Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spawn

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spawn

    Ich hatte mich eigentlich gestern auf Spwan gefreut, weil ich mir wesentlich mehr davon erwartet hatte. In Wirklichkeit ist der Film aber nichts mehr, als ein paar gute Special Effects. Der Film hat keine Handlung und keine gut ausgearbeitete Charaktere. Ich war wirklich total enttäuscht, als ich mir den Film angesehen hab.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Ich habe nur gehört, dass er nicht so gut sein soll. Der schlummert seit einigen Monaten in meiner Filmsammlung und ich konnte mich noch nicht wirklich dazu durchringen ihn anzusehen ...

    Kommentar


    • #3
      Ich hab den Film nur teilweise gesehen.
      Aber net mal die Effekte waren besonders atemberaubend. Der Film war eher eine Aneinandereihung von Actionszenen.
      Keine Spannung und eher unfreiwillige Komik...ziemlich langweilig.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Och, ich sehe das nicht so eng. Sicherlich, Charaktere und Dialoge sind mehr als nur flach, aber Leute das ist eine COMIC-Verfilmung. Comicfiguren, die wirklich Tiefe besitzen, sind aber seltener als Faberge-Eier.

        Die Handlung war da eigentlich noch das Beste. Recht nett und ohne große Sperenzien, aber eben ein "Horrorfilm". Wer sowas nicht mag kann also schonmal mit dem Film absolut nichts anfangen.

        Ich fand Spawn (nachdem ich mich vor Jahren zum ersten Mal durchgerungen hatte ihn anzuschauen, ich mag eigentlich auch keinen Horror) ganz in Ordnung. Auch wenn ich nicht verstehe wieso der Schöpfer einer solchen Figur quasi als Gott der Comicszene gilt. Ist irgendwie nur die Neueste Verkleidung alter und ältester Story-Ideen... Ähnlich tragische Helden gab es schon in Ägypten und Griechenland....

        Sagen wir mal 3 - 3 1/2 Sternchen...
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Sternengucker

          Die Handlung war da eigentlich noch das Beste. Recht nett und ohne große Sperenzien, aber eben ein "Horrorfilm"....
          Das war ein Horrorfilm??? O_o

          Naja.. eigentlich war der Film ja zum fürchten. Aber nicht auf die Weise wie das gedacht war.



          [MP3: Simian - never be alone]
          hermetic.at
          my last.fm

          Kommentar


          • #6
            Naja, ich war totmüde, als ich mir den Film ansah und bin wach geblieben. So schlecht kann er dann ja nicht gewesen sein.

            War zwar nicht der beste, aber man kann ihn sehen.
            Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
            Bilder vom 1. und 4.Treffen

            Kommentar


            • #7
              WAH² Naja er sollte es sein. Dämonen, Untote, Teufel, Verbrannte Visage, das sind auch die Zutaten von Nightmare on Elm Street.

              Nur daß es hier eben comicmässig rüberkommt, wobei "comic" hier nunmal auch Lustig/lächerlich bedeutet

              Noulder: Finde ich auch. Treffend formuliert
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                ich fand den film ganz okay klar war da so gut wie keine handlung aber ich fand den film auf keinen fall langweilig da fand ich blade hingegen zum zzzzzzZZZZZZZZZZZ
                Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                Kommentar


                • #9
                  Ich weiß net ...
                  Irgendwie gefallen mir Realfilme die arg zu comicmäßig umgesetzt sind nicht so recht. Spawn ist zwar jetzt nicht grottig, aber kein Film den ich unbedingt ein zweites mal sehen müsste.
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X