Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Höllentour

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Höllentour

    Das härteste Fahrradrennen der Welt, die Tour de France, wurde 2003 100 Jahre alt.

    Jahr für Jahr fesselt das spektakuläre Großereignis Millionen Zuschauer, die weltweit die Bilder von Massenankünften, quälenden Berganstiegen und kräftezehrenden Zeitfahren verfolgen.

    Oscar®-Preisträger Pepe Danquart hat diese Jubiläumstour mit drei Kamerateams begleitet und einen faszinierenden Film geschaffen, der neue Maßstäbe setzt. HÖLLENTOUR ist alles andere als ein "offizieller" Tour-de-France-Film, wenngleich die Magie des Rennens überzeugend erfasst wird. Inmitten der Schönheit der Landschaft und der Spannung des Rennens schildert Danquart auch das Leiden und die Schmerzen, die Ängste und Schwächen seiner Helden. Er liefert eine Innenansicht der Tour und bringt uns die Menschen auf dem Sattel nahe - allen voran die sympathischen langjährigen Freunde Erik Zabel und Rolf Aldag. Daneben wird von der Geschichte der Tour erzählt, von der medialen Schlacht, dem gigantischen Organisationsaufwand und den radsportverrückten Zuschauern auf den Straßen, in den Kneipen und vor den Fernsehern.
    Quelle

    Ein schöner sehr sehenswerter Film für alle Tour de France Interesiert. Im Grunde sogar für alle Sportfans.
    Die Highlights des Films sind die Interviews mit Zabel und Aldag. Negativ war IMO das bei vielen Bildern die gezeigt wurden nur Musik im Hintergrund lief, anstatt ein Interview mit den Beteiligten oder einen Kommentar drauf zu legen.
    Für einen gemütlichen DVD Abend sehr sehenswert, aber ins Kino hätte ich doch nicht gehen müssen.

  • #2
    der läuft bei uns am 24. im freilichtkino, da wollte ich ihn mir anhgucken, der hat auch so IMO ganz gute kritiken bekommen
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

    Kommentar


    • #3
      Habs gerade durch Zufall bemerkt, dass der Film gerade auf ARD läuft.
      Jeden Radsportfan oder Sportfan allgemein, würde ich den Film empfehlen.

      Kommentar


      • #4
        Fuck!!!
        Verdammt, ich konnte ihn damals im Freilichtkino (siehe Post 2) nicht sehen, da es am dem Tag hier geregnet hat...hatte auch gesehen, dass der diese Woche im Fernsehen kommt...aber mist...voll verpeilt!
        "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
        "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

        Member der NO-Connection!!

        Kommentar

        Lädt...
        X