Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Doom und Serenity auf der Games Convention

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Doom und Serenity auf der Games Convention

    In einem extra eingerichteten Trailerpark zeigt die UNITED INTERNATIONAL PICTURES vom 17.-21.08.2005 auf der Leipziger Games Convention exklusive Ausschnitte der Filme "Doom" und "Serenity". Zu jeder vollen und halben Stunde werden diese an einem speziellen Stand, dem Doom-Labor, gezeigt.

    Über Serenity
    Serenity erzählt die Geschichte einer Gruppe von verschworenen Außenseitern am Rande des Universums. "Für jeden von ihnen geht es um Freiheit", so Joss Whedon, oscanominierter Regisseur, Drehbuchautor und Vater der Serien "Buffy" und "Angel". "Es geht darum, wie viel man aushalten kann, wie viel man sich nehmen lassen kann - sowohl in persönlicher als auch in ideologischer Hinsicht - bis man sich dem Ganzen stellt und anfängt, zu kämpfen." Serenity definiert diese Grenze neu.
    Filmstart: 24.11.2005

    Über Doom
    Doom, das bahnbrechende und meistverkaufte Computerspiel der letzten zehn Jahre, das Millionen Fans in aller Welt begeisterte, kommt auf die große Kinoleinwand - als groß angelegtes Science-Fiction-Action-Abenteuer. Irgendwann in der Zukunft. Als eine gewaltige Invasion von Dämonen den Militärstützpunkt der Menschen auf dem Mars komplett zerstört, bleibt nur Chaos und blanker Horror: In kürzester Zeit verwandeln sich alle Lebewesen in Zombies! John Grimm, Anführer einer Spezialeinheit, kämpft mit einer kleinen Gruppe von Überlebenden gegen das Böse. Und das lauert überall. Je weiter sie in die Basis vordringen, desto auswegloser scheint jede Rettungsmöglichkeit. Denn ihr Weg weist nur in eine Richtung: direkt in die dunklen Tiefen der Hölle.
    Filmstart: 27.10.2005

    Daniel Räbiger
    http://www.treknews.de
    Webmaster
Lädt...
X