Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Others

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • The Others


    Auf Grund einer komplizierten Lichtempfindlichkeit ihrer Kinder lebt die junge Kriegswitwe Grace (Nicole Kidman) auf ihrem abgeschiedenen Landsitz ein Leben in vollkommener Dunkelheit. Stets sind alle Türen verriegelt und alle Vorhänge zugezogen. Einzig die drei neuen Bediensteten leisten der Familie ein wenig Gesellschaft. Doch sie sind nicht wirklich die Einzigen. Seit einigen Tagen treiben unsichtbare Gestalten ihr Unwesen in den alten Gemäuern und bringen Grace an den Rand der Verzweiflung...
    Quelle: film.de

    ----

    Ich hatte mir den Film gestern aus der Videothek ausgeliehen, weil ja jeder Hans und Franz behaupten tut, dass Nicole Kidman wieder einmal furchtbar irre glänzen tut- und ich muss sagen: Echt ein klasse Film!! So gut hatte ich ihn gar nicht erwartet gehabt...
    Ohne viel erzählen zu wollen, da jedes Wort vorher gegen Ende des Films tödlich sein kann , ist erwähnenswert, dass der Film sogar mit den zwei Kindern glänzen kann, die ihren Part wirklich glaubwürdig und toll spielen!

    Das ist echt ein Film, der gut unterhält und auch noch des öfteren angeschaut werden wird...

    mfg,
    Ce'Rega
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Ich kann dir da natürlich nur Recht geben.... es ist einfach ein super genialer Film. Die Schauspieler sind sehr überzeugend und es ist eine unglaubliche Atmosphäre in den Film, die einfach zu fesseln weiß.

    Im Kino kam diese düstere und bedrohliche Stimmung natürlich noch besser....


    ... allerdings muss ich einen Wehmutstropfen verschütten... mir hatte vorher irgendein Depp natürlich erzählt, dass

    Spoiler
    die Mutter und ihre Kinder eigentlich die Geister sind und nicht die Personen, die sie für Wesen aus dem Jenseits halten


    So gesehen hat sich der Schluss bei mir der Schluss nicht wirklich entfalten können und ich hasse die Person noch heute dafür
    Is that a Daewoo?

    Kommentar


    • #3
      *g* So - DIESMAL widerstehe ich der Versuchung, DocBashir´s Spoiler anzugucken...

      Mir geht es aber ähnlich wie Ce'Rega bis gestern. Hab den Film noch nicht gesehen, jedoch schon viel Gutes über ihn gehört.

      Ich werde das schnellstmöglich nachholen und dann Bericht erstatten...

      mfg,
      Data
      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

      "Das X markiert den Punkt...!"

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Data
        *g* So - DIESMAL widerstehe ich der Versuchung, DocBashir´s Spoiler anzugucken...

        Das ist auch besser so.... wenn du nämlich reinguckst, wirste dich und mich dafür hassen... da steht nämlich die Pointe des ganzen Films..... also erst lesen, wenn du den Film gesehen hast.
        Is that a Daewoo?

        Kommentar


        • #5

          Spoiler
          Hmm, ich hatte kurz zuvor Sixth Sense gesehen und mir schon gedacht: irgendwer von denen ist tot... aber wer nur? Wer? Das ALLE tot sind ist nun wirklich überraschend gewesen... die Geister sind Menschen und vice versa. Das war ein böse ironischer Plottwist.

          Aber die Szene in der man das erfährt, dieser Kameraschwenk als wäre da eine Glasscheibe (Trennung Realität - Jenseits)... das war richtig genial gemacht.

          Bei dem Spruch, dass die Deutschen alle in der Hölle landen wurde übrigens im lokalen Kinmatographenhaus laut gebuht. Habe ich so auch noch nie erlebt.

          Kommentar


          • #6
            @AsH:
            Nein - ich gucke mir das NICHT an, nein, das tu ich NICHT!



            Widerstehende Grüße,
            Data
            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

            "Das X markiert den Punkt...!"

            Kommentar


            • #7
              @AsH

              Also gebuht hat hier bei uns in der Szene keiner... aber sagen wir mal so... es gibt einem doch einen Stich ins Herz... obwohl...


              ... eigentlich kann man den Spruch doch ganz gut verstehen. Man fiebert ja immerhin mit den Protagonisten und man sollte einfach mal die Zeit, in der der Film spielt , sehen ... da war das eben so

              Bisschen toleranter könnte man dann heute doch schon sein... sag das mal den Kinobesuchern beim nächsten mal *hehe



              @Data


              Spoiler
              Gemein ist das schon, wenn ständig jemand Spoiler macht, oder Vor allem, wenn gar nichts drin steht und man dich nur ärgern will
              Is that a Daewoo?

              Kommentar


              • #8


                Ich guck mir den Film HEUTE ABEND an - und dann lese ich mir ALLE Spoiler durch. Nur damit Ihr´s wißt...

                Und damit ich hier net NUR Schmarrn poste, hier ein paar Produktionsnotizen etc. zum Film:
                Gekostet hat er schlappe 17 Millionen Dollar, eingespielt hat er alleine in den USA knapp 100 Millionen Dollar...
                Also sicher ein recht erfolgreiches Filmchen...

                Bei "The Others" handelt es sich um eine Neuauflage/Version des Filmes "Haunted - Haus der Geister", den man bei Amazon ebenfalls käuflich erwerben kann.

                mfg,
                Data
                "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                "Das X markiert den Punkt...!"

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Data
                  Ich guck mir den Film HEUTE ABEND an





                  Ich hoffe doch, dass du auch wirklich bei den Spoilern wiedersehen konntest
                  Is that a Daewoo?

                  Kommentar


                  • #10
                    Soooo - Data hat den Film heute nacht brav angeguckt - und fand ihn SEHR gut!

                    Auf den Inhalt möchte ich jetzt besser nicht zu sehr eingehen - diejenigen, die den Film gesehen haben, wissen warum - und die anderen sollten es besser selber herausfinden - es lohnt sich!

                    "The Others" ist ein wirklich gelungener "kleiner" Film, der ohne große Effekte auskommt und vielleicht gerade deswegen sehr, sehr spannend und umso eindrucksvoller geworden ist.

                    Besonders hervorzuheben sind IMHO die wirklich guten Darstellerleistungen - und zwar durchwegs!
                    Sehr gut fand ich v.a. die Darstellung der Haushälterin Mrs. Mills. Einigen von den Usern hier wird die Schauspielerin (Fionnula Flanagan) vielleicht bekannt vorkommen - spielte sie doch erst vor kurzem die vulkanische Botschafterin V'Lar in der ENT-Episode "Fallen Hero" und v.a. auch die "Mutter" Datas in TNG: Dr. Julianna Tainer!

                    Ein wirklich gelungener, spannender und gruseliger Film!

                    mfg,
                    Data
                    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                    "Das X markiert den Punkt...!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Joa, ich habe den Film nun auch endlich mal gesehen.

                      Spannend und überraschend war der Film, das muss ich sagen.


                      Super gut als Mutter: Nicole Kidman.
                      Genail als Kinder: die Kinder .

                      Ein wirklich spannender Film, der aber eigentlich nur beim 1. gucken so richtig spannend ist.
                      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                      Kommentar


                      • #12
                        Da kann ich nur zustimmen. Ist jetzt schon 'ne Weile her, als ich ihn sah und ich fand ihn genial, doch das Problem mit einem überraschenden Ende ist halt, dass es nur einmal überraschen kann.

                        Gruß, succo
                        Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Mr. Doom
                          Ein wirklich spannender Film, der aber eigentlich nur beim 1. gucken so richtig spannend ist.


                          Allerdings fallen dir dann beim zweiten Mal echt einige Anspielungen darauf an, wie das Ende wohl aussehen wird, die man beim 1. gucken einfach nicht wahrgenommen hat oder nicht so gedeutet hat.... musst mal drauf achten
                          Is that a Daewoo?

                          Kommentar


                          • #14
                            Richtig cooler Spukfilm! Ich hab die ganze Zeit Nägelgebissen. Irgendwie gibts keine grusligeren Filme als im "Haunted House" - Genre . Ich liebe diese beklemmende Atmosphäre, in denen man das Grauen nie wirklich zu Gesicht bekommt.
                            Wem der Film gefallen hat, dem kann ich auch "Haunted - Haus der Geister" empfehlen. Der hat zwar einen zähen Anfang, wird aber gegen Ende ziemlich unheimlich *g*.

                            Der Schluss von "The Others" macht das ganze zu etwas besonderem. Ich hab nicht schlecht gestaunt
                            Das mit den Anspielungen stimmt schon, wenn man es aus der anderen Perspektive betrachtet.


                            Spoiler
                            Man kann sich ja erst richtig beim zweiten Mal mit der Familie identifizieren . Wenn ich mir ansehe, wie die Kidman die Vorhange zumacht und dann daran denke, ich wär grade allein in dem Haus *bibber*
                            Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

                            Kommentar


                            • #15
                              Nun, ich war auch positiv überrascht.
                              Eigentlich ist das garnet mein Genre , aber der Film war spannend und vor allem auch storymäßig sehr interessant.

                              Die Darsteller waren auch allesamt gut bis sehr gut , so dass ich dem Film 4,5 Sterne geben würde.
                              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X