Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

    Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

    Inhalt
    Dies ist die Geschichte von den drei Geschwistern Baudelaire, die ihre Eltern bei einem Hausbrand verlieren. Was folgt, ist eine Reihe wirklich betrüblicher Ereignisse: Es beginnt damit, dass die drei ins düstere Haus des Grafen Olaf (Jim Carrey) kommen, einem entfernten Verwandten, der sich als ekliges Scheusal entpuppt und hinter ihrem Vermögen her ist. Aber die Kinder wissen sich zu wehren: Die erfinderische 14jährige Violet (Emily Browning), der schlaue zwölfjährige Bücherwurm Klaus (Liam Aiken) und Baby Sunny (Kara und Shelby Hoffmann) mit den vier scharfen Milchzähnen können Olafs böse Pläne vereiteln.
    Nun kommen die Waisenkinder zu ihrem Onkel Monty (Billy Connolly), einem berühmten Schlangenforscher. Aber Olaf gibt nicht auf, und versucht, die Kinder zu entführen. Erneut können sie ihm entkommen und finden Unterschlupf bei Tante Josephine (Meryl Streep), die aus lauter Angst vor einer Explosion niemals ihren Herd anstellt, sich dafür aber furchtlos ihrer Leidenschaft für Grammatik hingibt. Bei ihr fühlen sich die Geschwister zunächst sicher, doch der fiese Graf Olaf hat noch einige Tricks auf Lager...
    Es wird Sie in Aufruhr versetzen, zu erfahren, dass der zweifache Golden Globe-Gewinner Jim Carrey die Hauptrolle des Graf Olaf spielt, ein wahnwitzig diabolischer Schauspieler und Meister der Verkleidungskünste, der in “Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse” alles daran setzt, den Baudelaire-Waisenkindern ihr Familienvermögen abzugaunern. Die zweifache Oscar-Gewinnerin Meryl Streep verkörpert in diesem Film die überängstliche Tante Josephine, und der zwei Mal für einen Oscar nominierte Schauspieler Jude Law spricht im Original die Stimme von Lemony Snicket. Das Ergebnis ist ein schauriges Spektakel, und dies hat hier zu bedeuten, dass es “die Fantasie der gesamten Familie beflügeln wird, während es das Maß aller herkömmlichen Abenteuergeschichten sprengt und die Magie der wahrhaft klassischen Unterhaltung heraufbeschwört”.


    Bewertung
    Heute ist Mittwoch also ist heute Sneaktag.
    Der heutige Film war ziemlich lustig gemacht. hat richtig spaß gemacht den zu sehen, besonders hat mir Sunny gefallen. Die war richtig lustis. Die anderen, besonders Jim Carrey sollte man auch nicht vergessen, der auch weider genial war.


    Trailer
    "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
    "Do or do not, there is no try" Yoda
    "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

  • #2
    jim carrey war wirklich gut in dem film. wie er die kinder veräppelt hat war besonders spaßig. Der Film ist vom artwork her etwas gewöhnungsbedürfdig. hat man sich an die verschnörkelten bauten und die abgedrehten charaktere erstmal gewöhnt, gehts. für die ganz kleinen ein bisschen zu brutal. meine bewertung zu dem film ist 7 von 10.
    sqrt(x^2) = Frieden

    Kommentar


    • #3
      Also ich muß leider gestehen das mir der Film nicht gefallen hat. Ich fand die Handlung recht schwach und über weite Stellen sehr träge. Auch konnte mich der Humor im Film nicht zum Lachen bringen. Das das Setting und die Kostüme waren ein klein wenig gewöhnungsbedürftig und ehrlich gesagt fand ich die einzelnen Figuren wenig bis garnicht interessant. Ein klein wenig herausgerissen wurde der Fim von Jim Carrey, da dieser die Rolle des Grafen Olaf ganz gut spielte.
      Von mir bekommt der Film nur schwache zwei von sechs Sterne.
      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

      Kommentar

      Lädt...
      X