Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels [Indy 4]

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels [Indy 4]



    Wenn man den Gerüchten Glauben schenken darf, hat Harrison Ford in dieser Woche den Vertrag für "Indiana Jones 4" unterschrieben! Er soll dafür 15 Millionen DOllar bekommen und an den Einspielergebnissen beteiligt sein.

    Und wenn die Gerüchteküche weiterhin Recht behalten sollte, ist der Drehbeginn für das Frühjahr 2002 festgesetzt worden.
    ALs Gaststars scheinen Jean Connery, Kate Capshaw und Karen Allen (fest) eingeplant zu sein.
    Zuletzt geändert von Data; 04.03.2001, 03:32.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    "Sind sie sicher?"
    "Ganz sicher."
    <Elsa und Indy in IndyIII>

    Das wäre ja zu schön um wahr zu sein, aber irgendwie trau ich dem Braten nicht... irgendwie habe ich in den letzten vier Jahren zu vielen Gerüchte über Drehbücher, Verträge und Drehbeginne zu Indiana Jones 4 gehört.

    Was mir ausserdem Sorgen macht ist Harrison Ford. Der hat sich inzwischen zu einem echt guten Schauspieler gemausert (ich meine als Indy und Han hatte er schon Style, aber ein superber Akteur war er damals noch nicht) und er sieht auch noch recht fit aus, aber ob das für Indy reicht? Sein Alter macht mir da schon Sorgen...
    andererseits könnte ich mir auch nicht vorstellen, dass irgendjemand anders diese Rolle so spielen könnte wie Mr. Ford. Irgendwie ist die Rolle einfach untrennbar mit Ford verbunden.

    Kommentar


    • #3
      also, wenn diese schauspieler wiklich alle mitmachen, wird das ja ein richtiges klassentreffen!
      was soll das denn für ein film werden?
      streiten sich dann marion und willie um indy oder wie?
      ich dachte, dass man atlantis sucht und catherine zeta-jones-douglas die weibliche hauptrolle spielt.
      obwohl mir marion von allen indy-girls bisher am sympathischten ist.
      Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
      - Konrad Adenauer
      Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

      Kommentar


      • #4
        Also ich wäre definitiv gegen einen "Fate of Atlantis"-Film. Das halte ich aber ohnehin für ein Gerücht.
        Ich habe IndyIV x-mal durchgespielt, und gerade deshalb wäre ich gegen eine Verwurschtelung auf Zelluloid, es sei denn natürlich man würde die Story ganz umschreiben.
        Aber die Indy Thematik gibt ja mehr als genug Möglichkeiten für einen Film, da kann man ja quasi jede alte Legende für verwenden.

        Fragt sich nur wann der Film spielt. Immerhin ist Harrison Ford inzwischen um die 60 und Indy wurde 1899 geboren. Insofern wäre ein Film, der während des zweiten Weltkrieges spielt wohl unwahrscheinlich. Hmmm, müssen vielleicht die Russen als Bösewichte herhalten, à la "Der Turm von Babel".

        Kommentar


        • #5
          Meiner Meinung nach ist Harrison Ford als Indiana Jones zu alt. Das würde seine Fans und die Liebhaber der Indy-Filme nur desillusionieren. Eine Möglichkeit wäre es, seinen Sohn, Neffen, Schüler o.ä. die aktive Rolle übernehmen zu lassen. Wer nimmt Ford denn noch ab, dass er unbeschadet in Schlangengruben fällt oder zwischen fahrenden Panzern hin-und herhüpft? Dann könnte man Kirk ja gleich als neuen Captain der Serie V anheuern ;-)
          Lasst doch mal neue Gesichter auf die Kinoleinwand. Ford hat nun wirklich genug verdient.

          Kommentar


          • #6
            Das halte ich für Quatsch!

            Wenn ihr euch die aktuellen Filme von ford anschaut, dann seht ihr, dass er locker noch genug auf dem Kasten hat!

            Und die Rolle mit jemand anderem oder mit einem seiner Nachfahren zu bestücken würde ein Reinfall. Das hat man schon an "Indy Junior" gesehen, diese Serie war einfahc nur schlecht, und ihr völlig der Flair der Indian Jones Reihe gefehlt!!!

            Ich denke man kann Ford noch gut die Rolle abkaufen udn er kann sie nur besser spielen. Und wenn jetzt noch Sean Connery wieder mitspielt und sie ein gutes Drehbuch kreigen, dann kann das nur ein guter Film werden!
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              Wie gesagt ich habe nichts gegen Harrison Ford (mein Lieblingsschaupiueler seit ich 5 bin!), und er ist Indy. Kein anderer hat diesen jungenhaften Charme, dieses verschmitzte Lächeln und diese Coolness wenn er eine kritische Situation gemeistert hat.
              Sorgen machen mir nur die Actionszenen. Ob er das noch so hinbekommt, man überlege was IndyII für eine Stuntshow war. Das er für sein Alter noch gut aussieht hat man ja in... argh, wie hiess sein letzter Film nochmal?... gesehen. Der ist noch top in Schuss.

              Kommentar


              • #8
                Nee,nee. Würde der Film mit Sean Connery gedreht werden, wäre es ein Aufguss des letzten Filmes. Und Wiederholungen gibt es schon im Fernsehen genug.
                Indy junior war doch von Anfang an ein totgeborenes Kind. Keinem Film oder Serie würde ein "Vorleben" gut tun. Einfach deshalb, weil man eine Fortsetzung des bekannten Stoffes erwartet. Beispiel Star Wars. Besser als die bereits bekannten Filme kann es gar nicht werden. Höchstens spektaktulärer.
                Harrison Ford mag ja noch fit sein, trotzdem wäre es kein "richtiger" Indiana Jones Film. Meiner Meinung nach ist die Luft jetzt sowieso raus. Indiana Jones 4 hätte - wenn schon - viel eher gedreht werden müssen.

                Kommentar


                • #9
                  Originally posted by AsH
                  Das er für sein Alter noch gut aussieht hat man ja in... argh, wie hiess sein letzter Film nochmal?... gesehen. Der ist noch top in Schuss.
                  Der Film hieß "Schatten der Wahrheit" ("What lies Beneath")


                  Also ich freu mich riesig auf Indy 4!!!
                  "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                  "Das X markiert den Punkt...!"

                  Kommentar


                  • #10
                    ich hoffe mal nicht, daß dieses Gerücht sich bloß als Seifenblase herausstellt. Für mich steht nämlich fest, daß es immer nur einen Indy geben wird. Alles andere ist eh nur eine Kopie. (Oder hat man eine andere Miss Marple angenommen als Magreth Rutherford? Es gibt halt nur ein Original.)

                    Obwohl mir ein Schauspieler inzwischen durch einen Film bewiesen hat, daß es doch noch Männer für solche Rollen wie Indiana Jones gibt. (Also actiongeladen, die stark sein können, aber auch ziemlich Humor reinbringen ohne dabei lächerlich zu wirken. Eben die berühmte Indy-Mischung .)

                    Ich hab leider seinen Namen vergessen, aber es ist der Hauptdarsteller von "Die Mumie", der auch "George aus dem Dschungel", "Steinzeit jr." und jetzt den neuen Film mit dem hübschen weiblichen .

                    STATT meinem Indy möchte ich ihn ja nicht sehen, aber immerhin ist es ein Hoffnungsschimmer am Horizont, daß es Filme in der Art auch in Zukunft geben könnte.

                    Und gut aussehend ist Harrison Ford noch immer, auch wenn er nicht mit Sean Connery mithalten kann, der als sein Vater wohl immer noch Indys Miezen abschleppt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Originally posted by femewolf
                      Ich hab leider seinen Namen vergessen, aber es ist der Hauptdarsteller von "Die Mumie", der auch "George aus dem Dschungel", "Steinzeit jr." und jetzt den neuen Film mit dem hübschen weiblichen .
                      Brendan Frasier - der is aber doch nie und nimmer ein Indy-Ersatz!!!
                      Einen gewissen Humor und Coolness hat er allerdings schon...

                      Der Trailer zu "The Mummy Returns" ist übrigens sogar richtig vielversprechend - IMHO.
                      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                      "Das X markiert den Punkt...!"

                      Kommentar


                      • #12
                        ARGHHH! Brendan Fraser? Herr im Himmel bewahre uns vor diesem Kasper...

                        Naja, so schlimm isses nicht, aber der als Indy? Ich bitte euch, der kam mir in die Mumie schon vor wie eine noch nicht ganz gare Indy-Kopie.
                        Ich denke, dass Hauptproblem von Fraser ist, dass er eben vom Typ her ganz anders ist als Harrison Ford. Der hat in allen drei Teilen soviel Selbstironie in Indy gebracht, dass passt nicht so recht zu Fraser. Ausserdem wirkt mir Fraser vom Gesicht her zu "jung", nicht diese Süffisanz und gewisse Abgeklärheit die Ford hat.

                        Ford ist für mich mit Indy verschmolzen, eine der Rollen die man nicht umbesetzen kann. Das ist wie mit Mad Max = Mel Gibson, der Terminator = Arnie und James Bond = George Lazenby... naja, das letzte Beispiel hakt ein wenig .

                        Kommentar


                        • #13
                          Hey, jetzt macht mal halblang

                          Wer sagt denn hier, daß ich Brendon Fraser für einen würdigen Nachfolger von Indiana Jones halte? Wenn ihr mir das in den Mund legt, dann bin ich aber beleidigt.

                          Nein, was ich meinte ist, daß es endlich mal wieder ein Schauspieler ist, der in einem spannenden Film wie der Mumie, der auch sehr action geladen ist, eine gehörige Portion Humor reinbringen kann, ohne das die Figur oder der Film dadurch lächerlich wirkt. Das hab ich bisher leider nur sehr selten bei Schauspielern erlebt.

                          Aber in der Hinsicht werdet ihr mir doch hoffentlich recht geben. Kein Indy-Nachfolger (nach Harrison Ford, wird es keinen Indy mehr für mich geben!), aber als er die Mumie zurück angebrüllt hat, da hätt ich echt schreien können vor lachen. Und solche Stellen liebe ich einfach.

                          Kommentar


                          • #14
                            damit sich mal ne frau einmischt:
                            ich denke, dass es keinen würdigen indy-ersatz gibt, denn:
                            1) harrison ford spielt gut und ihm sieht niemand in dem sinne ähnlich ausser vielleicht dennis quaid
                            2) brendan fraser- bitte nicht! dieser kerl kotzt mich an! der hat nichts, gar nichts, was mich ansprechen könnte! und sowas soll dann indy werden?
                            3) wenn indy wirklich ersetz werden sollte, dann dürfte er nur eine nebenrolle spielen. dann wäre es halbwegs erträglich. so finde ich auch in hannibal den verlust von jodie foster erträglich, da clarice nicht im mittelpunkt steht. im übrigen finde ich allerdings, dass julianne moore auch eine sehr gute performance von clarice abliefert, nur mal am rande gesagt!
                            Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                            - Konrad Adenauer
                            Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                            Kommentar


                            • #15
                              Originally posted by B'Elanna Paris
                              damit sich mal ne frau einmischt:
                              Wenn ich das richtig verstanden habe ist fernewolf weiblichen Geschlechts.

                              3) wenn indy wirklich ersetz werden sollte, dann dürfte er nur eine nebenrolle spielen.
                              Nur mal als Denkansatz... Indy IV mit Indy in einer Nebenrolle? Ähhhhh ...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X