Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Final Call - Cellular

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Final Call - Cellular

    Final Call - Cellular

    Inhalt
    Von brutalen Unbekannten aus ihrem Haus entführt hockt Jessica Martin (Kim Basinger) auf einem Dachboden und zittert um ihr Leben. Die Männer suchen etwas. Wenn sie ihnen nicht weiterhilft, entführen sie auch noch ihren Sohn Ricky. Doch sie hat keine Ahnung, worum es geht. Ihre einzige Hoffnung in diesem Alptraum: ein Telefon liegt zerschmettert am Boden, und der Apparat scheint noch zu funktionieren. Es dauert eine halbe Ewigkeit bis die verängstigte Frau die losen Drähte so mit einander verbunden hat, dass sich eine Nummer wählen lässt. Es läutet ...
    Für Ryan (Chris Evans) beginnt der Tag mit einer aufschlussreichen Unterhaltung mit seiner Ex-Freundin Chloe (Jessica Biel). Kindisch, verantwortungslos und unzuverlässig sei er, und darum habe sie mit ihm Schluss gemacht. Aber irgendwie dürfte sie noch auf ihn stehen, denn Chloe gibt Ryan die Chance, seinen schlechten Ruf zu rehabilitieren. Er soll etwas für sie abholen. Verlässlich! Ryan springt ins Auto und fährt los, als sein Handy läutet ...
    Das Schicksal hat zwei Fremde zusammengeführt. Eine gekidnappte Frau, die irgendwo in der Stadt auf einem Dachboden eingesperrt ist, und einen lässigen Angeber, der nur langsam realisiert, in was er da hineingeschlittert ist. Er verspricht Jessica, die Verbindung zu halten und setzt Himmel und Hölle in Bewegung, doch die Hindernisse scheinen kein Ende zu nehmen. Aus einer Polizeistation muss er schnellstens wieder raus, weil der Empfang immer schlechter wird. Zu Rickys Schule kommt er einen Deut zu spät und muss hilflos mit ansehen, wie auch Jessicas Sohn in die Hände der Entführer gerät. Er stiehlt Autos, rast gegen jede Verkehrsregel quer durch die Stadt und muss seine gesetzestreuen Mitbürger von Zeit zu Zeit sogar mit vorgehaltener Waffe davon überzeugen, ihm zu helfen. Trotz des übermenschlichen Einsatzes von Ryan stehen die Zeichen für die Familie Martin schlecht: Die Kidnapper (unter dem Kommando des souveränen Jason Statham) schnappen sich auch noch Jessicas Ehemann Craig! Nur die Tasche, hinter der sie her sind, haben sie noch immer nicht. Damit hat sich Ryan aus dem Staub gemacht. Mutig, aber gefährlich, denn jetzt ist er der Gejagte. Wäre da nicht der hellhörige Cop Mooney (William H. Macy) gäbe es für die Familie Martin und Ryan überhaupt keine Hoffnung mehr.



    Bewertung
    Den Film habe ich vor ein paar Tagen gesehen und möchte ihn euch nicht vorenthalten, da es ein ganz unterhaltsamer Film ist.Nette Aktion, gute Spannung und lustiger Witze.
    Chris Evans passt, wie ich finde sehr gut in die Rolle, genau wie Kim Basinger.
    Natürlich merkt man schon, dass die Story vom gleiche Schreiber wie Nicht auflegen ist, aber dennoch gut.
    Was mit sehr gut gfeallen hat war die Szene als er den Anwalt bedrohnt und das Handy haben will.
    "Handy her oder ich schieße auf den Wagen" - "Oh Nein warum sollten sie so etwas tun"
    Der Abspann war auch ganz nett gemacht



    Trailer
    "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
    "Do or do not, there is no try" Yoda
    "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

  • #2
    Hab den Film nicht gesehen, aber seitdem ich von ihm gehört habe, bin ich mir sehr sicher, dass ich einen Film mit derselben Grundidee schonmal gesehen habe. Kann das sein, dass das ein "Remake" ist?
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Das kann ich dir leider nicht genau sagen. Mir ist eigentlich nicht bekannt, dass es ein Remake sein soll, aber irgendwie kam mir das auch ein wenig bekannt vor. Naja es lohnt siech dennoch den Filmzu sehen
      "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
      "Do or do not, there is no try" Yoda
      "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

      Kommentar


      • #4
        Ich fand den Film sehr unterhaltsam. Soweit ich weiß ist es keine Remake. Der Drehbuchautor ist nebenbei der gleiche der auch Phone Booth - Nicht auflegen geschrieben hat.
        Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

        Kommentar


        • #5
          Yip. Der Film ist besser als ich dachte! Gute Unterhaltung.
          Remake wohl eher nicht.
          Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

          Kommentar


          • #6
            Die DVD ist nebenbei für den 13 Mai angekündigt.
            Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

            Kommentar


            • #7
              Ich fand den Film ganz unterhaltsam, da die Story recht spannend war und die Darsteller ihre Rollen überzeugend spielten. Besonders gut fand ich Kim Basinger als Jessica Martin. Auch Chris Evans konnte in der Rolle des Ryan überzeugen und besondes lustig fand ich die Szene wo er den Anwalt bedrohte um an sein Auto und sein Handy zu kommen. Alles in allem ein spannender Film, der von mir vier von sechs Sterne bekommt.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #8
                Ein sauspannender Thriller. Zwar gibt es einige Logiklücken, aber trotzdem ein totaler Nägelbeißer im Stil von "Nicht auflegen" oder "Auf der Flucht". Ist schon länger her, dass ich den Streifen gesehen hab, hab ihn aber ihn sehr guter Erinnerung:

                5 Sterne!

                Kommentar

                Lädt...
                X