Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Vision of Escaflowne

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Vision of Escaflowne

    Warnung vorne weg: es dreht sich hier um Anime & Manga. Hasser desselbigen sollte an diesem Punkt schleunigst kehrt machen und sich anderen Beschäftigungen zu wenden. Ewige Rummotzereien von ach so tollen Erwachsenen, die offensichtlich über Anime stehen brauche und will ich hier eigentlich nicht sehen.
    ****************************************************

    So für alle anderen The Vision of Escaflowne ist zurzeit eine meiner Lieblingsanimeserien(mangels Alternativen) im Deutschen Fernsehn. Sie läuft jeden Mittwoch ab 22 Uhr auf MTV.

    Leider musste ich feststellen, dass im Netz vorallem deutschsprachige Seite mit Hintergrundinfos und Wallpapers doch etwas arg rar gesäht sind und wollte mal schauen ob einer von euch da etwas weiß.

    Ansonsten kann ich nur jedem empfehlen sich The Vision of Escaflowne mal anzuschauen und sich nicht von der etwas komplizierten Story abschrekcen zu lassen. Ich bin bis jetzt selber noch nicht komplett dahinter gestiegen, aber die heutige Folge z.B. hat schon etwas mehr Licht ins Dunkel gebracht
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    Die Serie ist nett kommt aber nicht an Lupin III oder City Hunter ran, obwohl ich sagen muss erst 3-4 Folgen gesehen zu haben.

    MTV Sendungen vergesse ich nämlich mit einer erschreckenden Regelmäßigkeit. Wirklich Glücksache das ich mal daran denke einzuschalten.
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

    Kommentar


    • #3
      Also Escaflowne is echt genial!
      Ich denke es ist die besten Anime Serie nach Eva.
      Eine Spanende Story.. man blickt nicht so leicht durch... gute Zeichnungen .. und eine recht gut Syncronisation!

      In wenn ist Hitome (schreibt man so?) verliebt? In Van oder eher in Alan? Ich glaub mal in Van die 2 würden doch ein tolles Paar abgeben.


      Mfg Darkloard
      "Wiederstand ist NICHT zwecklos!"

      Rechtschreibfehler sind Copyright by www.futurelinks.de.vu!
      Kopieren wird bestraft!

      Kommentar


      • #4
        escaflowne schau ich auch immer*wenn ich dran denk*.die gestrige folge lässt für mich den schluss zu dass hitomi und alan igendwie miteinander verbunden(verwandt) sind. van ist ja ein angehöriger des drachengottvolkes.*drachengott?da fällt mit breath of fire ein *merle(das katzengirl) ist auch nicht schlecht, leider sieht mann sie nicht allzuoft. ich frag mich was die zeibacher suchen, da mal von einem drachen und mal von der macht der zukunft die rede ist. ich denke mal das hitomi und van auch miteinander verbunden sind, da beide fähigkeiten haben die andere nicht haben.*van lernt von hitomi z.b. die getarnten gaimilefs zu sehen*

        Kommentar


        • #5
          Ich hab bisher fast jede Folge gesehen. VofE ist immo neben Ranma so ziemlich der einzige Anime den ich mir regelmäßig im TV reinzieh. Aba soooo gut find ich ihn nich. A bissel einseitig halt. Ich mein, hat eina von euch ma gezählt, wie oft Hitome bisher in Ohnmacht gefallen ist. Und wenn ma wieda ihr Herz nemma schlägt, ist das auch nix neues mehr. Aba ich bin gespannt was es mit der Offizierin der Zeibacher auf sich hat.

          Fürn besten Anime halt ich s jetzt aba echt net

          Merle ruuuuuuuuuuuuulezzzzzz!!!
          *Zensiert* *gewisse Presonen angreifende Äußerung* *verbotenes Wort* *zu hart für 's User hier*

          Kommentar


          • #6
            Die besten Animes sind für mich immer noch Captain Future und Neon Genesis Evangelion... Aber Escaflowne ist nicht schlecht.

            Aber man muß schon ein halbes Dutzend Folgen oder mehr ansehen, damit man begreift, worum es eigentlich geht Zum Glück hab ich diesmal von Anfang an geschaut
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              The Vision of Escaflowne ist einer meiner Lieblings-Anime. Die Story hat fast epische Ausmaße, die Welt Gaia ist liebevoll und detailreich gestaltet. Die Charaktere sind liebenswert und haben alle ihre kleinen Schwächen.

              Nur das Ende fand ich als kleiner Liebesstory-Fan etwas enttäuschend. Ich hätte mir ein richtiges Happy End gewünscht und nicht so etwas halbes
              It is the heart that gives - the fingers just let go. (Nigerianisches Sprichwort)

              Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

              Kommentar

              Lädt...
              X