Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

John Carpenter RULEZ

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • John Carpenter RULEZ

    Wer ist hier eigentlich noch big fan vom "Meister".
    Mein absoluter Favorit ist "Vampires". Genialer Soundtrack, top Actors coolste Sprüche.

    "Als sie den Vampir gepfählt haben, hatten sie da einen Ständer?" ---"Aus Mahagoni, Teakholz....."

    *ROFL*

  • #2
    Also ich kann nicht sagen dass ich ein wirklicher Film seiner Filme bin und verglichen mit David Fincher ist Carpenter ohnehin eim ganz kleines Licht !
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Man kann Carpenter nicht mit Fincher vergleichen. John filmt in erster Linie eigentlich "nur" B-Movies.

      Aber ich bin mit seinen neueren Werken nicht so zufrieden. Meine Favoriten sind (und werden´s auch bleiben):

      Escape from New York (die LA Fortsetzung war furchtbar)
      The fog ( )
      Prince of darknesss
      und
      Big trouble in little China (Doppel-DVD für 9,99 € )

      Die Filme sind einfach nur genial. Ab "They live" beginnt IMHO der Abstieg für Carpenter. Mit einem kleinen Aufbäumen von "In the mouth of madness".
      HOFFNUNG ist alles!

      Kommentar


      • #4
        Was ist mit "Das Ding ?" Einer der härtesten Streifen die je gedreht wurden.....very cooool. Die spezial effects waren für diese Zeit genial.
        Jep.... Ghost of Mars war dann mal wieder purer Müll.
        Aber die Soundtracks von JP sind immer fettig.

        Kommentar


        • #5
          Also ich finde "Sie leben" sehr gut (im Gegensatz zu vielen Kritikern).

          Ich denke auch das Carpenter eine sehr extreme Karriere hinter sich hat. Nachdem er grandiose Klassiker wie "Halloween", "The Fog" , "Escape from New York" oder "Christine" geschaffen hatte, mutierte er zum puren Trash-König.

          Was war eigentlich genau sein letzter, kommerzieller Erfolg?

          succo
          Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

          Kommentar


          • #6
            Natürlich! Wie konnte ich "Das Ding" nur vergessen. Shame on me!
            Wirklich einer seiner besten Filme. Schön beklemmend.
            HOFFNUNG ist alles!

            Kommentar


            • #7
              * 1970 – The Resurrection of Broncho Billy
              * 1972 – Dark Star (Kurzfassung)
              * 1974 – Dark Star (Spielfilm; Regie, Produzent, Drehbuch, Musik)
              * 1976 – Anschlag bei Nacht (Assault on Precinct 13) (Regie, Musik)
              * 1978 – Das unsichtbare Auge (Someone is watching you) (TV) (Regie, Produzent, Drehbuch)
              * 1978 – Die Augen der Laura Mars (Eyes of Laura Mars) (Drehbuch, Story)
              * 1978 – Halloween – Die Nacht des Grauens (Halloween) (Regie, Drehbuch, Musik)
              * 1980 – Elvis (Elvis – The King) (TV) (Regie)
              * 1979 – The Fog – Nebel des Grauens (The Fog) (Regie, Drehbuch, Musik)
              * 1981 – Die Klapperschlange (Escape from New York) (Regie, Drehbuch, Musik)
              * 1982 – Halloween 2 – Das Grauen kehrt zurück (Halloween 2) (Produzent, Drehbuch, Musik)
              * 1982 – Das Ding aus einer anderen Welt (The Thing) (Regie)
              * 1983 – Christine (Regie, Musik)
              * 1984 – Das Philadelphia Experiment (The Philadelphia Experiment) (Produzent, Story)
              * 1984 – Black Moon (Black Moon Rising) (Drehbuch, Story)
              * 1984 – Starman (Regie)
              * 1985 – Halloween 3 (Halloween 3 – Season of the witch) (Produzent, Musik)
              * 1986 – Big Trouble In Little China (Regie, Musik)
              * 1987 – Die Fürsten der Dunkelheit (Prince of Darkness) (Regie, Musik)
              * 1988 – Sie leben! (They Live) (Regie, Musik)
              * 1992 – Jagd auf einen Unsichtbaren (Memoirs of an Invisible Man)
              * 1993 – Body Bags (John Carpenter Presents Body Bags) (TV) (Regie, Produzent, Musik, Darsteller)
              * 1995 – Das Dorf der Verdammten (Village of the Damned) (Regie, Musik)
              * 1994 – Mächte des Wahnsinns (In the Mouth of Madness) (Regie, Musik)
              * 1996 – Flucht aus L.A. (Escape from L.A.) (Regie, Musik)
              * 1998 – Vampires (Regie, Musik)
              * 2001 – Ghosts of Mars (Regie, Musik)
              * 2002 – Vampires: Los Muertos(Produzent)
              Quelle: www.wikipedia.de

              um das mal alles zu kompletieren lass ich mal ne filmographie springen!
              This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
              "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
              Yossarian Lives!

              Kommentar


              • #8
                zusammenfassend kann man sagen er hat seit mitte der 90er keinen guten Film mehr gemacht

                apropo Prince of Darkness,
                das Ende is irgendwie ziemlich zum fürchten, als wieder der Traum mit der Nachricht aus der Zukunft auftaucht
                Homepage

                Kommentar


                • #9
                  Weil das Thema grade in einem anderen Tread auf kam...ich habe drüber nachgedacht warum ich manche Filme von ihm grade zu unglaublich gut finde und andere einfach nur als Trash betrachte.
                  Ich bin zu dem Ergebnis gekommen das mir alle Filme gefallen in denen die Atmosphäre gut rüber kommt.
                  Das ist zum Beispiel bei GoM überhaupt nicht der Fall, da kann ich gar keine erkennen.
                  Dabei gehts nicht nur um die Handlung und die Kulissen, sondern vor allem um den typischen Carpenter Soundtrack.

                  Die Musik ist einer der Gründe warum ich mir Filme wie Prince of Darkness immer mal wieder ansehen kann, obwohl er verdammt hart an der Trashgrenze lang schrammt.
                  Allein schon der endlose Vorspann, ohne die Musik würde er einfach nur nerven, so hat er wirklich was.

                  Ich habe mir fast alle Soundtracks gekauft, das passiert nicht oft.
                  In der Hinsicht war der Mann ein Genie.
                  Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
                    zusammenfassend kann man sagen er hat seit mitte der 90er keinen guten Film mehr gemacht
                    Da würde ich sogar sagen: Seit Mitte der 80-er Jahre. "Big Trouble In Little China" von 1986 könnte noch ganz witzig sein, "Starman" (1984) ist okay, "Das Ding aus einer anderen Welt" (1982), was jetzt auf DVD kommt, sicher auch ein sehr gut gemachter Film. Zuvor hat er ein paar Genre-Klassiker abgeliefert und sich einen Namen gemacht, angefangen mit dem Kult-Klassiker "Dark Star" (1974). Aber die wenigsten seiner Filme, wenn sie mal im Fernsehen kamen, habe ich mir wirklich zu Ende angeschaut.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
                      zusammenfassend kann man sagen er hat seit mitte der 90er keinen guten Film mehr gemacht
                      Seinen "Vampires", also den wo er Regie geführt hat (nicht den unsäglichen Los Muertos mit Bon Jovi), fand ich noch ganz gut. Ansonsten würde ich dir zustimmen, dass sein letzter wirklich richtig guter Film sein 94er "Mächte des Wahnsinns" war. Aber: Verdammt gut ist sein Beitrag zur ersten Staffel "Masters of Horror" gewesen. Diese Folge mit dem Titel "Cigarette Burns" ist richtig stark und lässt meine Hoffnung am Leben, dass Meister Carpenter es eigentlich noch kann und er nur eine kleine Schwächephase hatte. Bin daher sehr auf sein nächstes Werk "The Ward" gespannt. Wie gesagt, mit "Cigarette Burns" aus "Masters of Horror" hat er bewiesen, dass er es noch drauf hat.
                      Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwährtsgehen, nur vor dem Stehenbleiben!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von quest Beitrag anzeigen
                        Aber: Verdammt gut ist sein Beitrag zur ersten Staffel "Masters of Horror" gewesen. Diese Folge mit dem Titel "Cigarette Burns" ist richtig stark und lässt meine Hoffnung am Leben, dass Meister Carpenter es eigentlich noch kann und er nur eine kleine Schwächephase hatte. Bin daher sehr auf sein nächstes Werk "The Ward" gespannt. Wie gesagt, mit "Cigarette Burns" aus "Masters of Horror" hat er bewiesen, dass er es noch drauf hat.
                        Es gibt also doch noch jemanden, der es so sieht wie ich.
                        "Cigarette Burns" ist einer der besten Beiträge zur Masters of Horror Reihe. Die Atmosphäre ist extrem düster und die Story knallhart.
                        Mit der Geschichte um "Le Fin Absolue du Monde" hatte er es endlich mal wieder geschafft, den Zuseher von Anfang an in seinen Bann zu ziehen.
                        "Pro-Life" mit Ron Perlman dagegen fand ich eher schwach. Beide Episoden habe ich hier bei mir als DVD stehen.

                        Ansonsten schließe ich mich einigen hier schon geposteten Meinungen in Bezug auf "Mächte des Wahnsinns" als seinen letzten guten Film an.
                        "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                        "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                        Norman Mailer

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X