Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verrückte Weihnachten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verrückte Weihnachten

    Verrückte Weihnachten

    Inhalt
    Weihnachtsbaum, Weihnachtsmann, Weihnachtsbeleuchtung. Für Luther Krank (Tim Allen) gibt es nur eine Umschreibung für die stillste Zeit des Jahres: Weihnachtswahnsinn! Darum ist er auch mehr als erleichtert, geradezu ekstatisch, als ihm seine Tochter Blair (Julie Gonzalo) offenbart, das Weihnachtsfest heuer erstmals außer Haus verbringen zu wollen. Während sich seine Frau Nora (Jamie Lee Curtis) erst mit dem Gedanken anfreunden muss, ohne Blair zu feiern, schmiedet Luther bereits eifrig Pläne. Er träumt von einem Dezember ohne Weihnachtsfest! Und jetzt, wo Blair nicht zu Hause sein wird, wer kann ihn da noch zwingen, das Haus zu schmücken, einen Baum zu besorgen und sich in die obligatorische Weihnachtsstimmung zu versetzen? Luther braucht dringend Abstand von der kollektiv ausbrechenden Verzückung, die immer wahnwitzigere Formen annimmt, je näher das Fest rückt. Ganze 6000 Dollar hat ihn der Spaß letztes Jahr gekostet. Und wofür? Für die Familie, für Blair, natürlich. Aber Blair wird heuer nicht da sein ...
    Botox-verjüngt, Solarium-gebräunt und mit frisch gebleichten Beisserchen bereitet sich Luther auf das schönste Weihnachten aller Zeiten vor: Unter karibischer Sonne will er es verbringen, ohne Baum, ohne Schneemann, ohne Geschenke! Die Nachbarn beobachten die Vorgänge im Hause Krank mit Argwohn. Aber nicht einmal der stärkste Gruppenzwang könnte Luther Krank jetzt noch auf den rechten, den besinnlichen Weg zurückführen. Weihnachtsmann hin, Christkind her: Das Haus der Kranks bleibt dieses Jahr dunkel. Sollen die anderen doch um die Wette glitzern!
    Bis das Telefon läutet und Blair ihre Eltern wissen lässt: "Ich komme Weihnachten nach Hause!" Halleluja! Zwölf Stunden bleiben Luther und Nora jetzt noch, um ein Weihnachtswunder auf die Beine zu stellen. Baum, Schmuck, Lichterketten, Kekse, Punsch, Kerzen, Geschenke, ein Weihnachtsbraten – unmöglich! Im letzten Moment! Wie soll das gehen?
    Bewertung
    Naja. Eine ganz normale Weihnachtskomödie. Nichts besonderes, aber ganz ok. Kann man sich mal ansehen. Muss man aber nicht

    Trailer
    "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
    "Do or do not, there is no try" Yoda
    "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm
Lädt...
X