Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Is was, Doc?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Is was, Doc?

    What's up, Doc?



    USA 1972

    Eigentlich wollte Howard Bannister (Ryan O'Neil) lediglich mit seiner Verlobten Eunice Burns (Madeline Kahn) zu einem Wettbewerb für Musikforscher fahren. Aber dann trifft er in einem Laden Judy Maxwell (Barbra Streisand), frisch aus dem College, die sich an ihn hängt, als würden sie sich Jahre kennen und seien schon länger verlobt. Bald bringt sie nicht nur Chaos über Howard und sein Vorhaben, auch die Wissenschaftlerseele des steifen Bannister wird rissig. Problematisch wird die Sache nur, daß gleichzeitig einer Dame Juwelen gestohlen werden und Regierungsgeheimnisse entwendet werden sollen. Letztere beide, Howards musikalisches Urgestein und Judys Unterwäsche, befinden sich jedoch in verschiedenen Modellen derselben Reisetasche, deren ständiger Austausch für jede Menge Verwirrung sorgt. Und so kommt es am Ende zu einer denkwürdigen Verfolgungsjagd quer durch San Francisco, bei der letztlich kein Auge trocken bleibt.

    Quelle: Online-Filmdatenbank
    Für mich die genialste Komödie überhaupt!
    Ich könnte mich jedesmal krank lachen vor Lachen . Der Film steckt voll mit genialen Gags, irrsinnigen Situationen und urkomischen Dialogen.
    Besonders die Verfolgungsjagd und die Gerichtsverhandlung sind Klassen für sich.
    Streisand und O'Neill sind ein ideales Paar.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Huch, so ein cooler Film und keiner antwortet? Hat den keiner sonst gesehen? Der Film ist ja echt ein Klassiker. Ich glaube, ich hab den schon mindestens 10 mal gesehen und kann mich immer noch kaputtlachen darüber.

    Meine Lieblingsszene im Gerichtssaal:
    Simon (respektheischend): Ich bin Doktor!
    Richter: Doktor?
    Simon: ... der Musik!!
    Richter: Können Sie ein Radio reparieren?
    Simon (irritiert): Nein?!?
    Richter: Dann halten Sie den Mund!!!



    Ja, den Film sollte man gesehen haben

    Kommentar


    • #3
      Yoah ich hab den Film auch mal gesehen, fand die Witze aber irgendwie nicht so lustig

      aber die Gerichtsszene ist cool

      Kommentar


      • #4
        Einer meiner Lieblingsfilme!!!

        Ich hab ihn schon super oft gesehen, er ist aber immer wieder ein Erlebnis! Auch die Schauspieler überzeugen! (besonders eine schmucke Barbra Streisand *gg*)

        Kommentar


        • #5
          Also ich hab den Film als Kind mal gesehen und war absout begeistert, hab ich damals echt für mit den Besten Film gehalten, den ich jemals gesehen hatte.

          Das is jetzt ne Weile her...und man ändert sich ja auch, aber muss ja auch nix heißen, die Fahrt in dem Drachen und die Sache mit der Tasche sind einfach köstlich!

          Müßte man sich glatt nochmal angucken!
          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

          Member der NO-Connection!!

          Kommentar


          • #6
            Ich find den Film total lustig. Für mich die beste Komödie überhaupt!! Ich liebe Babs (Barbra Streisand) und bin deshalb erst auf den Film gekommen. Einfach zum totlachen.
            Am besten find ich die Szene mit dem Fahrrad, wenn sie die Straße wieder runterrollen.. *wegschmeiß*
            Ein Pinguin, der's besser weiß, kühlt sich den Po mit Scholleneis.

            Kommentar


            • #7
              Meine Lieblingsszene ist die während der Verfolgungsjagd.

              Howard: "Meine Brille ist so schmutzig, ich kann kaum sehen, wo ich fahre."
              Judy: "Warte, ich putze sie dir."
              (nimmt ihm die Brille von der Nase)
              Howard: "Jetzt seh ich erst recht nichts!!!"
              (Das Auto der beiden fährt kurz Zick-zack)
              Howard: "Jetzt, Judy...gib mir die Brille wieder."
              Judy: "Hier."
              (Sie setzt sie ihm auf, er erschreckt)
              Howard: "Oh, mein Gott, jetzt seh ich."
              (wirft die Brille aus dem Auto)

              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Ja stimmt, fahren sie dann nicht ins Wasser oder so??
                Ein Pinguin, der's besser weiß, kühlt sich den Po mit Scholleneis.

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Troi
                  Ja stimmt, fahren sie dann nicht ins Wasser oder so??
                  Ja, genau.

                  *lol*

                  Ganz vergessen.

                  Judy: "Wir schaffen es! Wir schaffen es!"
                  Howard: "Nein, absolut ausgeschlossen."
                  Judy: "Wir schaffen es!"
                  (Judy begreift)
                  Judy: "Ich glaube, wir schaffen es nicht..."
                  (Sie fliegen mit dem Auto ins Wasser)

                  To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                  Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                  Kommentar


                  • #10
                    Genau. Sie haben sie ja aus der Bucht von San Francisco gefischt.

                    Aha! Illegales Betreten des Landes! -
                    Sie sind hineingefahren, sir. -
                    In das Land? -
                    In die Bucht!

                    Kommentar


                    • #11
                      Meine Freunde, danke für diesen Thread! Ich weiß nun, was ich heute Abend schaue!!!

                      Vorfreude vorprogrammiert!!

                      EDIT: Noch ein schönes Zitat!!

                      "Und was ist, wenn sie aufwacht?" - "Sag ihr, dass du scharf auf sie wärst, dass du sie liebst, und ohne sie nicht mehr leben könntest." - "Kann ich sie nicht einfach killen?"

                      Kommentar


                      • #12
                        Eine absolut umwerfend komischer Film. Den hab ich schon oft gesehen und find ihn immer wieder zum Brüllen

                        Ihr habt ja schon einige gute Szenen erwähnt. Ich weiß gar nicht, welche ich am besten finde.

                        Da fällt mir gerade eine der Anfangsszenen ein: Eunice gibt Howard jede Menge Anweisungen, was er tun solle. Er antwortet jedesmal: "Ja, Eunice". Im nächsten Moment weist Eunice einen Hotelbediensteten an, ihre Tasche aufs Zimmer zu bringen. Der antwortet im selben Tonfall wie Howard: "Ja, Eunice."

                        Oder die Szene im Restaurant unterm Tisch....

                        Und ich sag nur noch: "Howard, warum nennt sie dich Steve?!?"

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja, warum hat sie ihn eigentlich Steve genannt? Ich glaube das erste Mal nannte ihn der Mann im Draxtor so.

                          "Mein Name ist nicht Steve! Mein Name ist Howard Bellester. So jetzt kennen Sie meinen Namen und ich währe froh, Sie würden ihn gleich wieder vergessen!"

                          Szene im Bad (eine meiner Lieblingszenen)
                          "Hören Sie mal, ich mache hier keinen Jux und ich möchte auch nichts überstürzen, aber Sie sind praktisch der sprichwörtliche Nagel zu meinem Sarg. Sie stiften überall Chaos und Verwirrung, aber warum mir, warum ausgerechnet mir?"
                          - "Weil du so süß aussiehst in deinem Pyjama!"
                          - "Raus!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Gursch
                            Ja, warum hat sie ihn eigentlich Steve genannt? Ich glaube das erste Mal nannte ihn der Mann im Draxtor so.

                            "Mein Name ist nicht Steve! Mein Name ist Howard Bellester. So jetzt kennen Sie meinen Namen und ich währe froh, Sie würden ihn gleich wieder vergessen!"

                            Sie hat ihn Steve genannt, weil sie seinen Namen nicht kannte, und halt so getan hat, als würde sie ihn gut kennen. Da hat sie sich halt einfach irgendeinen Namen ausgesucht, der ihr gerade eingefallen ist.

                            Der Mann im Drugstore hat ihn dann nur auch Steve genannt, weil er gehört hat, wie Judy ihn Steve rief.

                            Ach ja und er heißt Bannister, nicht Bellester

                            Kommentar


                            • #15
                              @ Andromeda

                              Die vielen Namen, ich komme durcheinander!! Würde in gerne mal in der englischen Originalfassung sehen, hab aber leider den Film nur auf ner Billig - VHS Kassette, irgendwann mal aufgenommen...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X