Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tiger & Dragon

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tiger & Dragon

    Kaum zu glauben, dass es für diesen Film noch keinen Thread gibt (ich habe zumindest keinen finden können).

    Inhalt:

    Der glorreiche Martial-Arts-Krieger Li Mu Bai (Chow Yun-Fat) möchte nach Jahren des Kampfes endlich einen neuen Lebensweg einschlagen. Aus diesem Grund bittet er seine Freundin Yu Shu Lien (Michelle Yeoh), sein legendäres Schwert "Grünes Schicksal" seinem Freund Sir Te (Lung Sihung) zu schenken. Im Haus von Sir Te trifft Yu Shu Lien auf die Gouvernantentochter Jen (Zhang Ziyi), die demnächst verheiratet werden soll, aber lieber ein Leben als freie Wudan-Kriegerin führen möchte. Als eines Nachts das "Grüne Schicksal" entwendet wird, überschlagen sich die Ereignisse...

    -------------------------------------------------

    Was haltet ihr von diesem Film? Ich muss sagen, es ist einer von den Filmen, bei denen mir die Spucke weggblieben ist. Die Schauspieler sind ausnahmsklos klasse, die Geschichte absolut tragisch-schön und die Kampfszenen (auch wenn streckenweise arg übertrieben) einfach genial. Selten hat mich ein Film derart beeindruckt. Das liegt vielleicht daran, dass ich bildgewaltige und epische Filme einfach liebe. Ein weiterer Grund besteht auch darin, dass mich die asiatische Sagenwelt schon immer fasziniert hat (von der ich leider noch immer viel zu wenig weiß ) Ich Einfach herrlich sind auch die Landschaftsaufnahmen.
    Dieser Film gefällt mir fast besser als "Die Gefährten", ich kann auch nicht genau sagen warum.

    Ich habe oft gehört, der Film sei überschätzt, doch finde ich, dass vielleicht sogar noch unterschätzt ist. Ich kann nur allen raten, die ihn noch nicht kennen, sich diesen Film anzusehen und mit Sicherheit werden viele nachher mit mir diese Meinung Teilen.

    Ich kenne nicht so viele Easterns dieser Art, werde mir aber jetzt noch viele ähnliche Filme ansehen (Chinese Ghost Story 1-3, Once upon a Time in China usw...)
    Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

  • #2
    Ich finde Tiger&Dragon auch recht gut, ein gute Story und wirklich coole Kampfszenen, die aber ihren ganz eigenen Charm haben.

    Kommentar


    • #3
      Der Film ist einfach nur genial. Ich wollte ihn zwar auch von mir aus sehen, wurde aber besonders von meiner Schwester dazu bedrängt. Und ich muß sagen, meine Erwartungen, die ich vor dem Film hatte, wurden um 100000% übertroffen. In dem Jahr war es einfach der beste Film, zumindest was das Mainstream angeht. Für mich war es überhaupt der Film schlecht hin der letzten Jahren. Dass der Gladiator die ganzen wichtigen Oscars gewann, zeigt nur, was der Oscar auszusagen hat. Nämlich garnichts. Aber das sehen wir ja praktisch jedes Jahr. Der letzte Film, soweit ich mich erinnern kann, der die ganzen goldenen Statuen verdient hat, war American Beauty. Aber im allgemeinen, wenn man den Oscar als Basis für schauspielerische Leistung nimmt (nehmen wir die ganzen Mist-Auszeichnungen für den und den Effekt mal weg), dürfte praktisch sowieso kein Film aus den USA gewinnen. EurAsien hat im punkto gutes Kino einfach mehr zu bieten. Ich schweife zwar etwas ab, aber es kotzt mich ehrlich an, dass gutes Kino nicht den Zuspruch bekommt den es verdient.
      Sind sie John Wayne, oder bin ich das?

      Kommentar


      • #4
        @Conan
        Naja, die Oscars können eh jedem egal sein. Zumindest hat T&D 4 Stück davon bekommen. Für einen ausländischen Film gar nicht mal schlecht.


        Ich erlaube mir noch ein paar Bilder zu Posten:













        Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

        Kommentar


        • #5
          Kann in einem Wort zusammenfassen was ich drüber denk: lahm!

          Überzeugen kann lediglich die Präsentation, die ist nämlich einwandfrei. Aber die Story ist genauso billig wie in 10tausenden 08/15 Easterns zuvor, allerdings fehlt es er in besonderem Maße an Charme.

          Mit so Glanzlichtern wie Chinese Ghoststory oder China Swordsman kann der Streifen bei weitem ned mithalten.
          Seid gegrüßt Programme!

          Kommentar


          • #6
            @Tron: Haben wir den gleichen Film gesehen?

            Ich hab mir gestern die DVD geholt und es hat mich schon etwas entäuscht das da keine Englische Sprechfassung drauf ist... Das machen aber die Extras wieder wett. Jetzt muss ich nur noch mein Video verscherbeln...

            Kommentar


            • #7
              Ein guter Film, viel mehr kann ich dazu im Detail nicht mehr sagen.


              Nur, dass mir das Schweben der Kämpfer etwas auf den Sack ging, das hat dem ganzen doch arg den Realismus genommen, den ich mir bei dem Film erhofft hatte.
              "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

              Kommentar


              • #8
                Ich fand "Tiger & Dragon" irgendwie langweilig. V.a. mit den Kampfszenen (die "Schwebereien") konnte ich nichts anfangen.

                Ich habe mir den Film damals nach all den Vorschußlorbeeren mit recht hohen Erwartungen angesehen - und war dann doch recht enttäuscht...

                Ich finde den Film nicht schlecht - aber ansprechen tut er mich nicht. Kein Film, der mich nach dem Ansehen reizte, ihn bald mal wieder anzugucken...

                Viele Grüße,
                Data
                "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                "Das X markiert den Punkt...!"

                Kommentar


                • #9
                  Ich schließe mich da Data an. Insgesamt kann ich den Film net mal wirklich bewerten.

                  Voll überzogen, aber auch spektakulär waren die Kampfszenen. Man sieht, dass der Verantwortliche schon für Matrix gearbeitet hatte.
                  Aber sonst? Ich kam bei der Story net ganz mit, es gab zu viele Wendungen und es war mir doch ein Stück zu viel Mystik darin.
                  Chow-Yun Fat war dennoch klasse und hat mir von allen Akteueren auch am besten gefallen.

                  Keine Wertung von mir.
                  Auch ein Film, den man wohl mindestens 2mal gesehen haben muss.
                  To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                  Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Tiger & Dragon

                    Original geschrieben von WilderKlingone

                    Ich habe oft gehört, der Film sei überschätzt, doch finde ich, dass vielleicht sogar noch unterschätzt ist.
                    Das der Film überschätzt wird, denken eigentlich nur die Kenner asiatischer Filme.
                    Crouching Tiger, Hidden Dragon wurde in den USA und Europa eben gross vermarket.
                    Der Film ist Imho ziemlich gut, es gibt aber viele bessere asiatische Filme.

                    Ich kenne sicherlich auch nicht alle Perlen, aber gut finde ich z.B.:

                    Bichunmoo
                    A Chinese Ghost Story 1-3
                    Returner
                    Hero
                    Princess Blade
                    Musa
                    The Storm Riders
                    Legend of Zu

                    Original geschrieben von Darkman2k2

                    Ich hab mir gestern die DVD geholt und es hat mich schon etwas entäuscht das da keine Englische Sprechfassung drauf ist...
                    Was willst du denn auch mit der englischen Synchro ?
                    Hast du schon mal ne englische Synchro gehört ? Die sind richtig übel ...
                    Deutsche Synchro und O-Ton sind doch drauf. Das reicht doch Imho.

                    "Willkommen auf dem Föderationsraumschiff SS Arschritze"

                    John Crichton, Farscape

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe den Film damals im Kino (ohne besondere Erwartungen, da ich mich vorher kaum über den Film informiert habe) angesehen und vorhin auf Pro 7. Mir hat er sehr gut gefallen. Die Kampfszenen waren zwar ein wenig Gewöhnungsbedürftig, aber nicht schlecht. Auch die Geschichte hat mir gut gefallen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hab heute den Film zum ersten Mal gesehn und fand ihn gut.
                        Die Kämpfszenen waren zwar alle gut, aber zu Anfang ist es komisch, dass die Kämpfer einfach an der Wand hochklettern oder durch die Luft fliegen.
                        Ich finde der Film hat zurecht die 4 Oscars verdient.
                        Rettet die Bäume - Eßt mehr Biber!

                        Kommentar


                        • #13
                          Offen gesagt bin ich mehr als enttäuscht. Fand die Landschaftsaufnahmen sowie Ausstattung und Kostüme recht ansprechend. Aber der Rest? Die Kampfszenen fand ich nur übertrieben, das Drehbuch hatte IMO einige Schwäche und glitt des öfteren ins Klischeehafte hinab und dann erst der Schluss. Also nach dem Tod hätte man eindeutig aufhören können, dann hätte der Film ein wirklich gutes Drama-Ende doch diese Schwebeszene dann noch. Das ist ja schon mehr Fantasy als Matrial Arts.

                          Gesamtgesehen würd ich dem Film am ehesten
                          4 Sterne geben (und das ist für nen Oscar-Streifen doch verdammt wenig)!

                          Kommentar


                          • #14
                            @Night Watch:

                            Jajaja Chinese Ghoststory
                            Die anderen kenn ich ned *malnachholenmuss*
                            Seid gegrüßt Programme!

                            Kommentar


                            • #15
                              IMHO ist dieser Film einfach nur was fuer liebhaber solcher Filme, (meinereiner) Natuerlich gibt es auch bessere, aber ich fand ihn nicht schlecht. Hab ihn auch in der englischen fassung auf VHS geholt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X