Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Manhattan Lovestory

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Manhattan Lovestory

    Marisa Ventura (JENNIFER LOPEZ) lebt mit ihrem zehnjährigen Sohn Ty (TYLER GARCIA POSEY) in der Bronx – in einer recht bescheidenen Wohngegend. Ihren Lebensunterhalt verdient sie sich jedoch, wie Tausende andere New Yorker, im noblen Manhattan, und zwar als Zimmermädchen in einem Luxushotel. Jeden Tag pendelt sie zwischen diesen zwei Welten, mit deren Unvereinbarkeit sie sich längst abgefunden hat – ihr dort oben, wir hier unten. In einem übermütigen Augenblick jedoch übertritt sie die strengen Arbeitsregeln der Nobelherberge, als der im Hotel logierende Christopher Marshall (RALPH FIENNES), ein gut aussehender Lebemann und heißer Anwärter auf einen Senatorenposten, sie für einen Gast hält – eine Ebenbürtige. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch kaum haben sich die beiden gefunden, verlieren sie sich auch schon wieder aus den Augen. Während sich Christopher nicht mehr auf seine politischen Aufgaben konzentrieren kann und überall nach der wie vom Erdboden verschluckten Traumfrau sucht, bemüht sich Marisa nach allen Kräften, vor seinen Augen im Luxushotel Beresford noch unsichtbarer zu werden, als es die Zimmermädchen der schönen und reichen Hotelgäste sowieso schon sind. Doch das Schicksal nimmt seinen Lauf und führt das ungleiche Paar für eine Nacht zusammen. Als Marisas wahre Identität enthüllt wird, müssen beide feststellen, dass Welten zwischen ihnen liegen – obwohl sie eigentlich nur eine U-Bahn-Fahrt von Manhattan in die Bronx voneinander trennt.

    So als Film ist das Werk ja ganz nett und echt witzig. Politisch gesehen ist der Film aber vollkommen unlogisch und irreal. Nicht genug damit, dass ein Mitglied der republikanischen Partei sich für Umweltfragen interessiert und einsetzt, nein, sogar ein Latinojunge, der noch dazu die Biographie Kissingers gelesen hat, der Nixon-Fan ist? Wer bitte soll den das glauben? Wähler der Republikaner sind fast ausschließlich weiße Christen. Unter den anderen Volksgruppen wird zu 90 % die demokratische Partei gewählt.

    Und noch ein paar Infos zu Nixon/Kissinger: Kissinger ist in Nixons Auftrag daran Schuld, dass der Vietnamkrieg nicht schon 1968 beendet wurde (tatsächlich zu Ende war er erst mit der Räumung der amerikanischen Botschaft 1975 (oder wars doch '73 ?) und dem Zurücklassen der einheimischen Verbündeten. Kissinger sollte die Friedensverhandlungen sabbotieren, damit Nixon 1968 noch eine Chance auf den Wahlsieg hatte, nachdem er schon hoffnungslos abgeschlagen war.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Re: Manhattan Lovestory

    Original geschrieben von Spocky
    Wähler der Republikaner sind fast ausschließlich weiße Christen. Unter den anderen Volksgruppen wird zu 90 % die demokratische Partei gewählt.
    stupid white men eben...
    "But men are men; the best sometimes forget."
    "Immortality! Take it! IT'S YOURS!"
    "Gute Menschen lernen von den schlechten mehr als die schlechten von den guten."
    "We'll make sure history never forgets the name ENTERPRISE."

    Kommentar


    • #3
      Also, an sich fand ich den Film sehr schön und man konnte ihn sich gut ansehen. Nur hat er mich irgendwie rein vom optischen her an "My fair Lady" und von der Handlung her an "Pretty Woman" erinnert... irgendwie so ne Mischung.
      "There must be some way out of here
      Said the joker to the thief
      There's too much confusion
      I can't get no relief" - All along the watchtower

      Kommentar


      • #4
        öhm joa, ich habe den Film auch gesehen, muss ich ja zugeben. Aber zu meiner Entschuldigung: Es war in der Sneak

        Also das ist bestimmt nicht ein Film, den ich mir so angucken würd, weil's einfach nicht mein Genre ist, aber ich denke mal, für Leute, die auf solche Filme stehen, war Manhattan Lovestory sicherlich schön anzusehen.

        Das man bei solchen Filmen nicht unbedingt darauf achten sollte, ob das nun nen weißer oder ein Latinojunge ist, der da Nixon-Fan ist, ist glaube ich klar.
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von COSIMO
          öhm joa, ich habe den Film auch gesehen, muss ich ja zugeben. Aber zu meiner Entschuldigung: Es war in der Sneak

          Ging mir genauso und ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir da "Ein Chef zum Verlieben" echt um Längen besser gefallen hat und von dem Film war ich auch positiv überrascht.... und naja.... Manhattan Lovestory... ich weiß nicht. Jennifer Lopez ist so wieso nicht mein Fall. Singen kann sie ja vielleicht nioch so einiger Maßen, aber Schauspielern sollte sie vielleicht lieber sein lassen....

          Die Handlung... wer achtet schon auf so etwas ?! In diesen Filmen geht es einfach nicht um irgendwelche besonders intelligenten Handlungsverläufe, sondern eigentlich nur um das Herrauszögern des unvermeindlichen Happy Ends....

          Es war nicht der schlechteste Liebesfilm der letzten Zeit, aber irgendwie freut es mich, dass er neben dem super guten Zusammenspiel von Sandra Bullock und Hugh Grant echt verblasst..... wenn ihr die Wahl hat, dann schaut euch " Ein Chef zum Verlieben" an.
          Is that a Daewoo?

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von QueenArachnia
            Also, an sich fand ich den Film sehr schön und man konnte ihn sich gut ansehen. Nur hat er mich irgendwie rein vom optischen her an "My fair Lady" und von der Handlung her an "Pretty Woman" erinnert... irgendwie so ne Mischung.
            Das versteh ich nicht so ganz. In wiefern meinst du jetzt "vom optischen her"?

            @ COSIMO: Ich gehöre schon zu den Leuten, die auf solche details achten, vor allem, wenn ich mehr oder weniger gezwungen wurde, ihn mir anzusehen.
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Spocky
              Das versteh ich nicht so ganz. In wiefern meinst du jetzt "vom optischen her"?
              Ja, das war wohl ein wenig blöd ausgedrückt! Ich meinte, als Jennifer Lopez an diesem einen Abend ganz in weiß gekleidet zu diesem Ball kommt... irgendwie hat mich diese ganze Szene und auch ihr Outfit total an My fair Lady erinnert...
              "There must be some way out of here
              Said the joker to the thief
              There's too much confusion
              I can't get no relief" - All along the watchtower

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von QueenArachnia
                Ja, das war wohl ein wenig blöd ausgedrückt! Ich meinte, als Jennifer Lopez an diesem einen Abend ganz in weiß gekleidet zu diesem Ball kommt... irgendwie hat mich diese ganze Szene und auch ihr Outfit total an My fair Lady erinnert...
                Axo. Ich kenn das glaub ich nur aus der Romanvorlage (Pygmalion von Bernard Shaw). Wir haben uns danach zwar auch die Musicalaufzeichnung angesehen, aber ich glaube, da bin ich eingeschlafen

                hey, 3 Tanzmäuse bei den Smilie-Vorschlägen, neuer persönlicher Rekord
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Spocky
                  Axo. Ich kenn das glaub ich nur aus der Romanvorlage (Pygmalion von Bernard Shaw). Wir haben uns danach zwar auch die Musicalaufzeichnung angesehen, aber ich glaube, da bin ich eingeschlafen
                  Das kann ich auch gut verstehen Audrey Hepburn find ich klasse, aber der Film... schrecklich langweilig! Ich bin auch andauernd halb weggetreten
                  "There must be some way out of here
                  Said the joker to the thief
                  There's too much confusion
                  I can't get no relief" - All along the watchtower

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X