Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schindlers Liste

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schindlers Liste

    Schindlers Liste - Ein wahres Meisterwerk der Filmgeschichte!
    Mich hat der Film persönlich sehr bewegt und unheimlich beeindruckt, er zeigt, wie grausam Menschen sein können, mit oder ohne Krieg.
    Jemand, der 1100 Menschen das Leben gerettet hat und sich hinter Vorwürfe wegen eines einzigen Menschenlebens macht, das er hätte retten können... Eine wirklich sehr bewegende Geschichte, die einen wahren historischen Hintergrund hat.
    Und ich muss ehrlich zugeben, dass ich schon einige Tränen dabei vergossen habe.

    lg, preX
    "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
    ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

  • #2
    Ja der Film war super. Ich fand es auch gut das es keine Werbung gab. Das wäre aber auch schrecklich gewesen, wenn du est das ganze Elend siehst und kurz danach jemand was von einer Zahnpaster labert die deine Zähne ganz weiß macht.

    Kommentar


    • #3
      Fand den Film auch ganz OK. Was mich etwas genervt hat, war die "amerikanisierung" der ganzen Thematik. Also die manchmal zu dick aufgetragenen Dialoge und auch die Darstellung Schindlers durch Liam Nisson. Aber egal, ein wichtiger Film zu diesem Thema.
      "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
      DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
      ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

      Kommentar


      • #4
        Ich hätte voher nie gedacht, dass mich der Film so mitnimmt, wie er es vor ner Woche getan hat. Ich habe ihn zwar vor 10 Jahren schon einmal gesehen, da war mir im Alter von 8 Jahren jedoch die Thematik um das dritte Reich und den Holocaust größtenteils noch fremd.

        Einziger Kritikpunkt, wie Event schon anmerkte: Hollywoods Einfluss ist teils nicht zu übersehen (viele dick aufgetragene Dialoge, das Mädchen im roten Mantel...).

        Btw dickes Lob an VOX, das auf Werbepausen verzichtet hat.
        "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
        ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

        Kommentar


        • #5
          Ich kann mich dem allgmeinen Tenor nur anschließen:
          Grundsätzlich ein sehr bewegender und von seiner Thematik her auch wichtiger Film, der allerdings durch einige dramaturgisch bedingte Unwahrheiten und typische Hollywood-Elemente in der Tat etwas , wenn auch nicht viel, von seiner hohen Qualität einbüßt.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


          • #6
            Ich fand den Film auch richtig super. Liam Neeson ist ein Spitzenschauspieler, genauso wie Ralph Fiennes und Ben Kingsley.

            Wieviel hier jetzt aufgetragen ist oder nicht kann ich nicht berurteilen. Weil ich die Originalgeschichte nur flüchtig kenne.

            Aber ich denke mal das der Film nach den ganzen Anerkennungen doch zum größten Teil einen wahren Kern transportiert. Und er sollte ja keine Dokumentation in dem Sinne sein.

            Das einzigste was mich gestört hat, sind die bewußten schwarz-weiß Darstellungen. Ich hasse schwarz-weiß.

            PS: Hat einer von euch den deutschen Schauspieler Ludger Pistor(Balko) entdeckt? Als kleine Komparsenrolle?

            Kommentar


            • #7
              Ich hab den Film mal bei uns in der Schule im geschihctsunterricht gesehen (kein scheiss ! ^^) jedenfalls ist es ein sehr bewegender Film.

              Achja dankt nicht VOX für den Film ohne Werbepause, dass ist nämlich soweit ich weiss vertraglich gesichert dass der Film nur ohne Werbepausen gesendet werden kann...
              So say we all

              Kommentar


              • #8
                Dann aber nur mit VOX, oder? Pro Sieben hat den die Jahre zuvor immer MIT Werbung gesendet.
                "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
                "Nor I myself."

                Kommentar


                • #9
                  Auch mir hat der Film sehr gut gefallen - die Schauspieler sind sehr überzeugend. Schindlers Liste ist einer der wenigen Filme, die einem sehr mitnehmen.

                  Die Schwarzweiss-Darstellung fand ich eigentlich auch ganz gut gewählt, sie unterstreicht die Stimmung des Films gut.

                  Kommentar


                  • #10
                    Mir hat der Film ebenfalls sehr gut gefallen. Liam Neeson hat eine super Leistung gezeigt. Trotzdem wäre hier vielleicht eine Schauspieler Crew angebracht gewesen, die weniger bekannt ist. Auf jeden Fall finde ich das dieser Film ein wichtiger Beitrag zur Aufarbeitung dieses Themas ist.

                    5 ***** Sterne

                    ps.: so Hollywood-mäßig finde ich ihn nicht. Da ist "Der Soldat James Ryan" schon "schlimmer".
                    Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                    Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                    Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                    Kommentar


                    • #11
                      Dann aber nur mit VOX, oder? Pro Sieben hat den die Jahre zuvor immer MIT Werbung gesendet.
                      Stimmt nicht. Die letzten beiden male hat Pro7 den Film auch OHNE Werbung ausgestrahlt. Das haben sie sogar noch ganz dick angekündigt.
                      If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
                      - Paul Walker
                      1973 - 2013

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X