Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"stille Stars"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "stille Stars"

    Kennt Ihr das auch? Ihr seht einen Film und ploetzlich faellt Euch ein markanntes Gesicht auf und Ihr denkt,: "Den kenn ich doch!". Ihr wisst nur, dass es ein genialer Schauspieler ist und das Ihr ihn schon 100 mal gesehen habt, doch Ihr wisst nicht um wem es sich genau handelt.
    Ein solcher Typ ist fuer mich z.B. David Warner. Trek - Fans kennen ihn als fiesen Cardarsieaner, der Picard folterte oder aus Star Trek 6 als Klingonischer Kanzler. Seine Auftritte im Film sind kaum zu zaehlen, am bekanntesten ist vieleicht der in "Titanic" als Leibwaechter des Schurken (Billy Zane).
    Ein anderes Beispiel ware Donald Pleasense (hoffentlich richtig geschrieben) bekannt als Dr. Loomis aus den Helloween - Filmen oder als Gegenspieler von James Bond in "Man lebt nur zwiemal" aber auch zu sehen in einer kaum zu ueberschaubaren Anzahl anderer Filme und meist in praegnanten Rollen.
    Ich denke beide haben Gesichter, die definitiv jeder Film - Fan wiedererkennt, aber kaum einer kennt Ihre Namen.

    Ich wuerde ger wissen, ob auch Ihr solche "stillen Stars" kennt, die es schon laengst einmal verdient haetten, erwaent zu werden.

    Gruß, succo
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

  • #2
    Einen hatten wir ja schon im Blade2-Thread: Ron Perlman.
    Filmographie auch dort nachzulesen. Spielt übrigens auch bei Star Trek Nemesis mit. Das Gesicht erkennt man einfach überall wieder, nur die wenigsten wissen, wer es ist.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Ja, zwei fallen mir spontan ein.
      Naja, ich habe natürlich erst nachsehen müssen wie sie heißen, sonst wären sie ja keine "stillen Stars".

      Da wäre zum einen William Fichtner und zum anderen Tom Sizemore.

      Liebe Grüße,
      Gene
      Live well. It is the greatest revenge.

      Kommentar


      • #4
        Steve Buscemi war "für mich" so ein stiller Star, bis ich mal endlich seinen Namen rausfand ... aber ich denke, dass viele seinen Namen kennen. Er spielte zB in Con Air den Verrückten und in Armaggedon einen (ebenfalls verrückten) Geologen. Überhaupt kenne ich ihn nur in Rollen, die irgendwie geistig lädiert sind. Muss an seinem Gesicht liegen, er hat was leicht wahnsinniges
        Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
        Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

        Kommentar


        • #5
          Wie heisst der Schauspieler, der um ein paar Beispiele zu nennen, den Geist in "Ghost" spielt, der in der U-Bahn lebt und Sam beibringt Sachen zu fassen und so, oder der dieses Waffenverkaufsprogramm in einer TNG-Folge spielt oder auch einen der Patienten in "Einer flog über`s Kuckucksnest". Ich glaube in "Der Morgen stirbt nie spielt er auch mit".

          Wenn jetzt jemand weiss, wen ich meine , wie heisst der? Den wird man auch schon desöfteren mal gesehen haben...

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Mr.Vulkanier
            Wie heisst der Schauspieler, der um ein paar Beispiele zu nennen, den Geist in "Ghost" spielt, der in der U-Bahn lebt und Sam beibringt Sachen zu fassen und so, oder der dieses Waffenverkaufsprogramm in einer TNG-Folge spielt oder auch einen der Patienten in "Einer flog über`s Kuckucksnest". Ich glaube in "Der Morgen stirbt nie spielt er auch mit".

            Wenn jetzt jemand weiss, wen ich meine , wie heisst der? Den wird man auch schon desöfteren mal gesehen haben...
            Na wenn das mal kein gutes Beispiel war! Bin gleich zu ImdB geduest un hab mal nachgeforscht.
            Der Mann heisst Vincent Andrew Schiavelli und hat eine Filmographie die gar nicht mehr aufhoert.
            Auch den Namen sollte man sich merken!

            P.S. Ich find natuerlich alle bisherigen Beispiele großartig!
            Weiter so!
            Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

            Kommentar


            • #7
              Ein weiterer "stiller" Star ist für mich Harris Yulin.
              Er spielte in "Scarface" den Mel Bernstein, war in "Ghostbusters II" Richter Stephen Wexler und spielte in "Hurricane" und "Training Day" an der Seite von Denzel Washington.
              Viele kennen sein Gesicht, aber nur wenige den Namen.
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Für mich ist Ving Rhames so ein Schauspieler.

                Er spiele unter anderem in "Verlockende Falle", beiden "Mission Impossible" Filmen und "Con Air" mit.
                Ich hab mich vor etwas längerer Zeit schon mal über ihn schlau gemacht, weil er mir einfach in vielen Filmen aufviel!

                Kommentar


                • #9
                  Danny Trejo ist auch so einer .. das doch recht markante Gesicht hat man schon in zig Filmen gesehen, aber den Namen kannte ich bis ich eben auf imdb gesucht habe nicht.

                  Auch so einer ist Clint Howard, dessen Filmographie reicht bis zu den Anfängen von Star Trek zurück, wo er Balok in der Folge "Das Corbomite Maneuver" gespielt hat. Den hat man auch in zigtausend Filmen gesehen.

                  Es gibt bestimmt noch mehr, aber mir fällt grad keiner ein.

                  WarpJunkie

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo ihr`s,

                    auch wenn er vielleicht kein grosser Star ist, so gehört für mich auch Brian Thompson in diese Kategorie. Er spielte in TNG den ersten Offizier der "PAGH" in "Der Austauschoffizier", in "GENERATIONS" den Steuermann von Lursa und B`Etor, in DS9 den Jem`Hadar, der in "Die Abtrünnigen" sich mit Worf anlegt, und in "Profit oder Partner" einen der Ferengi. In ALIEN NATION spielte er im Kinofilm den Sohn des ermordeten Ladenbesitzers, den Sykes und Fransisco in der Newcomerbar befragen, und in einer Folge der Serie dessen Titel ich gerade nicht weiss (obwohl ich die Serie auf Video habe, schande über mich). Ohne Maske spielte er in dem Action-Machwerk "Die City-Cobra" mit (wo auch Garak/Andrew Robinson dabei war, und in dem Fantasyfilm "Rexosaurus", wo er der Gegner von Doktor Mordrid war, gespielt von Jeffrey Combs (den er ja als Weyoun Jahre später in "Die Abtrünnigen" wieder traf ).

                    In letzter Zeit habe ich ihn leider nicht mehr gesehen, aber wenn, wird er allein schon durch seine körperliche Präsenz immer auffallen.
                    Es gibt noch viele Emotionen, die ich nicht nachempfinden kann: Wut, Hass, Rache. Aber ich bin nicht verblüfft von dem Wunsch, geliebt zu werden." Data "Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen, als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben." Arwen zu Aragorn Zum Vorta-Fanclub geht es hier.
                    Mehr zum Thema Dominion gibt es hier:http://www.startrek-dominion.de/

                    Kommentar


                    • #11
                      ja, diese Kunden kenn ich auch...leider weiß ich selten die Namen, denn nur im Kino fällt mir ein, das ich das Gesicht kenne...aber ein Gesicht kann ich auch noch adden: Erick Avari
                      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                      Member der NO-Connection!!

                      Kommentar


                      • #12
                        *Staub vom Thread puste*

                        Sir Ian Holm gehört für mich natürlich auch dazu. Ob als Killer-Androide in "Alien", als seltsamer Priester in "Das 5.Element" oder natürlich als Bilbo in "Herr der Ringe"... Der Mann ist eine Bereicherung für jeden Film!

                        Man wenn ich meine alten Beiträge so lese...Die Verwendung von "ü", "ä" und "ö" hat die Lesbarkeit doch entscheident verbessert!

                        Gruß, succo
                        Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Oh, ein schöner Thread

                          Da fällt mir direkt Hector Elizondo ein... ein total toller Schauspieler, der irgendwie immer den Chauffeur spielt
                          "There must be some way out of here
                          Said the joker to the thief
                          There's too much confusion
                          I can't get no relief" - All along the watchtower

                          Kommentar


                          • #14
                            Zu diesem Thema fällt mir Alan Rickmann ein


                            Hatte viele Auftritte z.B. in Stirb langsam, Robin Hood, Dogma, Galaxy Quest.
                            Bekanntes Gesicht, weniger bekannter Name

                            "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                            Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                            Kommentar


                            • #15
                              Im Jurassic Park 3 Thread wird ja gerade auch über Wiliam H. Macey gesprochen. Auch wenn man seinen Namen nicht kennt, gesehen hat ihn bestimmt fast jeder hier im Forum schon mal.
                              Eine meiner Lieblingsrollen von ihm ist definitiv die des "Schauflers" in der genialen aber leider etwas untergegangenen Superhelden-Parodie "Mystery Men".

                              In den ersten Staffeln von "Emergency Room" war er übrigens auch mit von der Partie.

                              Gruß, succo
                              Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X