Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Louis de Funès

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Louis de Funès



    Am 31 Juli wäre Louis de Funès 90 Jahre alt geworden. Der große französische Komödiant war auf seine Art einzigartig und wurde einst völlig zu recht von Kritikern als komischster Mann der Welt bezeichnet. Seine Spezialität war der intrigante, kolerische Kleinbürger, der es unaufhaltsam wie eine Naturkatastrophe schafft, sich und seine Umwelt ins Chaos zu stürzen.
    Viele von den jüngeren werden wohl nicht mehr so viel mit ihn anfangen können, doch er hat auf jeden Fall das Humorverständnis meiner Generation mitgeprägt und unter seinen Filmen finden sich mit Sicherheit einige zeitlose Klassiker der Kinokomödie.
    Auch wenn gegen Ende seine Karriere die Qualität seiner Filme etwas nachließ, Louis de Funès ist für mich schlicht eine Komikerlegende.

    Momentan sind aufgrund seines Geburtstages wieder verstärkt Filme von ihm auf den verschiedenen Kanälen zu sehen.
    Meine persönlichen Favoriten sind:

    Die Fantomas Trilogie – eigentlich eine Romanverfilmung, aber auf jeden Fall eine köstliche Veralberung der frühen Bond-Filme.

    Oscar – enthält wohl den komischsten Nervenzusammenbruch der Filmgeschichte. Anfang der Neunziger gab’s ein Hollywood-Remake mit Silvester Stallone.

    Der Gendarm von Paris – zeigte lange vor Police Academy, dass der Polizeialltag auch urkomisch sein kann. Es folgten noch 5 weitere Gendarmen-Filme, die aber immer mehr schwächelten.

    Dann wären da noch Brust oder Keule, Das große Restaurant und... und... und...
    ...aber was haltet ihr eigentlich von Louis de Funès? Kennt ihr den überhaupt noch?

    Gruß, succo
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

  • #2
    Bin ja mal gespannt, ob wir beiden Sonderlinge wieder alleine bleiben, oder noch ein paar andere den kleinen Franzosen kennen.

    Ich finde ihn genial und sehe seine Filme immer wieder gerne. Die waren noch richtig lustig.

    Die dummen Streiche der Reichen:
    Ich find den Film zum brüllen. Als Minister der Finanzen in Spanien ist er genial. Alleine schon, wo er zu seinen Diener kommt:

    -Was denn, du lebst in so einen Loch ? Aber wie kannst du es nur aushalten in so einen armsehligen Loch ?

    -Das sind die Wohnräume von Ministers Dienerschaft.

    -Ohhhhhh, sehr gemütlich, also ich beneide dich.....

    Toll auch "Die Abenteuer des Rabbi Jackob" oder der Brüller schlechthin "Hasch mich, ich bin der Mörder"
    Oder auch, wo er die Bank gegenüber ausrauben will und dafür einen Tunnel gräbt.

    Kommentar


    • #3
      Ich kenne ihn schon, und habe auch einige seiner Filme gesehen.
      Aber ich muss sagen, dass der Humor dieser Filme nicht meinen Geschmack trifft. Ich mag da eher den britischen Humor von Monty Python.
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Ich liebe Louis de Funès!

        Hab die Filme damals als Kind gesehen und schau sie mir auch heute noch gerne an, wenn denn mal wieder einer läuft...
        Streichle niemals einen brennenden Hund !

        Kommentar


        • #5
          Natürlich kenne ich LdF... mag auch viele seiner Filme.War erschüttert als mir klar wurde wie lange er schon tot ist (über 20 Jahre) dachte früher immer der wäre noch am Leben
          Wobei die St Tropez Episoden IMO die lustigsten Gendarme sind (sowohl der mit den Ausserirdischen als auch der mit dem FKK Strand die Filme in New York und mit dem Polizisten der sein Gedächtnis verloren hat fand ich aber nicht mehr gut.
          Kann mich nicht entscheiden ob jetzt Brust oder Keule oder doch Scharfe Kurven für Madame der bessere Film ist
          Den lustigsten Mann der Welt würde ich ihn zwar nicht unbedingt nennen, aber unterhaltsame Filme hat er auf jeden Fall gemacht!

          btw Succo, dein Giles hat dann ja doch ne gewisse Ähnlichkeit mit Louis... ist mir nur gerade so aufgefallen
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar


          • #6
            Sein Humor ist schon sehr eigenwillig, aber mir gefällts.
            Aber ich hab keine Ahnung welche Filme von ihm ich gesehen habe, da ich eigentlich immer nur zufällig reinschalte und dann hängen bleibe.

            Kommentar


            • #7
              Wenn wir schon bei französischen Komikern sind, dann wollen wir es doch richtig schwer machen:

              Wer von euch kennt denn Jacques Tati?
              Streichle niemals einen brennenden Hund !

              Kommentar


              • #8
                Also ich nicht .
                In welcher Zeit und in welchen Filmen hatte dieser Tati denn seinen Karrierehöhepunkt ?
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  Oh, das ist schon ein Weilchen her. Sein erster Film dürfte aus den späten 40ern sein. Im übrigen hat er glaube ich auch mal eine Oscar (Bester ausländischer Film) gekriegt...
                  Streichle niemals einen brennenden Hund !

                  Kommentar


                  • #10
                    Dann , denke ich, muss ich passen.
                    Filme aus dieser Zeit sind mir so gut wie gar keine bekannt, und noch weniger aus Frankreich.
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                    • #11
                      Louis de Funès ist einfach genial!!!
                      Ich liebe seine Filme... man kann sie immer und immer wieder sehn.
                      Ich weiß jetz gar nicht, aber kamen die Nonnen eigentlich in jedem seiner Filme vor?
                      "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
                      Cliff Burton (1962-1986)
                      DVD-Collection | Update 30.01.2007

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von RvC-Neelix
                        Louis de Funès ist einfach genial!!!
                        Ich liebe seine Filme... man kann sie immer und immer wieder sehn.
                        Ich weiß jetz gar nicht, aber kamen die Nonnen eigentlich in jedem seiner Filme vor?
                        Das mit der Nonne war ein „running gag“ in der Gendarmen-Reihe. In jeden Film kam es zu einer halsbrecherischen Autofahrt mit „Mutter Oberin“.

                        Tati war in der Tat auch ein herausregender Komiker. Seine Paraderolle war die des Spießbürgers Monsieur Hulot.
                        ....aber bevor wir noch anfangen über Fernandel, Pierre Richard oder Bourvil zu diskutieren möchte ich noch mal darauf aufmerksam machen, dass dieser Thread nicht umsonst „Louis de Funès“ heißt.

                        Gruß, succo
                        Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von succo
                          Das mit der Nonne war ein „running gag“ in der Gendarmen-Reihe. In jeden Film kam es zu einer halsbrecherischen Autofahrt mit „Mutter Oberin“.
                          Ich glaub da gibt es noch mehr Film, bei "Die große Sause" kommen auch Nonnen vor.

                          Ein cooler Film:

                          Wo der Maler das Gitter an der Häuserfassade streicht und dann der Farbeimer herunterfällt und den SS - Männern direkt vor die Füße. diese vollkommen weiß gespritzt und der Malermeister ruft von oben noch, man könne das rauswaschen.

                          Oder der Typ, der die Flugzeuge abschießen sollte, diese Augen !!

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von succo
                            Das mit der Nonne war ein „running gag“ in der Gendarmen-Reihe. In jeden Film kam es zu einer halsbrecherischen Autofahrt mit „Mutter Oberin“.
                            Oh ja, das war ja immer sehr genial... Nonne im 2CV; und dann haben sie ihn ja meistens gegen Ende der Fahrt zerlegt.
                            "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
                            Cliff Burton (1962-1986)
                            DVD-Collection | Update 30.01.2007

                            Kommentar


                            • #15
                              LdF ist einer der begnadetsten Komiker überhaupt gewesen. Schade nur, dass er so früh verstorben ist. Ich hätte gerne noch einige Filme mehr von ihm gesehen

                              Was er aber abgeliefert hat, ist absolute Klasse. Niemand kann den kleinen Hypochonder so schon darstellen, wie er
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X