Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erkan und Stefan

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    gestartet genau hat ihre karriere auf nem radiosender, die erste cd war "die hart". bully hat sie dann gross rausgebracht so weit ich weiss.

    das deutsche comedy das gleiche niveau hat stimmt im groben, aber zu behaupten das es schwachsinnig ist darf man nicht, da sollte man sich mal die freitag nacht news oder die wochenshow angucken (man ist die schlecht geworden) auch gaby köstner (oder wie die heisst) dient wohl eher zum weinen.

    naja ich bin erkan und stefan fan und werde es bleiben auch wenn viele auf IHREN zug aufgesprungen sind. ich kann es nicht mehr hören wenn irgendwo ein deutscher in der bahn oder so anfängt mit "eyy voll e die krass" das macht krank aber headnut.tv angucken rulezzzz
    Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
    Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

    Kommentar


      #17
      Naja, halt unterste Schublade, auch wenn ich genrell auch niveaulosen Humor stehe. Aber dann nur inhaltlich Die Sprache muss stimmen und gerade durch die perfekte Beherrschung derselben schaffen es Stars wie Harald Schmidt oder Ingo Appelt Erfolg zu haben. Das ist Comedy!
      Recht darf nie Unrecht weichen.

      Kommentar


        #18
        Original geschrieben von Narbo
        Naja, halt unterste Schublade, auch wenn ich genrell auch niveaulosen Humor stehe. Aber dann nur inhaltlich Die Sprache muss stimmen und gerade durch die perfekte Beherrschung derselben schaffen es Stars wie Harald Schmidt oder Ingo Appelt Erfolg zu haben. Das ist Comedy!
        Allso da wieder spreche ich ein kleinn wennig weil, das ist ein ganz normler Wortschatz den Junge Leute so ansich haben, nur ein bißchen übertrieben von Ihnen!

        So haben bei uns die Schüler teils zufor schohn bei uns gesprochen allso mit anderen Worten der Humor von den beiden liegt nahe an der realität, deswegen sind sie denke ich so Erfolgreich.

        Gruß
        Vilja

        Kommentar


          #19
          @ Narbo
          Du willst doch nicht etwa sagen das Harald Schmidt niveaulos sei, franeg ?
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


            #20
            Ich finde die beiden eigentlich unlustig, nur weil sie so dumm reden, ist das nicht gleich Comedy. Ich habe ihre Sendung bis vor kurzen nicht gesehen, aber als ich sie mal sah, waren zu mindest die Interviews ganz lustig. Im allgemeinen finde ich aber gehobeneren Humor besser, z.B. Harald Schmidt. Wenn er mal so redet wie sie ist das lustig, weil er es nur kurz macht und nicht die ganze Sendung lang oder ganze Filme und Interviews lang. Kurz ist das mal ganz lustig, aber nicht jede Woche geschweige einen ganzen Kinofilm lang!
            Sie dringen in unseren Raum ein und wir weichen zurück. Sie assimillieren ganze Welten und wir weichen zurück. Doch jetzt nicht. Hier wird der Schlussstrich gezogen! Bis hier her und nicht weiter! (Picard in "First Contact")

            Kommentar


              #21
              Original geschrieben von NicolasHazen
              @ Narbo
              Du willst doch nicht etwa sagen das Harald Schmidt niveaulos sei, franeg ?
              Nein, ich finde ihn genial, aber der Inhalt bei ihm wirkt auf Aussenstehende manchmal so. Deshalb der Vergleich. Bezog sich in dem Satz aber auch mehr auf Appelt...
              Recht darf nie Unrecht weichen.

              Kommentar


                #22
                Original geschrieben von supernova
                was ich übrigens vom Rest der deutschen Comedy-Shows auch nicht behaupten kann. So richtig lachen kann man eigentlich bei keiner Show. Gut, die bullyparade bildet da noch eine Ausnahme.
                Och, naja. Ich fand immer Switch ganz lustig und die erste Besetzung von Wochenshow und natürlich RTL SamstagNacht. Zumindest gabs da einige Sketche die durchgehend lustig waren. Anderes schwankte in der "Qualität". Je nachdem wer auftritt ist auch QuatschComedyclub ganz gut, obwohl es bei den richtuig guten kaum noch neues zu geben scheint. Bei anderen schalt ich einfach um

                Nicht mein Fall sind zB HeadnutTV, Sketchup ( ), Freitagnachtnews oder auch die TV Sendungen von Badesalz und Bodo Bach, obwohl ic die im radio gar nicht so schlecht fand
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                  #23
                  Original geschrieben von Narbo
                  Nein, ich finde ihn genial, aber der Inhalt bei ihm wirkt auf Aussenstehende manchmal so. Deshalb der Vergleich. Bezog sich in dem Satz aber auch mehr auf Appelt...
                  Gut !
                  Schmidt ist sicherlich alles andere als primitiv. Er ist einer der wenigen der in seiner Show auch noch regelmäßig treffende politisch angehauchte Witze bringt.
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                    #24
                    Original geschrieben von NicolasHazen


                    Gut !
                    Schmidt ist sicherlich alles andere als primitiv. Er ist einer der wenigen der in seiner Show auch noch regelmäßig treffende politisch angehauchte Witze bringt.
                    Und je häufiger er sendet, umso seltener trifft er

                    Wobei er sich im Vergleich zu anderen Talkern noch geradezu bewunderungswürdig gehalten hat. Dirty Harry ist schlichtweg DER deutsche Talker. Raab hat sich ja nach einem Jahr Täglicher Sendungen überlebt - und wird demnächst wohl wieder auf einmal pro Woche gesetzt, wenn die Gerüchte stimmen.

                    Also ichj schau in letzter Zeit wieder häufiger Schmidt, nachdem ich ne ganze Weile mal ausgesetzt habe und es hängt wirklich ganz vom thema abm, ob er lustig ist oder nicht. Ein bisschen ist er mir auch zu "schematisch" wenn wirklich jede Sendung das Klassenbuch oder die WM-Tabelle rangeholt wird usw, Weniger wäre da wohl auch mehr
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                      #25
                      Erkan und Stefan?????

                      [Laaaaaaaangweilig

                      Also ich kann den beiden nicht wirj'klich etwas abgewinnen. Zum einen hat sich diese art des Humors ziemlich abgenudelt und zum anderen finde ich die Witze von denen nicht für zwei Pfennig "Charming" oder auch intelligent....

                      Ich kann mich weder mit headnut.tv () noch mit dem Film anfreunden...

                      Keine Chance!!!

                      Gruß Muli
                      "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

                      Kommentar


                        #26
                        Also ich fand die beiden anfangs auch ziemlich übel, wobei ich mich da nicht näher mit ihnen beschäftigt hatte. Ich dachte, das sind auch nur wieder irgendwelche üblen Proleten, aber dann konnte ich dem ganzen Hype nicht mehr entfliehen und hab mich näher mit ihnen beschäftigt.

                        Ihr Humor ist weit tiefsinniger, als man zunächst denken mag. Sie verarschen im Grunde genommen genau das, wfür sie zu stehen scheinen. Außerdem können sie mit ihrer Art so klasse andere *piep* bloß stellen, wie beispielsweise den Vorsitzenden der PBC, den sie so hoffnungslos in einem Interview entlarvt haben
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X