Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Starsky & Hutch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starsky & Hutch


    Starsky & Hutch
    Polizisten ohne Plan: "Starsky & Hutch" ist das knallbunte Kino-Stück zur kultigen Serie aus den Siebzigern. Retro-Klamauk mit Ben Stiller und Owen Wilson.
    Verbrecher muss man gelegentlich mit ihren eigenen Waffen schlagen. Was heute für Fernsehpolizisten wie Schimanski und Kino-Cops von Eddie Murphy bis Mel Gibson eine Selbstverständlichkeit ist, war in den Siebziger Jahren noch eine Sensation. Von 1975 bis 1979 spielten Paul Michael Glaser und David Soul ein Polizistenduo, für das Gesetzestreue nicht unbedingt oberste Priorität ihrer Arbeitsethik war. Dave Starsky und Ken "Hutch" Hutchinson lösten ihre Fälle mit Hilfe eines höchst V-Mannes namens "Huggy Bear", fuhren mit einem tomatenroten Ford Grand Torino mit 430 PS zum Einsatz und verfügten über die seltene Beamtentugend, stets die angesagtesten Turnschuhe und T-Shirts, Frisuren und Lederjacken im Dienst zu tragen. Starsky & Hutch waren Kult - auch bei uns.
    Quelle
    ------------------------------------------------------------------------

    Huch , wieso gibt es zu diesem recht genialen Film denn noch gar keinen Thread?
    Besonders nachdem daraus der Leitspruch zum diesjährigen TdG stammt!

    Freitag habe ich es nun auch geschafft, mir den Film anzugucken. Und was soll ich sagen: Einfach genial!
    Da stimmte eigentlich alles. Die Schauspieler Ben Stiller, Owen Wilson, Vince Vaughn und v.a. Snoop Dogg waren die perfekte Besetzung für ihre Rollen.
    Die Story war recht einfach gestrickt, aber das war auch gut so! So lenkte sie nicht von dem liebenswerten Flair ab, das der Film ausstrahlt. Die Sprüche waren immer passend (besonders das allseits geliebte "Tu es!" ), Ben Stiller auf Koks einfach köstlich und das Auto von Starsky der Hammer schlechthin!

    Der Film hat mich köstlich amüsiert und bekommt daher die Höchstwertung 6*.

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

  • #2
    Kann dir eigentlich nur zustimmen. Super Film mit tollen Gags, passenden Schauspielern, einem genialen Flair und vor allem so ziehmlich dem genialsten (nicht orchestralen) Soundtrack, den ich in der letzten Zeit so gehört habe.

    6****** sind da ja fast schon zu wenig.
    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
    "Life... you can't make this crap up."

    Kommentar


    • #3
      Well done Soldier

      Also ich hab den Film schon mehrere male gesehen und das ist auch gut so Also der Film is ja echt sowas von genial... "Ich bin der Meinung, Cindy ist der Meinung, Candy ist der Meinung..."

      Also ich hab mich wohl zuletzt in "Der Schuh des Manitu" so köstlich amüsiert

      Und diesem Film haben wir ja bekanntlich den leitspruch des TdG Part IV zu verdanken *Tu es!*

      Und ich fand es ja richtig nostalgisch und, als die Originalen Darsteller nochmal auf den Plan gerufen wurden Und noch eines ist zu sagen, ich halte ja im RL nicht wirklich viel von FORD, aber der Grand Torino is ein wahnsinnsschlitten

      Tu es!

      Kommentar


      • #4
        Ich hab mir den Film letzten Donnerstag angesehen.

        /me hofft, dass er jetzt keinen auf den Deckel kriegt

        Ich fande den Film zwar auch gut, aber ich muss sagen, dass mir etwas gefehlt hat. Ich kann euch leider nicht sagen, was. Aber irgendwie fehlte was. Ansonten war der Film echt witzig. Am besten war ja echt noch "Tu es!" Da musste ich mich jedes mal wegschmeißen
        Aber sonst wirklich guter Film

        Kommentar


        • #5
          Stimmt, Arwen. Es ist eigentlich ein Frevel, dass noch keiner von uns auf die Idee gekommen ist, dazu einen Thread zu eröffnen. Danke, dass du unsere Ehre gerettet hast

          Der Film ist sowas von hammergenial, dass er sogar Notsche aus dem Tiefschlaf reißt. Alleine das beweist doch schon einiges . Genial ist Starsky unter Drogen, oder als er das Pferd erschießt . Und was natürlich auf jeden Fall erwähnung finden muss, ist "Tu es!".

          Ich gebe auch volle Breitseite mit 6 Sternen
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Eigentlich wollte ich mir den Film ja gar nicht ansehen, aber aus Mangel an wirklichen Alternativen und durch Druck der lieben Freunde war ich dann doch vor... lasst mich überlegen... 3 Wochen in dem Film. Ich muss ganz ehrlich gestehen, wenn ich den Film nicht gesehen hätte, hätte ich wohl wirklich eine der besten Komödien der letzten Jahre verpasst.

            Einfach urkomisch und lässig der Film. Stellenweise vielleicht mal etwas langweilig, aber das stört am Schluss dann auch nicht mehr wirklich. Stiller und Wilson harmonieren einfach genial zusammen in diesem Film! Und Huggy Bear ist ja eh das Sahnehäubchen oben drauf


            Für die Höchstwertung reichts bei mir zwar nicht... aber 5*chen sind da locker drin


            P.S.: Geht das nur mir so, oder weiß man nach spätestens 2 Tagen überhaupt nicht mehr, um was es eigentlich in dem Film geht? Ich weiß da nur noch sowas in Dunklen wegen modifizierten Drogen, die man nicht so leicht ausfindig machen kann... aber was da genau war.... *schulterzuck
            Is that a Daewoo?

            Kommentar


            • #7
              "Ich kenn nen paar Kerle, die nen paar Kerle kennen, die nen paar Kerle ausgeraubt haben!"

              Megagenialer abgedrehter urkomischer Film, den man unbedingt mal gesehen haben sollte. Natürlich hat der Film null Anspruch, aber den will er auch garnicht haben! Dafür belohnt er einen mit ner flotten Story, nem coolen Duo Owen Wilson und Ben Stiller und echt saukomischen Passagen!

              Angucken!

              tu es!
              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

              Member der NO-Connection!!

              Kommentar


              • #8
                Hallo ihr´s,

                meine Freundin und ich kennen und lieben die Serie und sagen zum Film: ERSTE SAHNE.
                Wir können uns den "Vorschreibern" ("VorREDNER" is´ja hier nich´ ) nur zu 100 % anschliessen. Wir habe aus dem Film sogar erfahren, daß S & H in Bay City arbeiten.
                Schon komisch, aber irgendwie haben wir das in der Serie (die wir und nun wieder auf Video anschauen) nie gehört oder gesehen.
                Beide, wilson und Stiller sind in ihren Rollen wirklich Klasse, wobei Ben Stillers Körpersprache zeigt, daß er sich Paul Michael Glaser SEHR GENAU angeschaut haben muss.
                Ach ja, der FORD GRAN TORINO sah nie besser aus, WAS FÜR EIN WAGEN.
                Und als die beiden "alten" STARSKY (P. M. GLASER) und HUTCH (DAVID SOUL) auftauchten, wurde mir richtiggehend schwimelig zumute, denn die Serie gehört mit zu meinen angenehmen Kindheitserinnerungen, damals noch in den 80ern im ZDF.

                Kurzum: Ein Spitzenfilm und eine würdige Umsetzung der Serie.
                Es gibt noch viele Emotionen, die ich nicht nachempfinden kann: Wut, Hass, Rache. Aber ich bin nicht verblüfft von dem Wunsch, geliebt zu werden." Data "Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen, als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben." Arwen zu Aragorn Zum Vorta-Fanclub geht es hier.
                Mehr zum Thema Dominion gibt es hier:http://www.startrek-dominion.de/

                Kommentar


                • #9
                  Im Großen und Ganzen fand ich den Film recht gut und unterhaltsam. Das Flair paßte sehr gut und das Duo Ben Stiller als David Starsky und Owen Wilson als Ken "Hutch" Hutchinson war schon perfekt ausgewählt. Beide spielten ihre Rollen überzeugend und witzig. Besonders gut fand ich die Szenen mit Snoop Dogg als Huggy Bear, er ist sicherlich die ideale Besetzung für diese Rolle.
                  Jedoch irgendwie hatte ich das Gefühl das etwas fehlte. Ich konnte nicht wirklich bei den lustigen Szenen herzhaft lachen. Ich hatte das Gefühl das für den optimalen Unterhaltungswert bzw. Lacher noch etwas fehlte.
                  Ich vergebe gute vier von sechs Sterne für den Film.
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X