Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

mal ne kleine X-Men Umfrage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mal ne kleine X-Men Umfrage

    Ich dachte mir mal, da es schon einige coole Umfragen in Bezug auf das Star Trek Universum etc gibt, frag ich mal wie es in Bezug auf die Welt der X-Men aussieht

    Dann gleich ein paar Fragen

    Mensch oder Mutant [wenn mutant welche Fähigkeiten hättet ihr gerne]
    gut, böse oder neutral

    + bitte ne Begründung

    Nun mal zu mir:

    klarerweise Mutant: Fähigkeiten entweder: Wetter oder Teleport + auf der guten Seite.

    Warum: *nachdenk*

    Hmm, Mutant sein deswegen, weil ich war schon seit ewigkeiten in RL ne Außensetierin bevor ich i-Net hate und da Freunde fand.

    Die Fähigkeiten, bei dem heißen Wetter könnte man sich leicht ne Abkühlung verschaffen und die Bauern etc hätten dann auch mehr Ernte auf den Feldern wenn es nicht so heiß wäre.

    Teleport wäre deswegen praktisch weil man sich leicht aus Zwangslagen befreien könnte.

    Ist klar das ich lieber auf der Guten Seite bin - ich kann irgendwie nicht jemanden mit absicht wehtun - außer wenn man sich verteidigen muß.

    Nadika
    What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
    Game Over

  • #2
    Ich denke ich wäre lieber das was ich auch wirklich bin... neutraler Mensch.

    Klar, Aussenseiter zu sein ist nicht so doll, aber Mutant zu sein bedeutet ja noch mehr. Was ist, wenn deine "Fähigkeit" jemanden das Leben kostet? Was, wenn sie jemandes Leben ruiniert? Was, wenn du zur Gefahr wirst. Ausserdem gibts bei Guten wie bei Bösen das Problem, dass man so leicht in Konflikt mit der anderen Seite (oder in Konkurrenz zur eigenen) gerät und das dann für dich gefährlich werden könnte.

    Bin eben mehr der Konsument als der Mitmachenwoller
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Man muß eben aufpassen.
      Als Mensch kann dir auch viel passieren - von gleichgesinnten. Ich denke beiden Seiten haben ja viele Vor- und Nachteile.

      Beamie
      What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
      Game Over

      Kommentar


      • #4
        Wo ist denn Deine Beam-Leidenschaft hin, Beamie?

        Ich dachte Du wolltest am liebsten immer im Beamzustand sein?

        Als Kind wollte ich immer so fliegen können wie Superman.. *g*

        Wenn Mutant, als was?

        Keine Ahnung, vielleicht irgendwie die Fähigkeiten eines klassischen Vampires zu haben...

        Also fliegen zu können, das reizt mich noch immer *g*

        Kommentar


        • #5
          Wenn Du dann dazu bereit bist 2 Riesenflügel mit Dir rumzutragen , dann wäre ja Angel das richtige Alter Ego für Dich

          Hätte ich die Wahl würd ich mich wohl für Kräfte entscheiden, die sich etwas verbergen lassen und nicht zwangsläufig gefährlich sind, ich möchte ja nicht immer z.B. mit einer Brille aus Rubinquarz rumrennen....

          Vielleicht Selbstheilungskräfte und ein schickes Ardamantiumskelett samt Krallen wären doch was...
          Oder gestaltwandlerische Fähigkeiten, natürlich nur für gute Zwecke...

          Kommentar


          • #6
            @Ezri habs eh auch geschrieben - das ich gern Teleport hätte - nur kann man das eben mit Beamen absolut nicht vergleichen. in X-Men Evolution erfährt man eben näheres dazu. In den Comics hab ich auch schon was dazu gelesen.
            ...oder Ezri wie wärs als Phoenix
            What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
            Game Over

            Kommentar


            • #7
              @ Mr. Vulkanier, ja.. so ein Adamatium-Skelett ist schon was feines... Wolverine ist auch irgendwie mein Lieblingscharakter.. Obwohl... perfekt wäre eine Mischung aus Wolverine und Gambit...

              Flügel... hmm.. da gabs auch einen Hawk, aber im Moment kann ich den nicht zu ordnen.. 70er Jahre aber ob Marvel oder DC weiß ich leider nicht mehr...

              Ich werd halt alt *lol*

              Kommentar


              • #8
                Ich glaub der ist von DC, bei Marvel gibts nur Angel (bzw. Archangel), Falcon (der was von dem Blut Captain Americas bekommt) und den Geier aus Spiderman mit Flügeln.

                Gambit ist natürlich auch schick, aber das wär mir doch zu gefährlich für meine Mitmenschen, wenn ich mit energiegeladenen Karten um mich schmeisse

                Kommentar


                • #9
                  Gambit finde ich auch klasse. Ich hoffe das er in X3 vorkommt.
                  Naja immer sind ja die Karten ja nicht energiegeladen. Er kann ja auch andere Sachen mit energei aufladen, aber er hat am liebsten die Karten. Finde ich klasse wenn er in den Zeichentrickserien irgendwo sitzt und mit den Karten spielt.
                  What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                  Game Over

                  Kommentar


                  • #10
                    Also, ich wäre auch gerne Mutant, allerdings mit Gestaltwandlerfähigkeiten. Ich würde mich weder auf die Seite des Guten stellen, noch auf die des Bösen sondern eher neutral bleiben. Wenn ich nur zwischen gut und böse wählen müßte, dann gut.
                    Harry B. Goode

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich wäre gerne, wie könnte es anders sein, ein Mutant
                      Am liebsten mit der Fähigkeit von Storm oder mit der von Phoenix.
                      Storms Kraft ist deswegen cool, weil sie einfach nur richtig mächtig ist. Schließlich kann man das gesamte Wetter manipulieren und kontrollieren. Und wer "The day after tomorrow" gesehen hat, weiss was dabei passieren kann
                      Und Phoenixs Kraft ist cool, weil man da Menschen manipulieren und kontrollieren kann. Und ich muss zugeben, dass ich da so einigen Menschen eins auswischen würde
                      Aber ich denke ich wäre dann entweder auf der guten Seite oder neutral. Wirklich böse kann ich eigentlich nicht sein (außer wenn man mich reizt)

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich würde als Mutant am liebsten aus reiner Energie bestehen, also gar keinen substantiellen Körper mehr haben und somit auch nicht mehr Essen, Schlafen usw. müssen.
                        Das wäre eine echte Erleichterung.
                        Aber auch telepathische Fähigkeiten wären in Ordnung, so könnte ich meine Mitmenschen nach Belieben kontrollieren und sie für mich dienen lassen
                        Ich würde mich dann auch den "Bösen" anschließen, was ja im Falle von X-Men die Seite von Magneto wäre.
                        Magneto will ja eine Vorherrschaft der Mutanten und das ist ja auch richtig so, immhin ist es das Gesetz der Evolution, dass sich die stärkere und bessere Spezies durchsetzt.
                        "Nicht fort sollt ihr euch entwickeln, sondern hinauf."

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X