Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cube 2: Hypercube

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    ...und die Geschichte geht weiter mit Cube Zero .

    Gruß, succo
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

    Kommentar


    • #17
      Habe Cube Zero vor Kurzem gesehen. Hypercube kenn ich leider noch nicht. Irgendwie habe ich von den beiden Filmen bis dato überhaupt nichts gehört gehabt. Liefen die überhaupt im Kino?

      Cube Zero fand ich cool. Nur ein paar Sachen kapier ich nicht so ganz. Der Autist in Cube und der Mitarbeiter im Zero, der am Ende zum Autisten gemacht wurde, das sind aber nicht diesselben Personen? Sie heißen anders (Kazan.. und Wyatt glaub ich), und es sind andere Schauspieler.
      Wie weit ist es bis man den Himmel berührt? Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn! You will see those better days!

      Kommentar


      • #18
        Auf imdb.com brennt oder brannte ein Kampf darüber, ob es dieselben sind oder nicht. Mir ist aufgefallen, dass es derselbe Dialog ist, aber schließlich sind es ja verschiedene Cubes (verschiedene Zeiten). Ich glaube einfach, dass der Zuschauer mitbekommen soll, dass die geistig behinderten nicht schon vorher so waren, sondern irgendwie in das Projekt involviert waren und es vermasselt haben...
        Forum verlassen.

        Kommentar


        • #19
          Zitat von notschefix Beitrag anzeigen
          Also ich hab ihn letzte Woche auf Video gesehen...ja...war ganz okay, aber nicht so der Knaller wie der erste Teil, besonders aus dem Grunde, weil die Zusammensetzung der Leute völlig willkürlich war, im ersten Teil hatte ja jede Person einen bestimmten Sinn!

          Spoiler
          Ich habe zwar Teil 1 nicht gesehen, aber so stimmt das nicht:
          Die Charaktere waren nicht zufällig zusammengeworfen, jeder von ihnen hatte etwas mit der Erbauung des Hypercubes zu tun.

          Der Detektiv in sofern, alsdass er eine Frau suchen sollte, die im Hypercube gefangen war(Also nicht dirkt mit den Bau, aber schon etwas mit den Cube).

          Amsonsten kamm mir etwas etwas komisch vor, welche Rolle spiele die "Therapeutin"?
          Zumindest wirkte es so, als hätte sie den "Verantwortlichen" am Ende gekannt.
          "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

          Kommentar


          • #20
            Habe den Film vor einer Weile im Fernsehn gesehen, ich weis nicht genau was das soll? aber es war gut. Diese Parallel Welten die Räume die scheinbar ineinander gehen und die Killerphänomene waren misteriös. Wieso man die Leute in den Hypercube steckt und nicht einfach Umbringt verstand ich nicht.

            Kommentar


            • #21
              Zitat von GGG
              Wieso man die Leute in den Hypercube steckt und nicht einfach Umbringt verstand ich nicht.
              Das selbe hatte ich mich beim ersten Teil auch gefragt. Den zweiten kenne ich noch nicht.

              Anscheinend hat jemand ähnlich wie in "Saw" eine sadistische Ader und mag es Leute zu quälen, miteinander zu arbeiten/sich umzubringen zu lassen und gleichzeitig zum denken anzuregen.

              Ich hätte auch gerne mehr über die Erbauer des Cube erfahren. Im ersten Teil war wohl jemand dabei welcher den Cube mit konstruiert hat. Aber Antworten kamen da auch nicht.

              Kommentar


              • #22
                Das ist ja der Sinn der Sache, der Cube ist ein grosses Experiment. Wenn ihr mehr darüber Wissen wollt solltet ihr euch den dritten Teil ansehen. Da wird eine Menge klar über den Cube, den Grund und die Funktionsweise.
                Aber wir könntetn dazu ja mal einen eigenen Thread erstellen über die Sinnhaftigkeit des Würfels.
                Textemitter, powered by C8H10N4O2

                It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                  Das ist ja der Sinn der Sache, der Cube ist ein grosses Experiment. Wenn ihr mehr darüber Wissen wollt solltet ihr euch den dritten Teil ansehen. Da wird eine Menge klar über den Cube, den Grund und die Funktionsweise.
                  Einen dritten Teil gibt es auch? Wußte ich noch gar nicht.
                  Aber wir könntetn dazu ja mal einen eigenen Thread erstellen über die Sinnhaftigkeit des Würfels.
                  Das wäre sehr interessant!
                  Wer macht den auf?

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von BongoMercury Beitrag anzeigen
                    Einen dritten Teil gibt es auch? Wußte ich noch gar nicht.
                    Der dritte Teil heisst Cube Zero. Infos zum Film gibts auf der IMDB hier: Cube Zero (2004)
                    Ich persönlich finde ihn zwar schwach, aber zumindest werden ein paar Erklärungen abgegeben.


                    Das wäre sehr interessant!
                    Wer macht den auf?
                    Ich nicht, das darf wer anderes machen.
                    Textemitter, powered by C8H10N4O2

                    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                    Kommentar


                    • #25
                      Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                      Der dritte Teil heisst Cube Zero. Infos zum Film gibts auf der IMDB hier: Cube Zero (2004)
                      Ich persönlich finde ihn zwar schwach, aber zumindest werden ein paar Erklärungen abgegeben.
                      Jo danke.



                      Ich nicht, das darf wer anderes machen.
                      Sofern kein Mod etwas dagegen hat. Immerhin könnte man das auch in bestehenden Threads diskutieren.

                      Kommentar


                      • #26
                        Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                        Aber wir könntetn dazu ja mal einen eigenen Thread erstellen über die Sinnhaftigkeit des Würfels.
                        Ich vermute, dass ein solcher Thread schnell das zeitliche segnen und im Friseur Salon sein neues Zuhause finden würde.

                        Gruss froeschli
                        Gott gebe mir die gelassene Gemühtsruhe,
                        die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
                        den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
                        und immer die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.

                        Kommentar


                        • #27
                          Ich fand den nicht so gut, besonders, als der Cube sich auch noch verschiedene Zeitlinie aneignet, war der absolute Quatsch, meiner Meinung nach. Teil 1 finde ich wirklich gut und war natürlich von Cube 2 endtäuscht.
                          Den dritten Teil habe ich mir dann nicht mehr angetan.
                          Liebe Grüsse, Oerni

                          Kommentar


                          • #28
                            Zitat von Oerni Beitrag anzeigen
                            Ich fand den nicht so gut, besonders, als der Cube sich auch noch verschiedene Zeitlinie aneignet, war der absolute Quatsch, meiner Meinung nach.
                            Naja, irgendwie musste man dem Zuschauer ja nahe bringen, dass es sich nicht mehr um einen drei- sondern um einen vier-dimensionalen Würfel handelt. Naturgemäß haben wir ja leichte Probleme, uns 3+ Dimensionen vorzustellen.

                            Aber du hast schon recht. In meiner Cube-Rangfolge ist der Film auch verdient auf einem abgeschlagenen dritten Platz hinter Cube Zero und dem ersten Film.
                            Forum verlassen.

                            Kommentar


                            • #29
                              Gestern habe ich mir auch Cube 2 angeschaut. Den ersten Teil habe ich auch gesehen, aber leider kann ich mich nicht mehr gut erinnern was damals ablief.
                              Cube 2 jedoch hat mir recht gut gefallen. Besonders klasse fand ich die Szene wo Julia (Lindsey Connell) und Max Reisler (Matthew Ferguson) den Geschlechtsakt vollzogen. Danach wurden sie dann in dieser Stellung als Mumien von Kate Filmore (Kari Matchett) entdeckt. Das war sicherlich die schönste Art zu sterben von all den Todesfällen in Cube 2!
                              Jedoch das Ende war ein wenig verwirrend, wieso wurde Kate dann erschossen?
                              Erstaunt hat es mich auch, daß mit sehr wenigen Schauspielern und auch wenigen Kulissen ein recht spannender Film zustande kam.
                              Bei Gelegenheit sollte ich mir mal die anderen beiden Teile ansehen!
                              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                              Kommentar


                              • #30
                                Also ich bin ein echter Fan vom ersten teil. Sehr Spannend, schockierend, und man kann mit den Charakteren richtig mitleiden.
                                Dabei ist der kühle Tötungsapparta noch einigermasen durchschaubar (mit den primzahlen usw) und teilweiße noch umgehbar. Dabei trägt jeder der Charaktere sein teil bei, wie unser Zahlengenie und unsere süße kleine Studentin (alias Esri Dax).

                                Dagegen ist mir Hyperkube sehr auf den Magen geschlagen.
                                Wogegen Cube 1 noch einigermasen Bodenständig war werden einem da fülig beknackt und nur verwirrend Parralleldimensionen, Zeitverschiebungen und sonstwas für Vergewaltigungen von naturgesetzen um die Ohren geworfen, wobei die Charaktere mir zu dämlich zusammengeschmissen, billig abgezeichnet und unglaubwürdig erscheinen.

                                Bei Cube 1 fühlt man noch mit den Figuren mit, wo mir Teil 2 nur wieder das warten-auf-gemetzel-Feeling vermittelt.

                                gelangweilte von 10
                                You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                                Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                                Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                                >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X