Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Walking Tall

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Walking Tall

    Walking Tall

    Inhalt
    Nach acht Jahren Dienst in der Army kehrt Chris Vaughn (Dwayne Johnson) in seine Heimat zurück. Dort hat sich inzwischen einiges verändert: Die Holzfabrik hat dichtgemacht, statt dessen blüht das Laster. Das Städtchen hängt am Tropf eines Spielcasinos. Im angeschlossenen Amüsierbetrieb sorgt Chris Freundin Deni (Ashley Scott) als Stripperin für Enthüllungen. Sein alter Kumpel und Rivale Jay Hamilton (Neal McDonough) kassiert als Besitzer des Etablissements kräftig ab - und füttert seine ohnehin gut gefüllte Brieftasche zusätzlich mit Kohle aus finsteren Deals. Während Jay und seine Bande von Finsterlingen frei schalten und walten können, landet Chris sogar vor Gericht. Aber zusammen mit Deni und seinem Freund Ray - gespielt von "MTV Jackass"-Star Johnny Knoxville - geht er in die Offensive. Zum Sheriff gewählt, lässt Chris erneut die Dachlatte sprechen - und zeigt den schikanierten Bürgern der Stadt, was "walking tall", aufrecht gehen, bedeutet...


    Bewertung
    Wow was eine Frau (Ashley Scott, besonders in diesem Film), also um so eine Frau küssen zu dürfen würde ich sofort anfangen zuschauspielern oder was auch immer dazu nötig ist. Sonst ist das ein ganz netter Aktionfilm, Handlung ist ganz ok.The Rock macht das was er am besten kann. Man kan sich den Film gut und gerne ansehen, hat spaß gemacht den zu gucken


    Trailer
    "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
    "Do or do not, there is no try" Yoda
    "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

  • #2
    Der von der Story her wahrscheinlich stumpfste Film den ich in letzter Zeit gesehen habe, aber trotzdem durchaus nett anzusehen.. Ich würde sagen ein typisch stumpfer Actionfilm - aber einer von der besseren Sorte
    "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

    Kommentar


    • #3
      Der Mann mit dem Kantholz! - Mehr fällt mir zu diesem lächerlichen und stumpfinnigen Film nicht ein Aber was will man von The Rock auch erwarten?

      Habe ihn damals in der Sneak gesehen und dafür war das natürlich spitzen Unterhaltung. Aber wer auf Story und Dialoge wert nimmt, der ist hier eindeutig falsch. Stumpfsinnige Action für nen Abend mit Popcorn und Bier
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Och ... so stumpfsinnig war der garnicht. Man darf halt keine Tiefsinnigkeit erwarten, aber wer das tut, ist eh selber schuld. Und der Film basiert auf einer wahren Geschichte, soweit ich weis. Also ich fand ihn ganz nett ...

        WJ

        Kommentar

        Lädt...
        X