Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BR3 Spacenight / ZDF nightscreen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BR3 Spacenight / ZDF nightscreen

    Wer von euch kennt diese beiden Sendungen? Bei "Spacenight" auf BR3 werden Satellitenbilder zu Klassik oder Techno geziegt und bei "Nightscreen" vom ZDF sieht man eigentlich nur Bildschirmschoner, also z.B. simulierte Flüge durchs Weltall, Fraktale und so Zeug.
    Ich bin absoluter Fan dieser beiden Sendungen und wenn ich mal die Möglichkeit nutze so lange aufzubleiben, dann seh ich sie mir auch an, vor allem, weil zu dieser Zeit (etwa 3-5 Uhr nachts) sowieso nichts besseres läuft.
    Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

  • #2
    Ganz früh morgens, so 5 oder 6 rum, werden bei Spacenight auch schonmal Berichte oder Reportagen gezeigt.
    Die Bilder bei SN sind ja ganz schön, aber im Prinzip nicht anderes, als das Kaminfeuer das früher immer auf SRTL lief (ich weiss, die Beiden liefen zu der Zeit auch schon), oder was noch weiter zurückliegt, das Testbild der Öffentlich-Rechtlichen (wird das überhaupt noch irgendwo gezeigt?). Mich langweilts eigetnlich mehr.
    Flinx stand fast eine Ewigkeit da, obwohl es in Wirklichkeit höchstens halb so lange dauerte.
    Alan Dean Foster: Flinx

    Kommentar


    • #3
      Ich kenne nur die Space-Night. Das ist ein super Programm zum Einschlafen. Es sei denn, es laufen Reportagen. Die sind größtenteils sehr interessant. Diese Erd-Orbit-Bilder sind die ersten paar Minuten faszinierend, später aber totlanweilig, weil es eigentlich immer gleich aussieht. Besser finde ich dann schon die Sternenkarten, bei denen verschiedene Systeme und Galaxien herangezoomt werden und dann deren Namen, Größe und die Entfernung aufgeführt werden.
      Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

      Kommentar


      • #4
        Also Space Night kenn ich auch, und ab und an sind auch ein paar schöne Einstellungen zu sehen, aber im groß und ganzen ist das Ganze eher langweilig.
        Interessanter find ich da schon eher die Reportagen ünber z.B. "Überlichtgeschwindigkeit", "Antigravitation" etc
        "Great spirits have always encountered violent opposition from mediocre minds"

        Kommentar


        • #5
          Space Night ist schon cool,
          allerdings steigt dabei von Sekunde zu Sekunde die Wahrscheinlichkeit einzuschlafen dratisch an.(gerade um die Uhrzeit!)

          Ich halts selten länger als eine halbe Stunde aus.

          Kommentar


          • #6
            mir gefällt spacenight
            da kann man herlich entspannen, musik hören und tolle bilder vom all und von mutter erde sehen
            spacenight

            aber alter ego hat schon recht, wenn man müde ist und um diese zeit noch fernseh guckt und dann noch spacenight, steigt die gefahr einzuschlafen drastisch
            ist mir bei aller liebe auch schon passiert...
            leere macht sich breit...

            Kommentar


            • #7
              Mitte Mai kommt Space Night 8 heraus, eine Zusammenstellung auf der sich großteils Musik aus dem Bereich Lounge, ChillOut & Ambient befindet. Ich habe bereits Space Night 6 & 7 und kann die Compilations jedem ans Herz legen, der mit Radio Musik nichts anfangen kann oder offen für neues ist.
              Wer diese CD nicht im Fachhandel findet, sollte es bei Amazon.de oder sonst wo probieren, aber was erzähle ich ... wahrscheinlich wisst Ihr das eh' besser als ich.
              Mein Profil bei Last-FM:
              http://www.last.fm/user/LARG0/

              Kommentar


              • #8
                Space Night ist ein ideales Programm zum Zurücklehnen und Entspannen.

                Schau ich des Öffteren am Wochenende, aber meistens schalte ich nach einiger Zeit um, da es auf längere Dauer hin doch langweilig wird.
                To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                Kommentar


                • #9
                  Space Night kenn ich aber wenn man den Programmablauf und die Erde auswendig kennt wirds langweilig....
                  Nur noch der Prof. L mit seinem Schwam bringt ab und zu etwas Abwechslung rein

                  Kommentar


                  • #10
                    Der BR stellt die Spacenight ein, anscheinend schlagen die jüngsten Gebührenerhöhungen der GEMA zu sehr zu Buche:
                    GEMA in Space | Telepolis
                    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                    Kommentar


                    • #11
                      Jetzt soll es doch weiter gehen - mit GEMA-freier Musik.
                      BR-Space Night koppelt GEMA-Modul ab | Telepolis
                      "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                      Kommentar


                      • #12
                        Ab Freitag gibt es die Space Night wieder. Fans können jetzt auch selbst komponierte Musik hochladen:
                        Space Night: Der Countdown läuft... | Bayerisches Fernsehen | Fernsehen | BR.de
                        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X