Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

40 Jahre James Bond

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 40 Jahre James Bond

    Wie Ihr vielleicht wisst, feiert der beste Geheimagent ihrer Majestät dieser Tage ein doppeltes Jubiläum und zwar 20 Filme in 40 Jahren (Dies bezieht sich natürlich nur auf die Filme der offiziellen Serie).
    Deshalb laufen auch momentan viele der Filme auf verschiedenen Sendern rauf und runter.
    Ich persönlich liebe die Filme und freue mich entsprechend schon auf den neuesten Streich und deshalb denke ich, dass das Ganze schon eine Diskussion wert ist. Mich würde jetzt einmal Eure Meinungen zu James Bond interessieren, gute wie schlechte. Findet Ihr, dass Bond immer noch aktuell ist oder hat er sich bereits überlebt? Habt Ihr vielleicht eine(n) Lieblingsszene, -zitat, -bösewicht usw.?
    Welches ist der beste Titelsong? Welcher ist überhaupt Euer Lieblingsfilm?
    Vielleicht könnte man hier mit freundlicher Unterstützung der Mods mal eine kleine Umfrage starten. Zur Wahl stehen nur die Filme der offiziellen Serie, außer natürlich „Stirb an einem andren Tag“. In chronologischer Reihenfolge wären das also:

    Dr. No
    Liebesgrüße aus Moskau
    Goldfinger
    Feuerball
    Man lebt nur zweimal
    Im Geheimdienst ihre Majestät
    Diamantenfieber
    Leben und Sterben lassen
    Der Mann mit dem goldenen Colt
    Der Spion der mich liebte
    Moonraker
    In tödlicher Mission
    Octopussy
    Im Angesicht des Todes
    Der Hauch des Todes
    Lizenz zum Töten
    Goldeneye
    Der Morgen stirbt nie
    Die Welt ist nicht genug

    Wer ist eigentlich Euer Lieblings-Bond?

    Sean Connery
    George Lazenby
    Roger Moore
    Timothy Dalton
    Pierce Brosnan

    Auf jeden Fall ist es ein Jubiläum, das würdig ist gefeiert zu werden. Darauf einen Wodka Martini, geschüttelt, nicht gerührt!

    Gruß, succo
    Zuletzt geändert von Streicher; 05.10.2002, 12:21.
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

  • #2
    Mein Lieblingsbond ist ganz klar Sean Connery. Meiner Meinung nach die mit Abstand beste Besetzung für diese Rolle. Pierce Brosnan ist meiner Meinung nach der zweitbeste Bond.
    An Roger Moore hat man sich mal zwischen durch gewohnt gehabt, aber ich finde er kann weder Connery noch Brosnan für diese Rolle das Wasser reichen.

    Naja und über die andern zwei will ich gar nicht erst reden. (Wobei der Dalton-Bondfilm "Die Lizenz zum Töten" von der Handlung her recht spannend war). Mein Lieblings-Film ist übrigens "Goldfinger".

    Kommentar


    • #3
      Mein lieblings Bond ist Sean Connery und Pierce Brosnan zu gleich!

      Ich bin wirklich sehr großer Bond Fan und um so mehr freu ich mich schon auf den neuesten der Anfang November in den Kinos kommt: "Die Another Day" - mit dem neuen Aston Martin Vanquish V12! *freu wie sau*

      greetings

      Guardian
      "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

      Kommentar


      • #4
        Mein Lieblingsbond ist Roger Moore er sorgt mit seiner Mimik immer für den richtigen Humor
        AN zweiter Stelle steht Sean Connery, ebenfalls sehr gut, aber zu ernst Roger Moores Art gefällt mir irgendwie besser. George Lazenby... naja... das beste am Film war der Soundtrack Timothy Dalton hat mir eigentlich wieder ganz gut gefallen, zumindest war er okay als "ernster" Bond Tja und zu guter letzt Pierce Brosnan... spielt seine Rolle ebenfalls gut, ist auch insgesamt ein sehr guter Schauspieler, aber die letzen beiden Bonds haben mir irgendwie nicht so gut gefallen, liegt aber nicht an ihm, sondern am Drehbuch... viel Action...keine Spannung... hoffe, der nächste wird wieder besser...

        Kommentar


        • #5
          Mein Lieblingsbond ist Sean Connery.
          Er ist einfach DER Bond und gab ihm die gewisse Coolness, die den Charakter bis heute auszeichnet.
          An zweiter Stelle kommen Roger Moore und Pierce Brosnan. Beide haben ihre Arbeit im Dienste ihrer Majestät immer sehr gut gemacht. Die letzeteren Beiden will ich hier jetzt net erwähnen...

          Mein Lieblingsbond-Film ist Octopussy. Er hat Flair, Witz und Maud Adams als Bond-Girl.
          Aber auch "Der Mann mit dem goldenen Colt" ist net schlecht. Ich sag nur: Christopher Lee.
          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
          Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

          Kommentar


          • #6
            Mein Lieblingsbond ist Sean Connery.

            An zweiter Stelle steht Roger Moore, aber er passt halt nicht ganz so gut in die Bondrolle wie Connery.

            Pierce Brosnan mag ich nicht sonderlich. Irgendwie nimmt der Kerl sich zu ernst (was natürlich nicht nur seine Schuld als Schauspieler ist), ihm fehlt einfach der Bond-Humor.

            Kommentar


            • #7
              Es gibt nur einen wahren Bond, und das ist Sean Connery, aber an zweiter Stelle würde für mich Pierce Brosnan kommen, denn ich finde ihn in der Bond Rolle ganz gut.
              Mein Lieblingsfilm kann ich nicht sagen, da ich bei den ältern Filmen die Handlung nicht den Filmen zuordenen kann.

              Aber der für mich beste Charakter in den Bond Filmen ist Q! Aber auf den müssen wir ja jetzt verzichten.

              Kommentar


              • #8
                Mein Lieblingsbond ist Connery gefolgt von Brosnan.

                Einen Lieblingsfilm hab ich eigentlich nicht, Ich finde sie alle Klasse.
                Aber neuere Filme haben natürlich Effektmäßig die nase vorne, während bei den älteren oft handlung und Schauspieler besser waren.
                Veni, vici, Abi 2005!
                ------------------------[B]
                DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                Kommentar


                • #9
                  Als mein Liebling ist eindeutig Sean Brosnan Beide sind sehr gute Schauspieler.Gefolgt von Roger Moore.Die anderen beiden versuche ich zu ignorieren,da die meiner Meinung nach einfach schlecht waren.Den besten Film kann ich auf anhieb gar nicht nennen,da müsste ich mir die erst nochmal angucken.Auf jeden Fall sind Goldeneye, Der Morgen stirbt nie, Die Welt ist nicht genug und Octopussy meine Lieblingsfilme...Ich freu mich schon auf den nächsten.Wann soll der eigentlich hier anlaufen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Na dann will ich auch mal meine Lieblinge nennen.
                    Bond: natürlich Connery
                    Film: Goldfinger
                    Bösewicht: Gerd Fröbe (Goldfinger)
                    Hauptquartier des Bösewichts: Curd Jürgens Unter-/Überwasserstation in "Der Spion der mich liebte"
                    Assi des Bösewichts: Beißer (Richard Kiel in Der Spion der mich liebte/Moonraker)
                    Bondgirl: Denise Richards (Die Welt ist nicht genug)
                    Titelsong: Living Daylights (a-ha, Der Hauch des Todes)
                    Titeldesign: Goldeneye
                    Zitat: "Dem Anderen wäre das nie passiert." (George Lazenby , nachdem er am Anfang von "Im Geheimdienst ihrer Majestät" Diana Rig vor einigen Finsterlingen gerettet hatte und sie ihn promt sitzenließ.)

                    Am Freitag dem 18.10 um 23.00 Uhr zeigt der WDR übrigens die "James Bond Story", eine Dokumentation über die Filme und den Mythos.
                    Ich habe sie schon gesehen und kann sie nur empfehlen. Man lernt vor allem die glücklosen Bond's Dalton und Lazenby in einem andern Licht zu sehen. So schlecht waren sie halt auch nicht.
                    Anschließend gibs ein Portrait von Sean Connery.

                    Gruß, succo

                    p.s. Könnte ein freundlicher Mod oder Admi eventuell den Thread-Titel ändern?
                    Es muss natürlich heißen 40 Jahre James Bond.
                    Danke
                    Zuletzt geändert von succo; 29.09.2002, 09:50.
                    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich schaue mir auch gerne die ond Filme an.
                      Die vielen Gadgets die in den Streifen vorkommen machen alles interessanter.


                      Nun zu meiner "Liste"

                      Darsteller

                      1. Sean Connery
                      2. Roger Moore
                      3. Pierce Brosnan
                      4. Timothy Dalton
                      5. George Lazenby


                      Film

                      Goldfinger, mit Gerd Fröbe und "Pussy Galore"

                      Kommentar


                      • #12
                        Hier mein Bond-Darstellerliste:
                        1.Platz:Sean Connery
                        2.Platz:Roger Moore
                        3.Platz:Pierce Brosnan
                        4.Platz:Timothy Dalton
                        5.Platz:George Lazenby

                        Beim Lieblingsfilm wirds schon schwerer......ich mag da so viele Filme der Reihe daß ich mich nicht entscheiden kann.....ich sage hier lieber mal, welche der Filme ich definitiv NICHT mag.

                        Hier die FLOP 4:

                        4. Platz: Dr. No
                        Ich weiß daß es der erste Bond ist, aber Bond wirkt noch nicht richtig, und die noch andere Syncronstimme nervt auch.
                        3. Platz: Lizenz zum Töten
                        Neben Dalton vor allem vie zu viel überflüssige Gewalt und ein schwacher Bösewicht
                        2. Platz: Der Hauch des Todes
                        Neben Dalton vor alle die Handlung, wo man wirklich leicht den Überblick verlieren kann. Außerdem das gleiche Problem wie bei LzT, ein schwacher Bösewicht.
                        1. Platz: Im Dienste ihrer Majestät
                        Lazenby war die absolute Katastrophe. Die Anfangssequenz (aus der Sicht eines Gewehrlaufes wie bei jedem Bondfilm) wurde verhunzt und die Handlung selbst kann man wegwerfen. Der wohl schlechteste Bondfilm aller Zeiten
                        "Die Borg werden zurückkehren - Und dann ist Widerstand wirklich zwecklos."

                        -Tribun

                        Kommentar


                        • #13
                          Bond: Connery, danach Brosnan
                          Film: Hauch des Todes
                          bester Nebencharakter: Valentin
                          bestes Auto: 7er BMW aus "Die Welt ist nicht genug", oder der Lotus aus...hab ich vergessen

                          Kommentar


                          • #14
                            Der Lotus ist aus "Der Spion, der mich liebte".

                            Meine Hitlist:

                            Bond: Roger Moore, dann Sean Connery
                            Film: DN, GF, YOLT, LALD, TMWTGG, MR, FYEO, OP, TLD
                            Bösewicht: Auric Goldfinger, Francisco Scaramanga
                            Hauptquartier des Bösewichts: Atlantis (TSWLM), Der Vulkan (YOLT)
                            Assi des Bösewichts: Der Beißer, Schnickschnack
                            Bondgirl: Ursula Andress (Honey Rider, DN), Claudine Auger (Domino Derval, TB), Jane Seymour (Solitaire, LALD)
                            Titelsong: Alle!
                            Titeldesign: AVTAK
                            Zitat: Bond: "Wer würde für meinen Tod 1Mio. Dollar bezahlen?"
                            M: "Wütende Chefs, eifersüchtige Ehemänner, verzweifelte Schneider - die Liste ist endlos..."
                            (Bond und M in TMWTGG)
                            Lieblingsfahrzeug: Aston Martin DB5 (GF), Lotus Esprit "Wet Nelly" (TSWLM), "Little Nelly" (YOLT)
                            Beste Moneypenny: Lois Maxwell
                            Bester M: Bernard Lee
                            Poster: AVTAK (Thailand), FYEO (Japan), FRWL (Türkei)

                            Das war's, denk ich mal.

                            MfG Pille

                            PS: Große Preisfrage: Was bedeuten die Abkürzungen?
                            Zuletzt geändert von Pille McCoy; 04.10.2002, 13:31.
                            Im tiefen, tiefen Wald, da steht ein Krankenhaus
                            Darin tauscht kleiner Doktor Liebenden die Herzen aus
                            Es sind nur zwei kleine Schnitte, dann schlägt mein Herz schon in dir
                            Und pumpt meine Liebe durch dich durch und deine Sehnsucht fließt in mir...

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Pille McCoy

                              PS: Große Preisfrage: Was bedeuten die Abkürzungen?
                              ...sind natürlich die Abkürzungen der Originaltitel.

                              DN: Dr. No
                              GF: Goldfinger
                              YOLT: You only life twice
                              LALD: Life and let die
                              TMWTGG: The man with the golden gun
                              MR: Moonraker
                              FYEO: For your eyes only
                              OP: Octopussy
                              TLD: The living daylights
                              TSWLM: The Spy who loves me
                              TB: Thunderball
                              AVTAK: A view to a kill
                              FRWL: From Sarah...ähm From Russian with love

                              Alles in allem, hervoragender Geschmack Pille!

                              Gruß, succo

                              p.s. Welchen Admi muss man eigentlich bestechen, damit endlich der Thread-Titel geändert wird?
                              Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X