Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wild Things

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wild Things

    So gestern lief der Film "Wild Things" auf ORF1 mit Neve Campell, Denise (ich habe einen durchsichtigen Badeanzug) Richards, Kevin Bacon, Matt Dillon (hieß der so?) und Bill Murray (in einer Nebenrolle).

    Zur Story: (Ich hab die Namen im Film vergessen also benutze ich die Reallife nahmen).

    Denise hängt Prof. Matt an er habe sie vergewaltigt. (Tatsächlich war sie auf ihn scharf nur wollte er net). Auch vergewaltigte er angeblich Neve, bis diese zugibt das wäre alles eine Lüge. Der Anwalt des Prof. ist Bill Murray. Alle kommen irgendwie wieder frei, es war ein abgekartetes Spiel. Denise, Neve und Prof. Matt wollen nämlich mit dem Geld welches er als Abfindung bekam, abdüsen. Der Polizist Kevin Bacon ist dem Trio auf der Spur. Denise fährt mit Neve an den Strand scheinheilig. Matt bringt Neve dort um, den eine 3ecks Beziehung geht doch nie gut, nicht? Gut, Polizist Kevin B. fährt zu Denise nach hause, um nach dem Rechten zu sehen. Dort wird er von ihr überrascht und angeschossen. Dann sieht man später das Kevin & Matt gemeinsame Sache machen und wollen gemeinsam auf dem Matts Kahn rumtuckern. Dort erfährt man dann das alles ein abgekartetes Spiel war, denn Matt hat Neve nicht umgebracht. Kevin hat Denise umgebracht (und nicht als Notwehr wie er vorher sagte sondern vorsetzlich) und schoss sich selber an.
    Back am Boot. Matt will Kevin über Bord werfen, dieser kann sich aber wieder an Bord ziehen, da taucht Neve auf und schießt ihm per Harbune weg. Neve erledigt auch nohc Matt und ist so alleine und bekommt vom Bill Murray die Abfindung von Matt zugeschrieben.

    Uff, ich hoffe ich hab alles so halbwegs richtig aufgeschrieben, war gestern nicht mehr ganz so fit

    also ich finde die Story war ja genial, mann wußte bis zum Schluss net wers wahr. Wirklich ein toller Film!
    'To infinity and beyond!'

  • #2
    Ja der Film kanns wirklich. Besonders die häufigen Wendungen sind einfach nur genial.
    Ich hab den Film zwar schon vor 1 1/2 Jahren das erste Mal gesehen, aber ich schau ihn mir trotzdem immer wieder gerne an.

    MFG
    Rosen sind rot, Veilchen sind blau. Ich bin schizophren und ICH bin es auch. :)

    It is ridiculous claiming that video games and internet influence children. For instance, if Pac-man affected kids born in the eighties, we should by now have a bunch of teenagers who run around in darkened rooms and eat pills while listening to monotonous electronic music.

    Kommentar


    • #3
      Jaja, besonders eine Szene *gg*

      Fand den Film ehrlich gesagt nicht so dolle, aber is geschmacksache....

      Kommentar


      • #4
        Den Film fand ich auch sehr gut.
        Er ist sehr spannend, alleine durch die vielen Wendungen.
        Ich weiß gar nicht wie oft ich dachte die machen gemeinsame Sache.
        Also, ich kann ihn empfehlen.

        Kommentar


        • #5
          also ich sachs ma so wirklich ernst nehmen kann man die ganze story nich, aba der film macht, eben durch dies ganzen wendungen und verstrickungen echt spaß
          "Imagine there's no heaven - It's easy if you try
          No hell below us - Above us only sky
          Imagine all the people Living for today...
          "

          Kommentar


          • #6
            ... aber ohne die beiden Hauptdarstellerinnen wäre der Film wahrscheinlich auch zu vergessen gewesen.
            Mich würd mal die Gage interessieren die beispielsweise Denise Richards bekommen hat... immerhin hat sie so einiges gezeigt.

            Rosen sind rot, Veilchen sind blau. Ich bin schizophren und ICH bin es auch. :)

            It is ridiculous claiming that video games and internet influence children. For instance, if Pac-man affected kids born in the eighties, we should by now have a bunch of teenagers who run around in darkened rooms and eat pills while listening to monotonous electronic music.

            Kommentar


            • #7
              Mir hat der Film sehr gut gefallen - anfangs denkt man, man sitzt in einem durchschnittlich bis ganz akzeptablen Gerichtsfilm, aber dann geht´s langsam los mit den Wendungen, Irrungen und Wirrungen, die ganz am Ende ihren recht genialen Höhepunkt finden.

              Zwischendrin (v.a. in den Minuten, in denen man noch denkt, es handle sich um einen ganz normalen 08/15-Gerichtsfilm) hat der Film aber auch die ein oder andere kleine länge.

              Insgesamt jedoch durchaus sehr empfehlenswert!

              Viele Grüße,
              Data
              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

              "Das X markiert den Punkt...!"

              Kommentar


              • #8
                Ein eeeeeeeeeextreeemm geiler Film. Nicht nur die Story ist durch diese Irrungen und Intrigen genial, sondern auch Besetzungs technisch ein Höhepunkt, und eine ganz bestimmte Szene gehört für zu den Hhöepunkten der Filmgeschichte!
                Möp!

                Kommentar


                • #9
                  In der Soft-Kategorie auf jeden Fall
                  'To infinity and beyond!'

                  Kommentar


                  • #10
                    hab den Film nur damals im Kino gesehen und fühlte mich eigentlich sehr gutr unterhalten, besonders Matt Dillon hat mir imponiert..na ja, und ohne die beiden Damen wäre es sicher nicht so..prall gewesen, da ist schon was dran!

                    Aber vom Hocker gehauen hat er mich auch nicht, auch wenn das mit den Wendungen AFAIR echt gut war!
                    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                    Member der NO-Connection!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Tom_Tom

                      Auschließlich die beiden sind im Film sehenswert

                      Kommentar


                      • #12
                        Heute leuft der Film endlich wieder Pro7: 22:30 ORF 1 22:10
                        'To infinity and beyond!'

                        Kommentar


                        • #13
                          LOL wo wurde der Beitrag ausgegraben
                          Hab ihn mir grad auf ORF 1 angesehen ... auf Pro7 stört mich die Werbung.

                          Fazit: Immer noch genial.
                          Rosen sind rot, Veilchen sind blau. Ich bin schizophren und ICH bin es auch. :)

                          It is ridiculous claiming that video games and internet influence children. For instance, if Pac-man affected kids born in the eighties, we should by now have a bunch of teenagers who run around in darkened rooms and eat pills while listening to monotonous electronic music.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hm...ich kenne den Film net,, aber ich hab ne Frage, und zwar:

                            In unserer Fernsehzeitung stand, dass die Story erst im Abspann aufgeklärt würde...und dass ProSieben ja selten den Abspann zeigen würde...was dann auch eintrat

                            Stimmt das, dass der Film erstn im Abspann aufgelöst wird? Wenn ja, haben die die ProSieben - Zuschauer von heute ja wirklich a der Nase herumgeführt

                            Kommentar


                            • #15
                              Na das war ja mal ein unheimlich interessanter Film, nein jetzt im ernst zwischen durch sehe ich mir sowas auch mal an.
                              Ein paar Schwachstellen hat er schon, aber im Grossen und Ganzen ist der nicht schlecht gemacht.
                              Und ausserdem gefällt mir die Besetzung

                              Love and Peace - Frankie
                              Wenn das Äußere wirklich der Spiegel der Seele ist, dann habe ich es hier mit einem echten Dreckschwein zu tun...
                              - ° - ° - ° - ° - ° - ° - °
                              °+° Who is shi °+°

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X