Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spezial-Wahlen: Filme mit den besten/schönsten Bildern/Look

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spezial-Wahlen: Filme mit den besten/schönsten Bildern/Look

    Dies ist die Wahl/Abstimmung der Spezial-Wahlen Kategorie(n), die ich mir ausgedacht habe. Wie Ihr seht, geht es um ganz bestimmte Dinge bzw. Aspekte eines Filmes. Das ist natürlich für uns interessant, wenn uns sowas spezielles wichtig ist und man den Film noch nicht kennt, der da so gelobt wird.

    In this case: Um Filme, die die geilsten, schönsten, atemberaubendsten oder einfach besten Bilder haben. Als Beispiel, welches ich mal noch nicht hier reinnehmen kann, weil der Film hier noch nicht lief, gebe ich mal Michael Bay's "The Island" an. Wer die Trailer kennt, dem dürften ziemlich schöne, geile Bilder aufgefallen sein. Nämlich die Kontraste von gelben und blauen Bildern.

    Wer auch eine Idee zu einer solchen Spezial-Wahl hat, kann gerne einen entsprechenden Thread eröffnen. Ausnahme: Die folgenden Themengebiete, da ich diese in den kommenden Tagen auch noch eröffnen werde:

    (beste) Filme mit...:
    den besten Enden
    den besten Kämpfen/Kampf (Choreographie, etc.)
    den besten Shoot-Outs (also Schusswechsel, egal welcher Art)
    der/den besten Action-Sequenzen/der besten Action
    den besten/geilsten/atemberaubendsten Effekten (welche, die nicht nur gängig sind)
    den besten Übergängen/Schnitten
    den besten Kamerafahrten
    den besten Score-/Musik-/Lied-Momenten (nicht allgemein Score!)




    Aaalso. Dann woll'n ma mal.
    Eine Abstimmung, also Vote mit Auswahl per Mod, will ich mal nicht anfordern. Erstens macht das wohl erst Sinn, wenn wir praktisch alle Favoriten hier gesammelt haben... Tja und dann macht es wohl kaum noch Sinn.

    Also meine Filme, die super Bilder haben, sind...

    Hier die ganz besonders Tollen!!

    Mathilde - Eine grosse Liebe
    Also ehrlich. Ich glaube, der steht in dieser Sparte bei mir auf Platz 1. Ich habe noch nie so atemberaubend schöne Bilder gesehen! Wahnsinn! Im Kino kamen mir alleine vom Anschauen der Aufnahmen teilweise die Tränen!

    Collateral
    Die Stadt ist einfach super eingefangen. Überall tolle Spiegeleffekte, Stadtlichter im Kontrast zum seichten Innenraum des Taxis... Geil!

    Pakt der Wölfe
    Warum schaffen die Deutschen sowas nicht? Die Franzosen haben sowas drauf. Saugeile Bilder! Ob ein toll nah aufgenommenes Auge, in dem sich eine Szene zeigt/spiegelt, geile Bilder im Regen, toller Himmel, atmosphärisches Waldgebiet, angenehme Farben in einem "Lusthaus", antike Aufnahmen in Paris. Dieser Film ist ein optischer Hochgenuss! Ganz abgesehen davon, dass er auch ziemlich gut ist!

    Gladiator
    In ähnlicher Bandbreite steht Gladiator dem Wolfspakt eigentlich nicht nach. Schon die ersten paar Sekunden haben mir damals im Kino eine Gänsehaut verpasst. Besonders nach dem groben Schnittwechsel zum nächsten schroffen Naturton. Besonders toll sind natürlich auch die Aufnahmen bei Schnee, gerade die im Wald und natürlich die im Sand.

    Hero
    So, jetzt schlagen natürlich die Asiaten zu. Hero ist optisch aber wohl der größte Genuss. Die Farben, zu jedem einzelnen Filmabschnitt passend, zusammen mit den genialen Slow-Mos und Landschaftsaufnahmen und coole Lichtverhältnissen sind bis jetzt ungeschlagen auf diesem Gebiet.

    Tiger & Dragon
    Ähnlich toll verhält es sich bei T&D. Hier sind's natürlich mehr die warmen Töne, mit weniger Abwechslung. Aber Landschaften, wie Kostüme und auch Sets sehen bombastisch aus!

    House of Flying Daggers
    Nochmal eine Nummer anders. Hier sind die Farben im Kontrast nicht so wichtig. Aber grün ist hier elementar (in gewissen Szenen). Die Kostüme sehen prachtvoll aus und die Landschaft, gerade auch in der Interaktion sieht phänomenal aus!

    Pitch Black
    Hätte mich nach dem einmaligen Ansehen gar nicht dran erinnert. Aber jetzt hab ich ihn in der S.E. Schon verdammt cool und einmalig, wenn der ganze Planet mitsamt allen Personen mal in futuristisches blau, mal gelb-weiß, mal rötlich eingetaucht sind.

    Amélie
    Tja, wenn das keine geilen Bilder sind...! Da müßte man schon blind sein. Coole, skurile Aufnahmen, der permanente Grünton und so vieles grün eingefärbt. Einfach Wahnsinn!


    Und noch weitere tolle, auffallende Kandidaten:

    Stadt der Engel
    Nicht so hoch in meiner Liste. Aber dennoch sind hier wirklich sehr schöne Aufnahmen vorhanden. Auf den Dächern, am Strand, im Wald...

    Matrix - Reloaded
    Die ganze Trilogie mag zwar optisch cool zu sein. Aber richtig geil und schön, optisch einfach ein Genuss (und ich meine jetzt nicht direkt die Effekte), ist der zweite Teil.

    Minority Report
    Schon cool, die Farbgebung bei den 3 Pre-Cogs, die Bilder der Stadt und deren Verkehrs, die häufig bläuliche Eintönung... Schon sehr angenehm, dass zu gucken.

    Last Samurai
    Hier gefallen mir unheimlich die Landschaftsaufnahmen! Die sind echt ein Genuss. Das Dorf am Berg... Oder der erste Fight im Wald.

    Gattaca
    Kühl, steril, futuristisch, und doch schön.

    Thirteenth Floor
    Hier sind es verschiedene Elemente. Einmal die futuristischen Gebäude, dann die coole grüne Laseroptik an manchen Stellen (Insider) und natürlich der komplette Look in der Simulation.

    Die Purpurnen Flüsse
    Ich weiß nicht, ob der zweite Teil auch so toll aussieht. Aber abgesehen von einer zumindest ganz schönen Kamera, sind die Aufnahmen der Landschaft hier einfach erinnerungswürdig!

    Tron
    Hehe. Als Kind war das schon was für mich. Aber hier ist die Computergrafik gerade im surrealen Bereich in Verbindung mit echten Menschen schon was besonderes.

    Equilibrium
    Teils futuristisch verwaschen, teils wunderschön der Sonnenschein eingefangen. Getrübtes Licht ist hier auch wichtig und toll.
    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

  • #2
    Meine Wahl würde wohl auf Blade Runner fallen. Ich bin von den Bildern eigentlich bei jedem Ansehen aufs neue beeindruckt, vor allem weil der Film mittlerweile auch schon über 20 Jahre alt ist. Dafür sehen die Effekte immer noch erstklassig aus und die erzeugte Atmosphäre im Los Angeles des Jahres 2019 ist sowieso einzigartig. Ein imo bis heute unerreichtes visuelles Meisterwerk, was Ridley Scott mit Blade Runner geschaffen hat.

    Dann könnte man hier wahrscheinlich sämtliche Filme eines Tim Burton nennen. Seien es hier die dunklen Comicwelten seiner beiden Batman Filme (besonders der Weihnachtslook in Batman Returns ist klasse), die farblichen Kontraste zwischem knallbunten Vorstadtidyll und dem dunklen Leben welches der Hauptcharakter führt in Edward mit den Scherenhänden, bis zu den faszinierenden Märchenwelten von Big Fish im letzten Jahr. Selbst eine Gurke wie das Planet der Affen Remake kann auf visuellem Level hundertprozentig überzeugen.

    Desweiteren darf die Herr der Ringe Trilogie hier einfach nicht fehlen.
    Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
    "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

    Kommentar


    • #3
      1.) Star Wars - Bester Style, beste Kulissen, Musik, Kostüme und Bilder

      2.) HDR - Nahe an Star Wars. Besonders Teil 3.

      3.) Matrix - An Effekten, Action, Dramatik und Stil ungeschlagen.

      4.) Terminator 2 - Effektfeuerwerk in Perfektion. Schnelle Kamerafahrten und Schnitte.

      5.) Indianer Jones 3 - Schöne Abenteueroptik.

      6.) Braveheart - Landschaftsaufnahmen, Musik und Massenschlachten - bis jetzt die besten.

      7.) Gladiator - Ambiente, Musik und Kämpfe in der Arena genial.

      8.) Alien 1, 2 u .3 - jeder hat einen besonderen Stil. Düster, rasant und beklemmend.

      9.) Kill Bill - Wilde Mixtur der Fernostoptiken. Musik genial. Choreographien super.

      10.) Black Rain - Bilder, Musik und Atmosphäre fesseln.



      Mir würden noch zig andere einfallen. Aber jetzt im Moment nicht.

      Kommentar


      • #4
        Damit das nochmal deutlich wird. Effekte und Kamerafahrten, sind in dieser Abstimmung nicht mit einzubeziehen! Das ist ein Extrading!

        Klar, dass man das nicht so hundertprozentig trennen kann. Aber es geht mir hier mehr um die Bilder. Das gewisse Bilder einfach wunderschön sind. Oder ungewöhnlich. Oder coole Farben haben.

        Aber muß im Falle Herr der Ringe 1 doch zustimmen. Da ist viel schönes und cooles drin.
        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Valen
          Damit das nochmal deutlich wird. Effekte und Kamerafahrten, sind in dieser Abstimmung nicht mit einzubeziehen! Das ist ein Extrading!
          Und warum schreibst du das oben

          Zitat von Valen
          den besten Übergängen/Schnitten
          den besten Kamerafahrten
          Klar, dass man das nicht so hundertprozentig trennen kann. Aber es geht mir hier mehr um die Bilder. Das gewisse Bilder einfach wunderschön sind. Oder ungewöhnlich. Oder coole Farben haben.
          Habe ich ja bei den meisten Filmen.

          Aber muß im Falle Herr der Ringe 1 doch zustimmen. Da ist viel schönes und cooles drin.
          3 noch mehr.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Skymarshall
            Und warum schreibst du das oben
            Hä? Wo? Meinst Du etwa im Eröffnungspost? Vielleicht hast Du das ja nicht richtig verstanden?!
            Ich werde zu jedem der oben aufgelisteten Sparten einen solchen Abstimmungsthread eröffnen! Daher sollten die nicht vermischt werden!

            Aber ja: Meistens hast Du's getrennt. Aber nicht nur. Ich meinte ja auch, dass es nicht ganz so leicht zu trennen ist.
            Aber das Thema Kamerafahrten kommt noch. (Da wäre Alien 3 ein gutes Beispiel)
            Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

            Kommentar


            • #7
              Brazil - die Traumsequenzen (und der Rest erst)

              Final Fantasy - fast wie echt

              2001 - der Oscar war berechtigt

              A better tomorrow - ein wahres Feuerwerk der Optik (die ganze Trilogie)

              Die Stadt der verlorenen Kinder - wie morbid

              Delikatessen - siehe oben

              Herr der Ringe - na logo

              Matrix - selbstverständlich

              Kommentar


              • #8
                Die meisten meiner Favoriten wurden schon genannt aber mit ein paar Beispielen kann ich noch dienen:

                Der schmale Grat
                Atemberaubende Aufnahmen der pazifischen Inseln

                Dark City
                Herrlich düster

                The Crow
                siehe Dark City

                Barry Lyndon
                Wunderschöne Aufnahmen, die an Gemälde erinnern
                Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

                Kommentar


                • #9
                  HdR - alle Gebirgs- und Landschafsaufnahmen
                  Hero - die Szene, in der der Namenlose sich gedanklich auf einen Kampf einstellt (klasse, die Verbindung des herabfallenden Regens mit der Musik des blinden Musikanten!)
                  Dark City - das gesamte düstere Ambiente
                  Matrix (1999) - Bullet Time, U-Bahn-Kampf mit Smith
                  Gladiator - die Szene, in der Maximus über das Korn streicht (wahrscheinlich, weil sie bei mir die meisten Gefühle ausgelöst hat; einfach und doch - wow!)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Perry
                    Final Fantasy - fast wie echt
                    Oh ja!! Wie konnte ich den vergessen! Abgesehen von "fast wie echt": Die Farben sind total geil! Wenn der eine Typ sein Spirit aus dem Körper gerissen bekommt, als sie in dem Hovercraft-Ding fliegen. Wusch! So das blaue aus seinem Körper.


                    Zitat von nextone
                    Gladiator - die Szene, in der Maximus über das Korn streicht (wahrscheinlich, weil sie bei mir die meisten Gefühle ausgelöst hat; einfach und doch - wow!)
                    Ganz genau! Ganz genau! Das ist eine tolle Szene! Und genau die meine ich auch, als ich vom Anfang sprach! (Kommt ja am Anfang wie am Ende vor. Was auch ein genialer Schachzug ist)


                    Eure (neuen) Beispiele sind übrigens erstklassig und absolut passend! Mehr davon!

                    Wovon handelt eigentlich Brazil? Hab ich zu meiner Schande noch nie gesehen!
                    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Valen
                      Wovon handelt eigentlich Brazil? Hab ich zu meiner Schande noch nie gesehen!
                      Ja eine echte Schande.

                      Grob gesagt eine pechschwarze Satire über die Ohnmacht des Einzelnen gegenüber einem totalitären System von Terry Gilliam, in der ein kleines Rädchen (Jonathan Price) eine Rebellin (Kim Greist) liebt und dadurch mit dem System in Konflikt gerät.

                      Für mich Gilliams bester Solofilm ( soll heissen ohne Monty Python ).

                      Ein absolutes MUSS.

                      Kommentar


                      • #12
                        Danke für die Info!

                        Zitat von Perry
                        Für mich Gilliams bester Solofilm ( soll heissen ohne Monty Python ).
                        Gilliam: Was ist mit Twelve Monkeys?
                        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Valen
                          Hä? Wo? Meinst Du etwa im Eröffnungspost? Vielleicht hast Du das ja nicht richtig verstanden?!
                          Ich werde zu jedem der oben aufgelisteten Sparten einen solchen Abstimmungsthread eröffnen! Daher sollten die nicht vermischt werden!
                          Achso. Also findest du das nicht ein wenig übertrieben zu jeder Sparte einen Thread aufzumachen?

                          Zum Beispiel hätte man unter " Visuelle Ästhetik" Bilder, Kamera, Effekte, Action und Choreographien packen können.

                          Außerdem habe ich zu den Choreographien schon nen Thread: http://www.scifi-forum.de/showthread...choreographien

                          Naja, eigentlich eher die Choreographen...


                          Aber ja: Meistens hast Du's getrennt. Aber nicht nur. Ich meinte ja auch, dass es nicht ganz so leicht zu trennen ist.
                          Aber das Thema Kamerafahrten kommt noch. (Da wäre Alien 3 ein gutes Beispiel)
                          Naja......

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich blick gar nicht mehr durch bei den Spezial-Valen (). Vielleicht sollte man die Auswahl doch etwas begrenzen.

                            den besten Kämpfen/Kampf (Choreographie, etc.)
                            den besten Shoot-Outs (also Schusswechsel, egal welcher Art)
                            der/den besten Action-Sequenzen/der besten Action
                            könnte man doch eigentlich zusammenfassen, oder?

                            den besten Übergängen/Schnitten
                            den besten Kamerafahrten
                            Zusammenfassen?

                            Sonst blickt doch keiner mehr durch und gute Ideen verschwinden in einem Wust aus Threads. <- Meine Meinung.
                            Forum verlassen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Jurassic Park

                              Einfach dei besten Bilder in der Natur-Flora usw..*schwärm*

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X