Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der verbotene Schlüssel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der verbotene Schlüssel

    New Orleans, Louisiana: Die Zeit scheint stillzustehen, die Luft ebenso. Inmitten der nebligen Sümpfe des Mississippi gedeihen sie, die Geheimnisse einer dunklen Welt. Hier beginnt für die junge Krankenschwester Caroline der erste Arbeitstag. In einer verwitterten und weit abgelegenen Villa soll sie sich um Ben kümmern, den kranken Mann von Violet. Ab dem ersten Moment beschleicht Caroline ein ungutes Gefühl. Zu sonderbar benimmt sich das alte Ehepaar. Und was verbirgt sich hinter der bröckelnden Fassade des ehemals herrschaftlichen Anwesens? Von Neugier getrieben, beginnt sie das gespenstische Haus auf eigene Faust zu erkunden. Als sie sich auf dem Dachboden Zutritt zu einem mysteriösen Zimmer verschafft, öffnet sie die Tür zu einem Geheimnis, von dem sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Gibt es Voodoo wirklich?
    Quelle:
    http://www.zelluloid.de/filme/index.php3?id=5577

    Tja, klingt wieder nach einem geilen Horror Schocker. Das letzte Horror Movie das ich im Kino gesehen habe war "Der Fluch", wird echt schwer sein das Teil zu toppen. Aber die Story klingt schonmal echt gruselig, könnte was tolles werden.

    EDIT: Kinostart ist der 18. August
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    Ich fand den mies... Kate Hudson war ganz nett und er war auch spannend gedreht, aber ihm haben irgendwie so die richtigen Schocker und ein echter Höhepunkt gefehlt, auch wenn das Ende etwas vom üblichen Schema abweicht und zu überraschen weiß.
    Generell hangelt er sich aber wie alle Filme am typischen Klischee eines Horror/Geister-Films entlangt und ist dabei völlig vorhersehbar und IMO nicht mal besonders innovativ inszeniert.

    In der Videothek vielleicht mal für einen Videoabend ausleihen, aber für's Kino würde ich mir das Geld sparen.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar

    Lädt...
    X