 5 von 5 möglichen Sternen.



    Feuer, Eis und Dosenbier - Offizielle Page
    Wer wagt, GEWINNT!

  • #2
    Sit zwar schon etwas länger her, dass ich den Film gesehen habe, aber an eins kann ich mich erinnern: Ich hab gelacht. Allerdings war die erste Hälfte des Film meiner Meinung nach besser als die zweite Hälfte, da waren die Witze irgendwie nich mehr so gut.

    Naja, ist zwar kein anspruchsvoller Film, aber zum ablachen zu empfehlen
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Ich sah den Film gestern und stellte hohe Erwartungen an ihn (in Kenntnis anderer Axel Stein-Filme).

      Naja, die erste Hälfte war ja noch witzig, und ging, aber ab dem Punkt, wo sie in Ichgil ankamen, war der Film nur noch schlecht. Ich schaltete nur nicht ab, weil er aus der Videothek ausgeliehen war.

      Dadurch ist er für mich auch der schlechteste Film des Jahrhunderts. Sowas habe ich selten gesehen.
      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

      Kommentar


      • #4
        Da kann ich Mr.ö Doom nur zu stimmen. Ich habe den Film mit ihm zusammen gesehen und kann nur sagen... Grotten schlecht!


        1 von 5 Punkten. Für den Anfang, aber ansonsten Finger wech!

        GW
        --

        Kommentar

        Lädt...
        X