Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Nausicaä of the Valley of Wind"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Nausicaä of the Valley of Wind"

    Hi Leute!
    Da ja der "Mononoke Hime"-Thread so erfolgreich war, eröffne ich nun auch mal einen Thread zum Thema "Nausicaä of the Valley of Wind", eine andere noch epochalere Geschichte von Hayao Miyazaki, dem Erschaffer von "Mononoke Hime".



    Eines vorneweg: Ich kenne "Nausicaä" selbst (noch) nicht, bin aber beim "Mononoke-Surfen" durchs Netz desöfteren auf "Nausicaä" gestoßen - und das hat mich dann doch neugierig gemacht...

    Hier ein paar Infos zu "Nausicaä":
    - Es ist eine riesige Manga-Saga, die sich über insgesamt 7 Bände erstreckt. Der (bis dato) letzte wurde von Hayao Miyazaki im Jahre 1994 veröffentlicht.

    - Die Bände sind auf Englisch einzeln oder auch als Kollektion (1082 Seiten!!!) erschienen - siehe dazu z.B. www.amazon.de
    Die engl. Übersetzung soll sehr, sehr gut gelungen sein.

    - Demnächst soll auch eine dt. Version dieser "Hefte" folgen! Band 1 und 2 sind bereits angekündigt.

    - Im Jahre 1984 wurden Teile der ersten beiden Bände verfilmt. Dieser Film, der ebenfalls als ein Meisterwerk gilt, wurde leider von New World Pictures international sehr stark geschnitten, um den Film auf ein "kindgerechteres" Niveau zu bringen - über eine halbe Stunde fehlen! Außerdem ist die Synchro dieses Films als miserabel zu bezeichnen. Daher wurde auch von den japanischen Machern, die sich gegen diese Version sträuben, allen ans Herz gelegt, sich diese Version ihres Filmes nicht anzusehen!
    Dieser Film heißt "Warriors of the Wind" (dt.: "Sternenkrieger") und wurde in den USA und GB (und auch in Deutschland!) auf Video veröffentlicht, ist aber wohl nicht mehr erhältlich.
    Die gute Nachricht: Durch den Disney-Deal (die Rechte von "New World Pictures" sind mittlerweile ausgelaufen), durch den ja auch "Mononoke Hime" in (einigen) deutschen Kinos gezeigt wurde, erscheint es nicht unmöglich, daß "Nausicaä" nochmal neu (und uncut!) synchronisiert wird!

    - Von vielen Fans und Insidern wird "Nausicaä" als eine Art "Vorgeschichte" von "Mononoke" angesehen, da die (bei "Nausicaä" natürlich viel umfangreichere) Geschichte viele inhaltliche Elemente von "Mononoke" enthält.

    - Schmankerl für alle Star Trek-Fans (also das gesamte Forum ): Da Rick Sternbach ebenfalls ein großer "Nausicaä"-Fan ist, hat er in der Serie "Star Trek - TNG" eine Alien-Spezies nach diesem Manga/Anime benannt: Die NAUSICAANER!!!

    So - ich hoffe, ich konnte einige von Euch ein wenig neugierig machen auf "Nausicaä" - nachdem mir "Prinzessin Mononoke" so überraschend gut gefallen hat, überlege ich gerade, ob ich mal einen Blick auf die "Nausicaä"-Bände werfen soll...
    Wer hätte das gedacht - da wird der kleine Data am Ende ja noch richtig zu einem Hayao Miyazaki-Fan

    Nähere Infos zu "Nausicaä of the Valley of Wind" könnt Ihr auf dieser sehr gut gemachten Webpage finden: http://www.nausicaa.net/miyazaki/nausicaa/
    Und auch die "Mutterseite" www.nausicaa.net ist mehr als nur einen flüchtigen Besuch wert, wenn man sich für die Arbeit von Hayao Miyazaki interessiert!

    In diesem Sinne!
    Viele Grüße,
    Data

    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

  • #2
    Hab noch nicht weiter Gestöbert, aber wenn ich mir die Pic's hier so anschaue, dann könnt' man's fast für "Herr der Ringe" auf Japanisch halten

    Na, schau'n 'mer mal!
    (Links sind ja genug da!)

    Lebt lange und in Frieden
    Kuno
    O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
    ----------------------------------------
    Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

    Kommentar


    • #3
      Hab da eine Deutsche Übersetzung der Inhaltsangabe gefunden!
      Sollte einfacher zu lesen sein wie (die allerding vollständigere) Englische!
      ------------------------------------------------------------------------


      Kurze Zusammenfassung:

      Nausicaa ist die Prinzessin des Tals des Windes. Eines Tages, sie kommt gerade von einem Flug mit ihrem Mehwe zurück, stürzt ein Flugzeug in dem Tal ab. Es gibt eine einzige Überlebende. Diese bittet sie eindringlich die ganze Fracht zu verbrennen. Es verbrennt auch alles bis auf ein riesen Ding, das zu leben scheint. Kurze Zeit später kommt eine Invasionstruppe der Torumekianer, denn diese wollen das riesen Ding haben, denn es handelt sich um einen 'God Warrior'.

      Diese furchtbaren Kampfmaschienen haben vor tausend Jahren, in nur sieben Tagen die ganze Welt in Schutt und Asche gelegt. Da die Torumekianer den 'God Warrior' nicht aus dem Tal herrausbringen können, nehmen sie ein paar Geiseln und lassen den Riesenkrieger mit ein paar Soldaten zurück. Während des Fluges werden die Schiffe von den ursprünglichen Findern des 'God Warriors' angegriffen ...

      Meine Meinung:

      Story ...

      Die Handlung umfasst in etwa die ersten beiden Bände des Manga und wenn man weis, daß dieser 7 Bände hat, kann man sich vorstellen, das dies bei weitem nur ein minimaler Ausschnitt aus diesem formidablen Manga sein kann. Aber dennoch ist die Handlung wunderbar fantastisch und bezaubernd und fesselt den Zuschauer einfach bis zur letzten Minute.
      Animation ...

      Die Animationsqualität ist mehr als nur hervorragend. Sie ist einfach nur wunderbar. Mann kann sich kaum was schöneres vorstellen. Es gibt keinen Moment, wo man nur irgendetwas daran aussetzen könnte.
      Musik ...

      Auch die Musik ist sehr gut und passt sich hervorragend dem Geschehen an. Sie hat etwas mystisches an sich, was natürlich exzellent zu diesem Anime passt
      Von Action bis Gefühl ...

      Action gibt es genug in diesem Film, aber dennoch ist es sicher nicht der Hauptteil sonder fügt sich sehr gut in die ganze Handlung ein. Es ist ein toller Abenteuerfilm mit einer spannenden Handlung und einer Menge Action.

      Über das Original und die Übersetzungen ...

      -
      Was ich davon halte ...

      Tja, ich gehe ander Grenze. Einerseits bin ich begeistert von diesem Film, andererseits fehlt mir natürlich die unglaubliche Handlung des Mangas und wenn der Film aus ist, fragt man sich ob das alles ist. Aber das kommt davon, daß der Film weit vor der fertigstellung des Mangas herrausgekommen ist und daher sehr unterschiedlich vom Manga ist.
      Man darf daher nicht erschrecken, wenn plötzlich etwas ganz anderes als im Manga passiert. Ich kann diesem Film sowieso nur jedem empfehlen, der einen guten Film mit einer tollen Handlung will, aber Manga kenner wollen gewarnt sein, sollten aber nicht vor diesem Film zurückschrecken!

      ------------------------------------------------------------------------

      Frisch Geklaut von:http://anime.gullevek.org/main/review.php?id=34

      Lebt lange und in Frieden
      Kuno

      P.S. Ist doch anders wie "Herr der Ringe" für Japaner
      O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
      ----------------------------------------
      Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

      Kommentar


      • #4
        na, der japan-trend schlägt hier auch voll durch, was?
        freu mich schon au eure reaktionen, wenn im juli record of lodoss war gelaufen ist!
        Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
        - Konrad Adenauer
        Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

        Kommentar


        • #5
          Ach der kommt zu uns ins Kino?
          Also ich fand ihn nicht so gut!
          Wurde nachher sehr langweilig.
          Die sollten lieber Tenchi ins Kino bringen!

          Kommentar


          • #6
            So da kommen doch endlich mal Themen wozu ich meinen Senf dazugeben kann

            Also "Nausicaä of the Valley of Wind" ist eigentlich nicht mit Mononoke zu verbinden und da beides in unterschiedlichen Welten spielt die Story und die Charas ganz unterschiedlich sind.

            Das nur mal so ganz neben bei , der Kinofilm ist gut ein großer Nachteil ist bloß das er die Story von etwa 1- 1 1/2 von 4 Bänden erzählt (ich rede hier wohlbemerkt von der orig. Fassung die andere ist wirklich so stark Geschnitten (habe beide gesehen))

            Die Story von "Nausicaä of the Valley of Wind" ist sehr gut und ich lege sie jedem ans Herz . Sie wird wohl in ein bis drei Monate bei Carlsen herrauskommen ( keine Lust nach jetzt nach dem Zeitpunkt zu suchen )Übersetzt wird sie übriegens aus dem Japanischen (habe ich aus erster Hand )


            @B'Elanna Paris
            das mit "Record of Lodoss War" höre ich zum ersten mal der soll in die Kinos kommen , halte ich für unwahrscheinlich (sonst würde bei mir euphorie ausbrechen ) aber ich lasse mich gerne belehren.
            weißt du den welcher Teil oder Kinofilm kommt es gibt da nämlich ein paar Teile

            @Howami
            freuen würde ich mich auch drüber
            An manchen Tagen läuft halt alles schief

            Kommentar


            • #7
              Originalbeitrag von Yakumo
              @B'Elanna Paris
              das mit "Record of Lodoss War" höre ich zum ersten mal der soll in die Kinos kommen , halte ich für unwahrscheinlich (sonst würde bei mir euphorie ausbrechen ) aber ich lasse mich gerne belehren.
              weißt du den welcher Teil oder Kinofilm kommt es gibt da nämlich ein paar Teile
              B´Elanna meinte sicherlich, daß "Record of Lodoss War" am 09.07.2001 in der "Anime-Nacht" auf VOX ausgestrahlt wird!
              Unter www.anime-tv.de wurde eine Abstimmung durchgeführt - und "RoLW" hat gewonnen...

              Ich hoffe, ich konnte zur Aufklärung beitragen
              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

              "Das X markiert den Punkt...!"

              Kommentar


              • #8
                Ach so

                dann werden sie wohl die ova zeigen na ja besser als nichts

                aber danke für die Aufklärung
                An manchen Tagen läuft halt alles schief

                Kommentar


                • #9
                  genau das meinte ich mit 9.7.01
                  das kommt im tv
                  hab ich mich so mißverständlich ausgedrückt?
                  Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
                  - Konrad Adenauer
                  Der erste Glaube, den man erlernen sollte, ist der an sich selbst.

                  Kommentar


                  • #10
                    Originalbeitrag von Yakumo
                    dann werden sie wohl die ova zeigen na ja besser als nichts
                    Was ist denn die OVA - und was gibt es da noch so alles?
                    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                    "Das X markiert den Punkt...!"

                    Kommentar


                    • #11
                      @Data

                      OVA = Original Video Anime

                      Das bedeutet das dieser Anime oder diese Anime Serie eigentlich nur als Video erscheinen sollte ,also nicht als Kinofilm oder als Tv-Serie

                      Die OVA´s sind meist von durchschnittlicher Animationsqualität ( es gibt auch ausnahmen )

                      und wenn du mit der Frage was es noch so alles gibt die verschiedenen Filme meinst würde ich hier zu lange schreiben um die alle aufzuzählen


                      ich hoffe ich konnte Deine Fragen beantworten , übrigens mit der "nur die OVA " meinte ich nicht das sie schlecht ist , jeder Fantasy-Liebhaber wird davon begeistert sein, doch ich habe die Serie schon ein paar mal gesehen deshalb das "nur"

                      An manchen Tagen läuft halt alles schief

                      Kommentar


                      • #12
                        Habe den Film vor einigen Wochen auch mal gesehen. In der japanischen Originalversion mit Untertiteln.

                        Im großen und ganzen ein sehr guter Film, der aber IMO doch schon sehr unter seinem Alter leidet. Das merkt sehr deutlich an Erzählstil und Tempo und auch an den Animationen/Zeichnungen, die mir leider nicht so wirklich gefallen haben, was aber mehr an diesem sehr unrealistischen Darstellungsstil als am Alter liegt.

                        Die Story ist ziemlich abgefahren und eine interessante Mischung aus SciFi und Fantasy.

                        Insofern kann ich den Film durchaus empfehlen, man muss sich aber drauf einstellen, dass es eben ein Kind der 80er Jahre ist.
                        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                        Makes perfect sense.

                        Kommentar


                        • #13
                          In meinen Augen eine fantastische Geschichte.
                          Der Film ist allerdings nur der Appetizer zu den Büchern.
                          Dort wird die Story in größerer epischerer Breite und in wunderschönen
                          Bildern erzählt.
                          Kann ich nur empfehlen...
                          Change is the only constant.
                          If you can´t handle this simple fact of life,
                          you´re doomed.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich mag all die Filme von Studio Ghibli. Das war einer der ersten, die ich gesehen habe und finde die Story und die Maltechnik absolut genial.
                            Textemitter, powered by C8H10N4O2

                            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X