Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Herbie is back!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herbie is back!!!

    Oh mein Gott er ist Wirklich wieder da
    Herbie das Wunder auto, dass bisher jedes Rennen gewonnen hat, kommt diese jahr mit netter gutaussehender Unterstützung wieder.
    Das geht ja mal gar nicht klar. Aber der Trailer sah ganz nett aus

    Herbie: Fully Loaded (2005)
    Lindsay Lohan stars as Maggie Peyton, the new owner of Number 53 - the free-wheelin' Volkswagon bug with a mind of its own - and puts the car through its paces on the road to becoming a NASCAR® competitor. Herbie's got some new tricks under his hood.
    Release Date: June 24th, 2005 (wide).

    Hier der Trailer
    "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
    "Do or do not, there is no try" Yoda
    "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

  • #2
    Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen wie dieser Film gut werden könnte.
    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

    Kommentar


    • #3
      Es wird wahrscheinlich der allerletzte Mist!
      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

      Kommentar


      • #4
        ich fand das Original schon schrecklich, ich will die Neuauflage gar nicht sehen *g*
        If I die I die

        Kommentar


        • #5
          Das beste am Film wird warscheinlich Lindsay Lohan sein.
          So ein Mist. Ich glaube ich kann mich soweit aus dem Fenster lehnen um zu sagen: "Der Film wirs Schrott".
          If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
          - Paul Walker
          1973 - 2013

          Kommentar


          • #6
            @Valen, Cypher und Queecquak:
            Für gewöhnlich schreiben wir in diesem Forum mehr als einen sinnloses Satz in unsere Beiträge. Begründung/Argumentation wäre net schlecht.

            zum Thema:
            Also die originalfilme sind natürlich Kult. Da man aber seinerzeit auch schon hunderte Neuauflagen und Fortsetzungen von Herbie gemacht hat, kann diese Neuauflage gar nicht so schlimm werden. Ich lasse mich zumindest mal überraschen. Wird vielleicht einfach ne nette Komödie.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              von Dr. Bock:
              Also die originalfilme sind natürlich Kult. Da man aber seinerzeit auch schon hunderte Neuauflagen und Fortsetzungen von Herbie gemacht hat, kann diese Neuauflage gar nicht so schlimm werden. Ich lasse mich zumindest mal überraschen. Wird vielleicht einfach ne nette Komödie.
              Genau, erstmal abwarten...und tiefgehend oder was auch immer sind auch die Originale nie gewesen, das erwartet man doch gar nicht.
              Ich mochte die Filme immer, weil sie mich zum Lachen gebracht haben...kann mir vorstellen, dass der neue auch in der Art sein wird, unterhaltsam eben.
              Insanity: Doing a thing again and again and expecting different results. (A. Einstein)
              xxx

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Dr.Bock
                @Valen, Cypher und Queecquak:
                Für gewöhnlich schreiben wir in diesem Forum mehr als einen sinnloses Satz in unsere Beiträge. Begründung/Argumentation wäre net schlecht.

                zum Thema:
                Also die originalfilme sind natürlich Kult. Da man aber seinerzeit auch schon hunderte Neuauflagen und Fortsetzungen von Herbie gemacht hat, kann diese Neuauflage gar nicht so schlimm werden. Ich lasse mich zumindest mal überraschen. Wird vielleicht einfach ne nette Komödie.
                Das Problem ist imo einfach das die alten Film von ihrer Atmosphäre leben. Die Neuauflage sieht aber leider nach einen ziemlich seelenlose Klamauk aus. Sichlich, bestimmt mit ganz netten Effekten und auch mit moderner Kameraführung aber irgendwie auch künstlich und billig.
                Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Cypher
                  Das Problem ist imo einfach das die alten Film von ihrer Atmosphäre leben. Die Neuauflage sieht aber leider nach einen ziemlich seelenlose Klamauk aus. Sichlich, bestimmt mit ganz netten Effekten und auch mit moderner Kameraführung aber irgendwie auch künstlich und billig.
                  Genauso sehe ich das auch! Die damaligen Filme habe ich als Kind immer geschaut, war natürlich toll. Wäre ich älter gewesen, dann weiß ich net, wie's mir gefallen hätte.

                  So einen Film in der heutigen Zeit, will ich echt nicht sehen. Und wenn man schon was darüber hört, so scheint's wirklich seelenlos zu werden.

                  @Dr. Bock: Wenn man sich meine üblichen Posts ansieht, merkt man, dass ich eher dazu neige, viel zu lange Posts zu schreiben! Wenn ich es jetzt einmal getan habe, und zum Thema schon Vorredner hatte, dann sei es wohl dochmal zu verzeihen und nicht sofort *quäääk* zu geben. Oder?
                  Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                  Kommentar


                  • #10
                    Tyoah, hab den Film gestern jetzt auch das erste mal gesehen, und sach ma generell: So schlecht, wie ich es befürchtet habe, war's dann doch nicht, aber auch nicht wirklich ein Highlight, dafür haben mich zu viele Dinge an den Film gestört.

                    Zum einem wäre da die Hauptdarstellerin Lohan, die vielleicht sicher nicht schlecht aussieht, aber dieses Dauergegrinse in jeder Szene musste auch nicht grade sein. Dann die Effekte, die irgendwie überraschend sparsam eingesetzt wurden, und dafür, das sie von ILM stammten, teilweise überraschend schlecht wirkten. Tja, und die Story ist auch nicht garde neu, das gabs alles schon mal und besser. Besonders enttäuscht, hat mich das finale Rennen, was irgendwie ratz fatz ohne Spannung runtergeleiert wurde, ohne auch nur irgendwie ansatzweise ins Detail zu gehen. Da lob ich mir doch den ersten Film der Reihe.

                    Tja insgesamt wie gesagt harmlose Unterhaltung. Immerhin hat mir der Film dann doch besser gefallen, als die Filme 3 und 4 der Reihe, die an Unlustigkeit und unsympathischen und/oder häßlichen Möchtegernhaupt-, und Nebendarstellern kaum zu überbieten waren...

                    Kommentar


                    • #11
                      Hab den Film auch gesehen gehabt und muss sagen: total schlecht, kommt leider nicht an die wirklich charmanten Orginale ran!

                      Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                      "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X