Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was war euer größtes Filmerlebniss ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was war euer größtes Filmerlebniss ?

    Ich meine, wenn man nach dem Film aus dem Kino kommt und denkt, man das war etwas besonderes.

    Danke Gott, daß ich das erleben durfte !!!

    Braveheart fand ich von den Schlachten im Kino wirklich grandios !
    Titanic kam auch gut rüber, besonders diese Menschenmassen nach dem Untergang im Wasser.
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

  • #2
    Heftigst sprachlos war ich nach "The sixth sense" - niemals hätte ich mit der Schlussauflösung gerechnet.
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

    Kommentar


    • #3
      Das war wohl noch zu DDR-Zeiten und zwar bei "Unheimliche Begegnung der dritten Art". Die Landung des gigantischen Raumschiffs machte einen unheimlichen Eindruck auf klein succo.

      Gruß, succo
      Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

      Kommentar


      • #4
        HdR II - Da hat sogar das Kinopublikum geklatscht und das kommt selten vor.

        Kommentar


        • #5
          Total beeindruckt war ich von Hero. Nach dem dramatischen Ende bin ich lange sitzengeblieben und gedankenverloren nachhause geschlendert
          Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

          Kommentar


          • #6
            mich hat ein Fim süchtig gemacht:

            X2

            Ich kann den Film nicht oft genug im Kino sehen

            Beamie
            What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
            Game Over

            Kommentar


            • #7
              Mein Größtes Kinoerlebnis, das kann ich euch leicht sagen, da war klein Socky gerade 4 Jahre alt und gings erste mal ins Kino... na ratet... ja genau
              Star Trek IV: The Voyage Home... Das war ein Erlebnis. Ich errinere mich an nicht viel aus meiner frühsten Kindheit, aber das weis ich noch Hunderte Trekkies in Uniformen Verkleidet als Klingonen.. Und an den Film kann ich mich noch errinnern, als wär es Gestern gewesen (gut vielleicht liegts dran das ich ihn mir Gestern auf DVD angeschaut hab )

              Also das war mein erstes Kinoerlebnis und dann noch Star Trek, wen wunderst das man dann nicht mehr loslassen kann

              m.f.G. Socky
              Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
              Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

              Kommentar


              • #8
                @Socky: Um dieses Erlebnis beneide ich dich echt

                Hm...schon viele Filme haben mich im Kino beeindruckt, aber am meisten war ich von den beiden Herr der Ringe - Teilen fasziniert, da es der Regisseur geschafft hat, die Bücher so fabelhaft umzusetzen. Nach diesen Filmen ging ich echt mit einem "Boah"-Gefühl nach Hause.
                Dazu kam noch, dass es kein "normaler" Kinobesuch war, sondern die Premiere, wo es auch ein paar Leute gab, die verkleidet waren. Das ist dann schon eine ganz andere Atmosphäre.
                Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                Meine Musik: Juleah

                Kommentar


                • #9
                  @Supernova: wie soll ich den diesen verstehen

                  Aber es war wirklich "faszinierend"

                  m.f.G. Socky
                  Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                  Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Sokrates
                    @Supernova: wie soll ich den diesen verstehen

                    Aber es war wirklich "faszinierend"

                    m.f.G. Socky
                    Da gibts nicht viel zu verstehen, das war nämlich wirklich ernst gemeint Den ersten ST-Film, den ich im Kino sah, war Star Trek - Der Aufstand. Und da war ich irgendwie gar nicht so begeistert. Wäre viel schöner, wenn ich schon früher zu ST gefunden hätte und noch einen der TOS-Movies im Kino sehen hätte können.
                    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
                    Meine Musik: Juleah

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich war auch ziemlich begeistert von HdR - die Gefährten, da ich bis zu dem Moment eigentlich gar nix von HdR wusste, außer dass es um den Film einen Hype gab, den ich aber nicht verfolgte.

                      Ich war aber auch mit 12 Jahren in ST7, und muss sagen, dass mir dieses Abenteuer damals ebenfalls ziemlich die Spucke wegblieben ließ - auch wenn ich noch kein wirklicher Trekkie war. Dennoch hat mich der Absturz des Schiffes und das alles damals ziemlich mitgenommen

                      Kommentar


                      • #12
                        Dennoch hat mich der Absturz des Schiffes und das alles damals ziemlich mitgenommen
                        Welchen Fan nicht? Das altbekannte und altgediente doch schöne Föderationsschiff, auf einmal weg, aus dem TM kannte man das Nova-Klasse Gerücht. Ich errinere mich gern an die "neue Enterprise" Diskussionen im Freundeskreis...

                        Btw. Im Kino haben einige TNG Trekkies geweint

                        m.f.G. Socky
                        Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                        Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                        Kommentar


                        • #13
                          Wirklich die Spucke weggeblieben is mir jeweils in HdR 1 und 2 und das wird wohl auch in Teil 3 so sein. Ich bin HdR Fan(atiker) und dieses epische Buch so brilliant und ebenfalls episch zu verfilmen .... BOAH!
                          He gleams like a star and the sound of his horn's /
                          like a raging storm

                          Kommentar


                          • #14
                            Bei mir war es auch HDR, und ich denke das es mir im Dezember in der HDR Kinonacht wider so erghen wird. *ich freue mich schon total auf die Kinonacht*

                            Kommentar


                            • #15
                              Mein größtes Filmerlebnis war IMO "Gladiator", bei dem Film stimmt einfach alles. Total beeindruckt war auch auch von den beiden HdR-Filmen, der OT von Star Wars, Indiana Jones, Braveheart, The 6th Sense, Titanic, Matrix, Das Schweigen der Lämmer, Eiskalte Engel, Mumie 1+2, Ritter aus Leidenschaft und sogar dem Schuh des Manitu.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X