Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Meet The Fockers

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meet The Fockers


    Trailer ansehen
    Release Date: December 22, 2004
    Studio: Universal Pictures
    Regie: Jay Roach
    Drehbuch: Jim Herzfeld, Tim Rasmussen, Vince DiMeglio
    Darsteller: Robert De Niro, Ben Stiller, Dustin Hoffman, Barbra Streisand, Teri Polo, Blythe Danner
    Genre: Comedy
    Habe ich gerade aus zufall entdeckt. Scheint ja eine Komödie in Tobesetzung zu werden. Den Trailer fand ich jedenfalls ganz gut
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    Abgesehen davon, dass der Titel des Threads falschgeschrieben ist *besserwisserisch ist* , das ist doch eine Fortsetzung von "Meine Braut, ihr Vater und ich", oder? Sind die gleichen Schauspieler, und Ben Stiller hieß da auch Focker, insofern bin ich ja mal gespannt, der Vorgänger war ja doch ganz witzig.

    EDIT: Okay, der Trailer erübrigt meine Frage.

    Kommentar


    • #3
      Ist es auch. Also die Fortsetzung von "Meet the Parents".
      Bin schon gespannt, Robert De Niro mal wieder in einer Komödie zu sehen. Der Typ kann unglaublich komisch sein, wenn er sein Image oder eine frühere Rolle auf die Schippe nimmt.
      Im Kino werde ich ihn mir wohl net ansehen, aber alsbald mal auf DVD ausleihen, wenn er erscheint.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Da bin ich auch mal gespannt. Der erste Teil war ja nicht schlecht (allerdings hauptsächlich wegen deNiro, der seine Rolle einfach genial (wie eigentlich immer) gespielt hat )

        Kommentar


        • #5
          Ich hab den ersten Teil nicht gesehen, und wer mir folglich den 2ten Teil auch wohl vorerst nicht im Kino anschauen. Allgemein geb ich mein Geld nur selten dafür aus, Komödien im Kino anzuschauen - v.a. dann nicht, wenn sie romantisch angehaucht sein könnten, ala Hugh Grant und co.
          Vielleicht schau ich ihn mir aber dann zuhause mal an, wenn er am Fernsehn kommt

          Kommentar


          • #6
            Also ich bin auch schon sehr auf den Film gespannt...
            Mir hat der erste Teil schon sehr gut gefallen.
            Aber is das Release Date für die USA oder generell?
            "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
            Cliff Burton (1962-1986)
            DVD-Collection | Update 30.01.2007

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Zefram
              Allgemein geb ich mein Geld nur selten dafür aus, Komödien im Kino anzuschauen - v.a. dann nicht, wenn sie romantisch angehaucht sein könnten, ala Hugh Grant und co.
              Ne, also "Meine Braut, ihr Vater und ich" ist definitiv keine Liebeskomödie im Sinne von Hugh Grant-Filmchen! Der Film ist eher so wie "Reine Nervensache" urkomisch und DeNiro und Ben Stiller sind einfach nur stark. Den ersten Teil musst du Dir unbedingt mal anschauen, das lohnt sich wirklich!

              Auf den zweiten Teil freue ich mich auch schon.
              "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
              "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

              Member der NO-Connection!!

              Kommentar


              • #8
                Also "Meet the Parents" war eindeutig eine der besten Komödien die ich jemals gesehen habe. DeNeiro, als absolut cooler Vater, der mit seinen alten Geheimdiensttricks arbeitet und einfach nur herrlich sarkastisch und "böse" ist und der treudoofe Stiller, der versucht dem Vater seiner Angebeteten zu gefallen und dabei von einem Fettnäpfchen ins nächste trittt.... es war einfach herrlich.

                Hoffentlich kann da der zweite Teil mithalten. Also ansehen werd ich mir den auf jeden Fall. Hoffentlich ist Mr.Jinx wieder irgendwie dabei
                Is that a Daewoo?

                Kommentar


                • #9
                  Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich(Meet the Fockers)



                  Regie: Jay Roach
                  Drehbuch: James Herzfeld, John Hamburg
                  Schauspieler: Ben Stiller, Robert DeNiro, Dustin Hoffman, Barbra Streisand, Blythe Danner, Teri Polo, Spencer Pickren, Bradley Pickren, Alanna Ubach, Ray Santiago, Tim Blake Nelson, Shelley Berman, Kali Rocha, Dorie Barton, Owen Wilson

                  Start 17.02.2005

                  Kritik: Nach dem überraschend starken US-Einspielergebnis von 166 Millionen Dollar (weltweit: 305 Mio Dollar, Besucher Deutschland: 3,25 Mio) im Jahr 2000 war es nur eine Frage der Zeit, bis Jay Roachs satirische Komödie „Meine Braut, ihr Vater und ich“ fortgesetzt wird und somit den Gesetzen des Marktes folgt. Roach orakelte zwar, dass er nur dabei sei, wenn eine erzählenswerte Story vorläge, aber die lieferten die Original-Drebuchautoren James Herzfeld und John Hamburg (Regie: „...Und dann kam Polly“) wohl. Das äußerst erfolgreiche Konzept, Genre-fremde Superstars für den sinnfreien Klamauk zu verpflichten, wurde gar noch auf die Spitze getrieben, funktioniert aber dennoch prima. „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“ ist fern jeden Anspruchs, jedoch einfach unglaublich komisch. Roach zündet ein temporeiches Gagfeuerwerk, das jeden Lacher mitnimmt – ohne Rücksicht auf Verluste.

                  Den brüllenden, albernen Witz bezieht „Meet The Fockers“, dessen 80-Millionen-Dollar-Budget sicherlich zur Hälfte in die Taschen der Stars geflossen ist, erneut aus der Kollision von zwei Kulturen. Trafen in Teil eins Robert DeNiro und Ben Stiller aufeinander, setzen sie ihre amüsanten Scharmützel mit vielen kleinen Anspielungen auf das Original fort, aber das zentrale Thema ist der Kampf der Kulturen Focker gegen Byrnes. Auch wenn einige US-Kritiker aufjaulten, hat sich das Sequel für alle mehr als gelohnt. Keiner der Beteiligten hatte je einen größeren Box-Office-Hit zu verzeichnen. Das US-Einspiel des Originals wurde bereits nach 13 Tagen überschritten, der Film wird weit über 200 Millionen Dollar allein in den USA einspielen. Wer sich der Bedenkenträgerei nicht anschließen will und auch nicht zum Lachen in den Keller geht, sollte sich „Meet The Fockers“ keinesfalls entgehen lassen.
                  Quelle: Filmstarts - Meet the Fockers

                  Also ich habe den ersten Teil 3 mal gesehen. 2 mal auf DVD und einmal im Fernsehen. Mußte mich da schon weglachen.

                  Im 2. Teil spielen sogar noch Dustin Hoffman und Barbara Streisand mit die ebenfalls schon öfters bewiesen haben komisch zu sein.

                  Werde mir den Film mit meiner Frau ansehen........

                  Kommentar


                  • #10
                    Es gibt eine Fortsetzung? Ist ja klasse

                    Ich hab den ersten Film 2x gesehen, einmal im Kino und einmal zufällig im Flugzeug von Zürich nach Johannesburg, wo der auch lief. Ich hoffe, dass der zweite Teil auch an den ersten rankommt
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Meine Vorfreude ist auch schon beträchtlich, vorallem auch weil mir die Schauspielerkombination Robert de Niro & Dustin Hoffman sehr zusagt.

                      btw: Hab gerade gelesen, das auch Owe Wilson dabei ist, der ist mir in der Vorschau nie aufgefallen, aber damit wäre ja das andere Traumpaar: Stiller/ Willson auch komplett.

                      Kommentar


                      • #12
                        Wilson war doch schon in Teil 1 dabei als Exfreund von Stillers Zukünftiger.

                        Also ich bin auch schon auf den Film gespannt, ich glaube das bei der Schauspielerkombination und den Vorraussetzungen (Extrem Ordnungsbewußte treffen auf Althippies) kaum was schiefgehen kann.
                        Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Stargamer
                          Wilson war doch schon in Teil 1 dabei als Exfreund von Stillers Zukünftiger.
                          Stimmt, jetzt hab ich ihn wieder vor Augen, der "bastelt" doch diese Gartenlaube welche Focker dann grandios abfackelt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Yo, genau, er war da der perfekte Schwiegersohn

                            Stiller/Wilson sind schon cool
                            "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                            "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                            Member der NO-Connection!!

                            Kommentar


                            • #15
                              @Dr.Bock: Sorry das ich wieder nicht die Boardsuche verwendet habe!

                              Die Hoffnung(das es keinen Thread gibt) hat meiner Faulheit nicht entgegengewirkt....

                              Zum Topic: Ich fand es im ersten Teil so cool als sie gedacht haben das Byrnes noch Geheimdienstgeschäfte abwickelt aber in Wirklichkeit eine Überraschung für seine Familie plant.

                              Oder wo die Katze auf die Urne p***t!

                              Natürlich Fockers "Fettnäpfchen" auch.....

                              Robert de Niro ist nur cool. Auch schon in "Reine Nervensache" mit Billy Crystal.

                              Er kann die zynischen Typen echt gut spielen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X