Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Oscars 2003 - Die Nominierungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Oscars 2003 - Die Nominierungen

    ACTOR IN A LEADING ROLE
    Adrien Brody in THE PIANIST (Focus Features)
    Nicolas Cage in ADAPTATION (Sony Pictures Releasing)
    Michael Caine in THE QUIET AMERICAN (Miramax and Intermedia)
    Daniel Day-Lewis in GANGS OF NEW YORK (Miramax)
    Jack Nicholson in ABOUT SCHMIDT (New Line)

    ACTOR IN A SUPPORTING ROLE
    Chris Cooper in ADAPTATION (Sony Pictures Releasing)
    Ed Harris in THE HOURS (Paramount and Miramax)
    Paul Newman in ROAD TO PERDITION (DreamWorks and 20th Century Fox)
    John C. Reilly in CHICAGO (Miramax)
    Christopher Walken in CATCH ME IF YOU CAN (DreamWorks)

    ACTRESS IN A LEADING ROLE
    Salma Hayek in FRIDA (Miramax)
    Nicole Kidman in THE HOURS (Paramount and Miramax)
    Diane Lane in UNFAITHFUL (20th Century Fox)
    Julianne Moore in FAT FROM HEAVEN (Focus Features)
    Renée Zellweger in CHICAGO (Miramax)

    ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE
    Kathy Bates in ABOUT SCHMIDT (New Line)
    Julianne Moore in THE HOURS (Paramount and Miramax)
    Queen Latifah in CHICAGO (Miramax)
    Meryl Streep in ADAPTATION (Sony Pictures Releasing)
    Catherine Zeta-Jones in CHICAGO (Miramax)

    ANIMATED FEATURE FILM
    ICE AGE
    LILO & STITCH
    SPIRIT: STALLION OF THE CIMARRON
    SPIRITED AWAY
    TREASURE PLANET

    ART DIRECTION
    CHICAGO
    FRIDA
    GANGS OF NEW YORK
    THE LORD OF THE RINGS: THE TWO TOWERS
    ROAD TO PERDITION

    CINEMATOGRAPHY
    CHICAGO
    FAR FROM HEAVEN
    GANGS OF NEW YORK
    THE PIANIST
    ROAD TO PERDITION

    COSTUME DESIGN
    CHICAGO
    FRIDA
    GANGS OF NEW YORK
    THE HOURS
    THE PIANIST

    DIRECTING
    CHICAGO
    GANGS OF NEW YORK
    THE HOURS
    THE PIANIST
    TALK TO HER

    DOCUMENTARY FEATURE
    BOWLING FOR COLUMBINE
    DAUGHTER FROM DANANG
    PRISONER OF PARADISE
    SPELLBOUND
    WINGED MIGRATION

    DOCUMENTARY SHORT SUBJECT
    THE COLLECTOR OF BEDFORD STREET
    MIGHTY TIMES: THE LEGACY OF ROSA PARKS
    TWIN TOWERS
    WHY CAN'T WE BE A FAMILY AGAIN?

    FILM EDITING
    CHICAGO
    GANGS OF NEW YORK
    THE HOURS
    THE LORD OF THE RINGS: THE TWO TOWERS
    THE PIANIST

    FOREIGN LANGUAGE FILM
    EL CRIMEN DEL PADRE AMARO
    HERO
    THE MAN WITHOUT A PAST
    NOWHERE IN AFRICA ("Nirgendwo in Afrika", eine deutsche Produktion)
    ZUS & ZO
    MAKEUP
    FRIDA
    THE TIME MACHINE

    MUSIC (SCORE)
    CATCH ME IF YOU CAN
    FAR FROM HEAVEN
    FRIDA
    THE HOURS
    ROAD TO PERDITION

    MUSIC (SONG)
    CHICAGO
    8 MILE
    FRIDA
    GANGS OF NEW YORK
    THE WILD THORNBERRYS MOVIE

    BEST PICTURE
    CHICAGO
    GANGS OF NEW YORK
    THE HOURS
    THE LORD OF THE RINGS: THE TWO TOWERS
    THE PIANIST

    SHORT FILM (ANIMATED)
    THE CATHEDRAL
    THE CHUBBCHUBBS!
    DAS RAD
    MIKE'S NEW CAR
    MT. HEAD

    SHORT FILM (LIVE ACTION)
    FAIT D'HIVER
    I'LL WAIT FOR THE NEXT ONE… (J'ATTENDRAI LE SUIVANT…)
    INJA (DOG)
    JOHNNY FLYNTON
    THIS CHARMING MAN (DER ER EN YNDIG MAND)

    SOUND
    CHICAGO
    GANGS OF NEW YORK
    THE LORD OF THE RINGS: THE TWO TOWERS
    ROAD TO PERDITION
    SPIDER-MAN

    SOUND EDITING
    THE LORD OF THE RINGS: THE TWO TOWERS
    MINORITY REPORT
    ROAD TO PERDITION

    VISUAL EFFECTS
    THE LORD OF THE RINGS: THE TWO TOWERS
    SPIDER-MAN
    STAR WARS EPISODE II ATTACK OF THE CLONES

    WRITING (ADAPTED SCREENPLAY)
    ABOUT A BOY
    ADAPTATION
    CHICAGO
    THE HOURS
    THE PIANIST

    WRITING (ORIGINAL SCREENPLAY)
    FAR FROM HEAVEN
    GANGS OF NEW YORK
    MY BIG FAT GREEK WEDDING
    TALK TO HER
    Y TU MAMÁ TAMBIÉN
    Dass Nemesis nicht dabei ist, war imho recht klar!! Ich hätte mit keiner Nominierung gerechnet!! Überraschend finde ich die Nominierung von Nicolas Cage, der natürlich (von miner Seite aus) nun auch gewinnen soll...

    Allgemein würde ich "The Pianist" sonst alles an Oskars gönnen, was an den Film zu vergeben ist!! Einer der bewegensten Filme seit Jahren und über die Juden im Nationalsozialismus allgemein der wirklich nahegehenste Film!!

    Und natürlich sollte "Catch me if you can" ganz klar den Oskar für die Musik bekommen!! Hat er verdient, der Williams!!

    mfg,
    Ce'Rega
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Es ist wieder äußerst praktisch, dass ein Großteil der Filme noch nicht über Deutsche Leinwände flimmerte. Daher ist es natürlich schwer Prognosen abzugeben und das werde ich auch vermeiden.
    Positiv fallen aber zunächst mal drei Deutsche Nominierungen auf:
    Caroline Link (Bester fremdsprachiger Film) Nirgendwo in Afrika,
    Michael Ballhaus (Kamera) - Gangs of New York,
    Chris Stenner, Heidi Wittlinger (Animierter Kurzfilm) - Das Rad.

    Schon überraschend dass ein Film wie Nirgendwo in Afrika der in Deutschland von Zuschauern und Kritikern eher mäßig aufgenommen wurde auf solche Zustimmung stößt.
    Michael Ballhaus Oscarchancen stehen ja nicht so gut da Conrad L. Hall, ebenfalls nominiert für beste Kamera (Road to Perdition), vor kurzem verstarb. Die Academy wird sich nicht nehmen lassen dem Mann ein Oscar mit ins Grab zu legen.

    Ansonsten leicht Verwunderung über die Nominierung von Spiderman für Visual Effects. Die Nichtnominierung von Two Towers für Kostüme und Make Up und Epsiode 2 für Sound Effekte.
    Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
    "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

    Kommentar


    • #3
      Hmm, da kennt man echt nich alle Filme...
      Egal, ich wäre zufrieden, wenn "Road to Predition" und "The Pianist" ordentlich viele Preise abstauben!
      Sont gibbet Haue!

      Greetz
      KillerLoop
      I regret tomorrow more than yesterday!

      Kommentar


      • #4
        Auf jeden Fall alles für den Pianisten, was nominiert ist. Adrien Brody war spitze und Polanski soll endlich auch einen Oscar bekommen! Nebenbei ist der Film einer der besten, die ich je gesehn habe.
        Eigentlich mach ich mir ja da nicht sehr viel draus, wer diesen ach-so-tollen Filmpreis mitnehmen darf, aber freuen würde es mich trotzdem.
        Wer die restlichen Oscars absahnt, ist mir egal, weil ich nicht viele Filme davon gesehn habe.

        Naja, Paul Newman und Christopher Walken waren beide super in den jeweiligen Filmen, ich kann nur nicht sagen wer besser ist .

        Für die Hauptrolle käme dann auch noch DD-Lewis in Frage. Für mich einer der besten lebenden Schauspieler. Er bekam allerdings die Trophäe in der gleichen Kategorie AFAIK für "Mein linker Fuß" 1989 glaube ich.

        Für einen Oscar für Nicole Kidman würde ich mich freuen. Ich kenne den Film zwar nicht, aber sie war ja schon in "The Others" spitze. Auf keinen Fall Salma Hajek, sieht zwar gut aus, aber die trägt Pelze (nach eigenen Aussagen trägt sie nichts lieber)!!! Jaja, ich weiß, dass das nichts damit zu tun hat, aber das disqualifiziert sie für mich schon im voraus, egal ob sie die beste Leistung aller Zeiten hingelegt hat, hehe

        TTT wäre auch ein Kandidat für den besten Film, aber "Der Pianist" hat mir besser gefallen. Peter Jackson soll ihn nächstes Jahr bekommen, am besten 15 Stück *g*.

        Ich bin jedenfalls gespannt auf die Oscar-Nacht
        Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

        Kommentar


        • #5
          Tjo, wirklich schade, dass man viele der Filme noch nicht kennt. Daher ist es natürlich auch besonders schwer überhaupt irgendwelche Chancen zu nennen und außerdem bin ich eh viel zu subjektiv.

          Überrschungen gibt es wie immer, vor allem die Nominierung eines deutschen Films wie "Nirgendwo in Afrika" überraschte mich, der hat in Deutschland ja nicht so den Knaller fabriziert, aber wer weiß schon, wie der in Amerika lief. Und da ich ihn nicht kenne, kann ich dazu auch nichts sagen. Werde mir den heute abend aber mal im Kino anschauen, wenn ich noch Lust habe, er muss ja eigentlich gut sein.
          "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

          Kommentar


          • #6
            Peinlich, aber außer HdR hab ich keinen der Filme gesehen *schäm*
            Doch als alter Meryl Streep Fan, kann ich wenigstens sagen, dass ich ihr den Oscar auf jeden Fall gönne!

            Und weil ich kaum einen der Schauspieler in den männlichen Hauptrollen leiden kann, würde ich hier am ehesten für Michael Caine stimmen.
            "There must be some way out of here
            Said the joker to the thief
            There's too much confusion
            I can't get no relief" - All along the watchtower

            Kommentar


            • #7
              Nuja, mir sind leider die meisten Filme auch nicht bekannt.
              Trotzdem finde ich es auch überraschend, dass Episode II weder für die Sound Effekte noch für die Musik nominiert worden ist.
              Hingegen ist es eine positive Überraschung, dass insgesamt 2 deutsche Beiträge nominiert sind.

              Leider sieht man an den 5 Nominierungen (v.a. für den besten Film) von LotR aber wieder, dass die Academy IMHO leider manche Filme nur nach ihrer Popularität bewertet.
              "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
              ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von QueenArachnia
                Peinlich, aber außer HdR hab ich keinen der Filme gesehen *schäm*
                he braucht dir doch nicht peinlich sein ich hab gar keinen der filme gesehen

                ach ja bin dafür das christopher walken nen oscar kriegt weil er cool ist
                Ein Transmitter, ein Energiereceiver, ein Feldgenerator, man hat die geiles Spielzeug! Seamus Harper
                Spaceys Sci-fi Page: spacefiction.de

                Kommentar


                • #9
                  Also wenn ich mir die Nominierungen so anschaue ist mir in den meisten Kategorien absolut egal, wer da Gewinner sein wird, denn die Filme sagen mir nichts oder wenig und die Nominierten kenne ich nicht oder schätze ich nicht soo besonders.

                  Aber vbiele Goldjungs für TTT wäre schon nicht schlecht. Auch wenn ich gerade bei den SFx nicht sagen kann, wem ich es mehr gönne, da waren alle drei Nominierten überwältigend gut!
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Es sieht auch so aus als würde es dieses Jahr nicht soviele Überraschungen geben, wie letztes Jahr...
                    I regret tomorrow more than yesterday!

                    Kommentar


                    • #11
                      Also die Namen die mir was sagen kann ich an einer Hand abzählen.
                      Aber ich hab mir bis jetzt eigendlich noch nie was aus dem Oscar gemacht. Nur weil ein Film nen Oskar oder gleich mehrere bekommen hat bedeutet das IMO nicht das er gut ist. Bis jetzt hab ich noch nie eienen Film gesehen nur weil er 5 Oscars bekommen hat.
                      Tante²+²

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Gala an sich ist IMO das beste daran Die gucke ich richtig gerne. Die Filme interessieren mich dann schon weniger (weil meine Lieblings-Sorte Film eher weniger O's bekommt ), bzw teilweise gar nicht...

                        Aber schon wegen des Live-Auftritts der drei oder vier Nominierten Filmsongs, Whow!
                        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja der Oscar ist ja eigentlich auch nur ein besseres Marketing Instrument, aber der Amerikaner weiß halt wie man ein gute Show macht. Außerdem habe ich gelesen, dass Steve Martin zum zweiten Mal der Host sein wird. Als Ausdruck meiner Freude hier nochmal zwei Zitate von seiner letzten Show 2001:

                          "Hosting the Oscars is like making love to a beautiful woman. It's something I only get to do when Billy Crystal's out of town."
                          "Eight hundred million people around the world are watching us and they're thinking the same thing: We're all gay."
                          Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                          "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                          Kommentar


                          • #14
                            Hmmm...
                            ...dann will ich mal meine geistigen Ergüsse niederschreiben, die mir beim Lesen der Nominierungsliste einfallen...

                            ACTOR IN A LEADING ROLE - nun, da kenne ich die meisten Filme leider (noch) nicht. J. Nicholson bietet aber sicherlich (wie meist) eine sehr gute Darstellung. Ich persönlich würde auf N. Cage tippen... so aus dem Bauch raus.

                            ACTOR IN A SUPPORTING ROLE - Ed Harris mag ich Drum bekommt der den Oscar, basta.

                            ACTRESS IN A LEADING ROLE - ganz heißer Tipp meinerseits: Renée Zellweger (wurde ja auch mit dem Golden Globe für diesen Film ausgezeichnet)

                            ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE - Tipp: Meryl Streep (wurde AFAIK schon SOOO oft nominiert...)

                            DIRECTING - Ich vermute mal, Polanski wird das Rennen mit "Der Pianist" machen. Wie einst "Schindlers Liste"...

                            MUSIC (SCORE) - ich hoffe, hoffe, hoffe (!!!), daß J. WIlliams mit "Catch me if you can" das Rennen machen wird - zum einen, weil der Score wirklich toll ist, zum anderen weil er letztes Jahr trotz 2 (!!!) Nominierungen leer ausging!

                            MUSIC (SONG) - Da kenn ich zwar keinen FIlm, würde aber ganz schwer auf "CHICAGO" tippen...

                            BEST PICTURE - "Der Pianist", sicher NICHT "LOTR-TTT"...

                            SOUND und SOUND EDITING - könnte an den Ringherrn gehen, aber auch an jeden anderen Film auf der Liste...

                            VISUAL EFFECTS - recht sicher TTT (aber was ist schon "sicher"... )

                            Viele Grüße,
                            Data
                            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                            "Das X markiert den Punkt...!"

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X