Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Euer bestes und schlechtestes Kinoerlebnis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Euer bestes und schlechtestes Kinoerlebnis

    Obwohl ich ziemlich oft ins Kino gehe, ist es für mich immer noch etwas besonderes. Der große Saal, die bequemen Sitze, die Riesenleinwand, usw.
    Die meisten Filme, in die ich ehe bezeichne ich als "Gut" bis "Sehr gut". Jedoch gibt es nur wenige Filme, die mich wirklich vom Hocker hauen, und nur wenige, die ich echt schlecht finde.

    Also, genial fand ich

    -Mission Impossible 2 (obwohl den viele schlecht fanden)
    -Galaxy Quest (warum wohl ;-) )
    -Miss Undercover (echt witzig!!)
    -Star Wars-Episode 1

    eher nicht so gut fand ich

    -Message in a bottle (langweilig)
    -Die Braut, die sich nicht traut (dito, der Titel sagt schon alles)

    und jetzt würde ich gerne von euch wissen, welches euer bestes und schlechtestes Kinoerlebnis war.
    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
    Meine Musik: Juleah

  • #2
    Also bei "Miss Undercover" kann ich mich überhaupt nicht anschließen, viel zu viel Durchschnit und viel zu Vorhersehbar...

    Meine Favorites:
    -Brother (!!!!absolut geil, muß jeder gesehen haben!!!!)
    -Snatch
    - Very Bad Things
    -Das Experiment
    -2001- A Space Odyssee
    -Starship Troopers
    -From Dusk till Dawn
    -Cube
    -In China essen sie Hunde
    -STAR TREK FIRST CONTACT
    -Philadelphia
    -Club der toten Dichter
    -American Beauty
    (-Hinterholz 8 [aber nur weil Kult])


    Die Loser:
    -Helden in Tirol
    -Highlander Endgame
    -Den Einen oder Keinen
    -Dungeons and Dragons
    -Center Stage

    Von diesen 19 Filmen habe ich neun in meiner Sneak Preview gesehen, davon alle meine Loser.
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      Der mit Abstand dömlichste Film, für den ich Geld in die Kinokasse geworfen habe, war "The Cell". Dass wir uns nicht falsch verstehen: Sicherlich war der Film cool gemacht und Jenn hat gut gespielt, aber mich hat dieses surrealte Zug dermaßen NICHT interessiert... ist einfach in keinster Weise mein Genre.

      Meine Top-Liste der beste Kino-Erlebnisse:
      (Nicht nur guter Film, sondern auch Atmosphäre, guter Saal, gute Sicht usw.)
      - ST First Contact
      - Das Fünfte Element
      - X-Men
      - SW: Episode 1
      - Die Rückkehr der Jedi-Ritter (THX neu, irgendwann Ende der 90er Jahre)
      - Die Unendliche Geschichte 1 (!)

      Dungeons & Dragons habe ich im WB Kino am Leicester Square in London angeschaut, da war sogar der Film gut
      ~ TabletopWelt.de ~

      Kommentar


      • #4
        Also rein von den Filmen gesehen:

        Top:
        StarWars Ep.5 SE
        American Pie
        South Park-The Movie
        StarTrek 8 (ist halt ein richtiger Kinofilm!)
        Werner-Beinhart

        Mies:
        Pagemaster (zu meiner Jugendzeit war das )
        Werner 2+3

        Off-Topic:
        ....naja, ich gehe halt nicht allzu oft ins Kino! Zu weit weg, und außerdem schau ich lieber gemütlich zu Hause oder auf Videoabenden! Die Filme, in die ich reingehe, such ich mir sehr genau aus, deswegen in letzter Zeit auch kein Fehltritt !

        Kommentar


        • #5
          Da ich nicht alt so oft ins Kino gehe, was eigentlich daran liegt, dass ich mich von vornherein immer schlau mache in welche Filme ich gehe und daher eigentlich nur Tops in meiner Liste dabei sind:

          Dennoch gab's da einige Flops:
          - Deep Impact
          - Werner 2+3
          - Austin Poerws 2 (hätte nach dem ersten Teil mehr erwartet, aber Komödien taugen halt nix fürs Kino)
          - SW: Episode 1 (wenn ich den im Kino gesehen hätte, wusste von vornhrerein, dass der nix wird )

          Die absoluten Tops:
          - South Park
          - ST8
          - Gladiator
          - Cast Away
          - Independecne Day
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Also ich beschränke mich auf die 3 Miesesten Film die ich je im Kino gesehen habe:

            Platz 3 belegt Hillary und Jackie! Kurzbeschreibung: Leben zweier Schwestern wobei echt das beste an dem Film ist , das von der einen der Mann Kiffer hies!

            Platz 2 ist Simpathico :Man nehme 10 Minuten Handlung (über Mogeleien bei Pferdewetten), zerhackt diese, verpackt sie schön in Rückblenden, fügt noch ein paar hochkarätige Schauspieler dazu (Nick Nolte, Jeff Bridges, Sharon Stone) und schon ist der abendfüllende Hollywood Spielfilm fertig. Grausam!!!!

            Und unangefochten auf Platz 1: Die Asche meiner Mutter!!!! : ist eine irische Familieliengeschichte mit Emily Watson und Robert "The Full Monthy" Carlyle. Sie spielt im frühen 20. Jahrhundert in dem heiligsten bzw. katholischten Dorf Irlands und erzählt fast zweieinhalb Stunden lang die Geschichte des heranwachsenden Frank. Es gibt kaum Arbeit und alle haben voll viele Kinder usw., usw., usw. ...

            Ich glaube The_Sisko kann mir nur zustimmen!!!
            PS: Knapp auf 4 ist: Gangster No.1!!!

            Kommentar


            • #7
              Ich muß mal vorweg nehmen daß ich schon ne Menge Filme im Kino gesehen habe. Das Problem ist daß die berühmten "Durchschnittsfilme" nach ein paar Monaten auf wundersame Weise aus dem Gedächtnis verschwinden und nur noch bruchstückhaft und nach langem Überlegen wieder ans Tageslicht kommen.
              Filme die längere Zeit haften bleiben waren entweder sehr gut oder sehr schlecht

              Sehr schlecht:
              • Mission Impossible 2 (langweilige Handlung, übertriebene Action, mehrmaliges Gähnen)
              • Mission to Mars (unlogisch, nicht nachvollziehbar, einfach schlecht)

              Sehr Gut:
              • Final Destination (durchgehend spannend bis zum Schluß)
              • Das Experiment (zeigt bemerkenswerte Einblicke in die menschliche Psyche)
              • Gladiator (gute Handlung mit tollen Effekten)

              Kommentar


              • #8
                Hier ist auch zu sagen, dass ich nicht sooo oft ins Kino gehe und mich auch nur noch schwach an Durschnittsfilme erinnern kann.

                TOP:
                - Galaxy Quest
                - X-Men
                Und auch AkteX- der Folm hat mir gut gefallen

                Flopp:
                Eindeutig "Die Braut, die sich nicht traut" und "East is East" . In letzteres wäre ich freiwillig nie gegangen, aber das war ein blöder Schulausflug
                „Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert,
                der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwideruflich gefesselt.“

                Kommentar


                • #9
                  Hm, da ich ja selten ins Kino gehe, habe ich nur wenige Filme zum "testen"

                  Tops:
                  - Harry Potter
                  - American Pie 1 und 2
                  - Star Wars Episode 1
                  - Star Trek der Aufstand
                  - Verrückt nach Mary

                  Flops:
                  - Titanic (eigentlich toll gemacht aber die Liebesgeschichte *gähn*)
                  - Das Geisterschloss (super schwachsinnig)
                  - ANTZ
                  - Toy Story 1 (vor vielen Jahren)
                  - Small Soldiers (auf nem Geburtstag *kotz*)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich geh auch nicht all zu oft in Kino,

                    Filme die mir sehr gut gefallen haben:

                    Herr der Ringe
                    Galaxy Quest
                    Ritter aus Leidenschaft

                    nicht so toll aber trozdem gut:

                    Miss Undecover
                    American Pie 2
                    Scary Movie 2

                    mittelmässig:

                    Kiss of the Dragon (oder so)
                    SW: Episode 1
                    Passwort Swordfish

                    und schlecht:

                    Dungeons and Dragons (tolle efekte aber die story ist zum )
                    Missoin Mars
                    Mehr Meinungsfreiheit für die Welt!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich geh hauptsächlich ins Kino, um mir imposante Effekte reinzuziehen, und so muß ich hier als wirklich beeindruckende Filme

                      - Gladiator
                      - Titanic (die Handlung war schlecht, aber das Schiff war einfach geil )
                      - HdR

                      nennen. Auch sehr gut war zB "Das Experiment", aber für so einen Film muß ich nicht ins Kino gehen.

                      Richtig schlechte Filme fallen mir keine ein. Mission Mars fand ich allerdings auch nicht gerade spannend.
                      Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                      Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                      Kommentar


                      • #12
                        Meine beiden besten Kino-Erlebnisse hatte ich in der Sneak Preview, eben da, wo man einen Film in der Vorpremiere schaut, man aber zu Anfang nicht weiß, welcher das ist.

                        Der Gute:

                        Road Trip... einfach klasse.

                        Der Schlechte.

                        Zurück zu dir. Eine abgrundtief langweilige und doofe Liebesschnulze (nicht mal ne gute Story9 mit David Duchovny.

                        Gruß Sebastian
                        "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

                        Kommentar


                        • #13
                          Tops:
                          Herr der Ringe
                          Snatch
                          Training Day

                          Flops:
                          Dungeons and Dragons

                          Ich schau mir für gewöhnlich nur Filme an, die ich absolut nicht für Flops halte ... Bisher bin ich nur von Dungeons & Dragons total enttäuscht worden. Der Rest war gut, bis auf die 3 Tops, die waren sehr gut

                          Kommentar


                          • #14
                            Also, hier mein Top-Filme:
                            • Der Herr der Ringe
                            • Galdiator
                            • Episode 1
                            • 10 Dinge die ich an dir Hasse


                            Und hier meine Flops (es sind nicht ganz so viele, da ich nie die Zeit habe, in ne Sneak zu gehen und mir daher die Filme immer gut aussuche:
                            • Der Pferdeflüsterer (war ne Idee meiner Freundin
                            Bisher passierte folgendes:
                            Am Anfang wurde das Universum erschaffen.
                            Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
                            Douglas Adams: Das Restaurant am Ende des Universums

                            Kommentar


                            • #15
                              Mal überlegen.

                              Meine Tops:

                              1.) Star Trek - Der erste Kontakt
                              2.) Thirteen Days
                              3.) Forrest Gump
                              4.) Fight Club
                              5.) Gladiator
                              6.) Matrix
                              7.) Independence Day
                              8.) Star Wars Episode 1
                              9.) Armageddon
                              10.) Star Trek - Der Aufstand

                              Meine Flops:

                              1.) Deep Blue Sea
                              2.) Deep Impact
                              3.) Twister
                              4.) Trafiic
                              5.) Sream 3
                              Pleace take the nature of the medical emergency

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X