Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Voll auf die Nüsse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Voll auf die Nüsse

    Hochverschuldet verliert Peter La Fleur (Vince Vaughn) sein drittklassiges Fitness-Studio. Der neue Besitzer ist ausgerechnet Erzrivale White Goodman (Ben Stiller). Um die Übernahme zu verhindern, bleibt dem Loser eine letzte Chance: die Teilnahme an einem hochdotierten Völkerball-Turnier in Las Vegas. Gemeinsam mit seinen abgedrehten Freunden reist er in die Spielerstadt, in der Goodman als Gegner bereits wartet.
    Quelle

    Und gleich noch ein absoluter Lachgarant mit Ben Stiller. Wer freiwillig so scheiße aussieht wie Stiller in diesem Film, der hat schon Lacher verdient, aber der ganze Chatakter ist einfach zum schreien.
    Es ist ein Film in typischer Stiller Manier: gut gemacht und einfach urkomisch!
    Wer hätte gedacht das Völkerball so lustig sein kann!?

  • #2
    Wurde auch in den Film gezerrt und muss zugeben, dass er recht lustig war. Die Gags waren zum Teil aber so extrem dämlich, dass sie schon wieder für einen Lacher gut waren.

    Und wie Stiller in dem Film ausgeschaut hat ... LOL

    Seine Frau is ja wohl mehr als nett ...

    Kommentar


    • #3
      Hab den Film letzte Woche gesehen. Todgeiler Streifen. Ben Stiller war absolut genial. Schon allein der Look war der Hammer, so richtig schön 80s ... also so richtig zum Abgewöhnen.

      Aber auch der Rest hat ziemlich gut gespielt, besonders Steve, der Pirat. Der Plot war zwar ziemlich vorhersehbar, und die Gags waren teilweise doch arg tiefes Niveau, aber genau das war auch wieder das Witzige daran.

      WJ

      Kommentar


      • #4
        Bin auch ein großer Ben Stiller Fan. Am besten finde ich die Filme "Verrückt nach Mary" und "Meine Braut, ihr Vater und ich" mit Robert de Niro als durchaus guten Komiker. "Starsky & Hutch" fand ich Scheisse. Genauso wie "Zoolander".

        Vielleicht gehe ich in diesen Film rein. Auch weil ich Vince Vaughn gerne sehe.

        PS: Bin mal gespannt wann er mit Jim Carry zusammen was macht. Aber vielleicht sind sie ja auch zu unterschiedlich!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Skymarshall
          "Starsky & Hutch" fand ich Scheisse. Genauso wie "Zoolander".
          Auch wenn ich "Dodgeball" nicht gesehen denke ich schon, dass der Film eher in Richtung Zoolande und Starsky&Hutch geht als in Richting "Meine Braut, ihr Vater und ich"...was Dir dann also eher nicht gefallen wird!

          Ich für meinen Teil halte Zoolande und Starsky&Hutch für total abgefahren geniale Streifen, bei denen ich mich immer wieder totlachen kann.

          Dodgeball kam bei uns auch in der Sneak, aber an dem Tag war ich nicht da, drum kann ich dazu noch nix sagen.
          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

          Member der NO-Connection!!

          Kommentar


          • #6
            Dieser Film ist einfach klasse. Ich habe mich teilweise so weggeschmissen, dass ich gar nicht mehr konnte. Herrlich
            Hat richtig spaß gemacht und tat gut, wieder mal so zu lachen
            "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
            "Do or do not, there is no try" Yoda
            "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

            Kommentar


            • #7
              ben war der Hammer ,-) btw, ist es euch aufgefallen, dass in Starsky und Hutsch auch Ben Stiller und Vince Vaughn als Widersacher mitgespielt haben? ...mysteriös, mysteriös..
              "Was auch immer geschieht; nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

              B5 Fan? Dann zieh dir A Dark, Distorted Mirror rein, die genialste B5 FanFic aller Zeiten!

              Kommentar


              • #8
                Der Film ist soooo (gewollt) schlecht, dass er schon wieder gut ist.
                Die Story ist in der Tat vorhersehbar- aber er lebt auch eher von den abgedrehten Charakteren und den ideal darauf abgestimmten Schauspielern.

                Vince Vaughn mag ich eh, Ben Stiller nicht so ^^- aber der Rest ist einfach passend.

                Der beste Charakter im Film ist aber Pepper Brooks, der durchgeknallte Co-Moderator, der mit seinen meist recht kurzen, aber absolut prägnaten Kommentaren den Nagel auf den Kopf trifft. Und selten war der Bateman besser.

                Außerdem sind die Kurzauftritte von David Hasselhoff (der die Deutsche Mannschaft nach der Niederlage tatsächlich auf Deutsch (!!) beschimpft) und Chuck Norris ziemlich abgefahren. Edit:
                Und Bill Shatner natürlich- wie konnte ich den nur vergessen... ^^

                Alles in allem ist Dodgeball ein sehr durchgeknallter Film ohne gute Story- aber der Rest stimmt. 3*** + 1Extra-* für Pepper Brooks.
                Zuletzt geändert von ArwenEvenstar; 22.01.2010, 00:49.

                "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                Kommentar

                Lädt...
                X