Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Little Nikita

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Little Nikita

    Little Nikita
    LITTLE NIKITA


    USA, 1987
    Produktionsfirma: Columbia
    Kinoverleih: Columbia
    Videoverleih: RCA/Columbia
    Länge: 96 min
    FSK: ab 12; f
    Erstaufführung: 19.5.1988/13.12.1988 Video

    Kritik:
    Ein amerikanisches Ehepaar, das sich längst eine respektierte bürgerliche Existenz aufgebaut hat, entpuppt sich als russisches Agentenpaar, das vor zwanzig Jahren als "Schläfer" ins Land kamund plötzlich seiner Pflicht gegenüber dem russischenGeheimdienst nachkommen soll. Der Sohn des Paares gerät dadurch in eine schwere Identitätskrise. Spannend inszenierter Agentenfilm, der sich weniger um die psychologischen Auswirkungen der Doppelexistenz kümmert, sondern eine reizvolle Abwandlung des Genresunterhaltsam, in einigen Szenen jedoch zu brutal aufbereitet.

    Regisseur(e):
    Richard Benjamin


    Produzent(en):
    Harry Gittes

    Darsteller:
    Sidney Poitier - River Phoenix - Richard Jenkins - Caroline Kava - Richard Bradford
    (Quelle)

    Hat noch jemand den Film gesehen? Er kam zuletzt vergangenen Freitag auf Kabel 1.
    IMO ein sehr guter Thriller. River Phoenix hat Klasse gespielt , ebenso Portier. Der Film war bis zum Ende spannend und auch emotional.
    5*
    Im vorzeitigen Ruhestand.

  • #2
    schon ne Weile her

    Dass ich "Little Nikita" gesehen habe, ist schon ewig her. Der Film hat mir damals allerdings sehr gut gefallen.

    Er war spannend gestrickt und zeichnete sich durch die Leistungen der Schauspieler aus.
    Sidney Poitier gewohnt in bestechender Form und River Phönix...ja was soll man zu ihm sagen? Er ist einfach viel zu früh von dieser Erde gegangen .Er war so ein vielversprechendes Talent und hat dies unter anderem auch in "Little Nikita" unter Beweis gestellt.

    Allein schon wegen River hat der Film 5* verdient, aber auch sonst bekommt er von mir die Höchstnote.

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

    Kommentar


    • #3
      Habe freitag nur kurz reingeschaut (kam ja Enterprise und Wasguggstdu), aber es ist ein sehr guter Film, den ich schon mindestens ein Dutzend Mal gesehen habe... Die Storyidee ist geil und zu den Schauspielern kann ich Arwen nur zustimmen... 5* sind okay.
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar

      Lädt...
      X