Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Fortsetzungen waren gelungen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Fortsetzungen waren gelungen?

    Zu unserem Hass-Thread nun auch noch das Gegenteil; welche Fortsetzungen fandet ihr in Ordnung oder saogar besser, als die vorhergehenden Streifen?!?

    Ich würde mal ganz vorsichtig Terminator II als besser bezeichnen wollen, auch wenn ich damit wahrscheinlich viel Zorn und Diskussionen lostrete...
    Ich bin Aragorn, Arathorns Sohn, und ich will mein Leben daran setzen, euch zu retten
    Ich kann auch ohne Alkohol nicht lustig sein, echt jetzt !!!

  • #2
    Als Kind fand ich die Fortsetzungen von "Planet der Affen", die dann auf der Erde der Gegenwart stattfanden besser, weil sie weniger brutal waren und ich danach wenigstens schlafen konnte. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich die ersten beiden Teile bis heute noch nicht zuende angesehen habe
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      Allso Zurück in die Zukunft ist eine echt geniale Trilogy alle drei teile sind da gut es gibt keinen Schwachen Teil. mir gefält da besonders der 2. in der Zukunft.
      Die Blade Streifen fand ich auch sehr gelungen es fand eine stätige steigerung stat, bis im 3. Teil dan die Vampiere durch die Biowaffe ausgelöscht wurden.

      Kommentar


      • #4
        Zurück in die Zukunft hat super Fortsetzungen, aber "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme und der Beste Film der Reihe.

        Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
        "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

        Kommentar


        • #5
          Oje, die ganzen Planet der Affen - Fortsetzungen. Also schlecht fand ich die alle nicht, aber die späteren wurden dann doch immer komischer. Aber ich habe die auch nur einmal gesehen und kann die kaum auseinanderhalten.
          Zu den genannten Filmen kommt auch sicher Alien II dazu. Ob er nun besser war als Alien I will ich nicht behaupten, aber sie liegen gleich auf. Alien III war dann nicht so nach meinem Geschmack.
          Und als ST-Fan muss man da natürlich auch ST II anführen, der im Gegensatz zu ST I grandios war.
          Die Rache ist ein Gericht, das am besten kalt seviert wird. Es ist sehr kalt - im Weltraum!
          Khan zu Kirk in Star Trek II - Der Zorn des Khan

          Kommentar


          • #6
            Besser als der/die Vorgänger:
            Star Trek VI: The Undiscovered Country
            Star Wars Episode V: The Empire Strikes Back
            Star Wars Episode VI: Return of the Jedi
            Für ein paar Dollar mehr
            Zwei glorreiche Halunken

            Ebenbürtig:
            Alien³
            Star Trek II: The Wrath of Khan
            Star Trek VII: Generations
            Star Trek VIII: First Contact
            Star Trek IX: Insurrection
            Predator 2
            "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
            Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

            Kommentar


            • #7
              @Sina B.: T2 nur vorsichtig nennen?


              Also ganz klar besser als ihre Vorgänger:

              T2!!!!
              Zurück in die Zukunft 2
              Indy 3 (Yeah!)
              Spider-Man 2
              X-Men 2 !!!!!!!!!!!!!!
              Blade 2
              SW Episode III


              Ebenbürtig (wenn auch anders):

              Aliens (2)
              hmmmm.... Gerade fallen mir keine weiteren ein. Da gibt's aber doch einige.
              Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Valen
                Also ganz klar besser als ihre Vorgänger:

                T2!!!!
                Zurück in die Zukunft 2
                Indy 3 (Yeah!)
                Spider-Man 2
                X-Men 2 !!!!!!!!!!!!!!
                Blade 2
                SW Episode III


                Ebenbürtig (wenn auch anders):

                Aliens (2)
                hmmmm.... Gerade fallen mir keine weiteren ein. Da gibt's aber doch einige.
                T2 ist doch ein wiederlich unatmosphärischer, überpolitisch-korrekter unlogischer Film. Zugegeben mit damals revolutionärer Action, mit dem Meisterwerk und Amtosphereknaller 1 hat der Film jedoch nix mehr zu tun.
                Indy 3 ist wahrscheinlich tatsächlich der beste der Reihe (knapp vor 1), aber keiener der Filme haut mich heute noch um.
                SW Wpisode III ist locker besser als die Totalausfälle 1+2, aber noch immer Welten von V+VI entfernt.
                Zurück in die Zukunft 2 gefällt mir auch am wenigsten von der Trilogie und 1 ist IMO klar der beste.
                Alien 1+3 find ich um Welten besser als 2.

                Die anderen Filme kenne ich nicht. Bei X-Men 1 fand ich den Anfang überraschend stark, aber das Ende absolut unspektakulär. Teil 2 kenne ich nicht, sollte ich mir vielleicht mal anschauen, da ich auch gehört habe, dass der besser als sein Vorgänger sein soll.

                Man sollte noch Sergio Leone's Amerika-Trilogie erwähnen, zwar kamen die Fortsetzungen nicht an den Jahrhundertfilm Once upon a Time in the West heran, trotzdem sind auch Once upon a Time the Revolution und Once upon a Time in America meisterhafte Filme.
                "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
                Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Valen
                  Also ganz klar besser als ihre Vorgänger:

                  Blade 2
                  Awui??? Also bei aller Genossenschaft ( ), meinst du das ernst?
                  Blade 2 ist ja wohl einer der stumpfsinnigsten Action-Orgien ohne Verstand, die es gibt! Wo ist da ne Handlung? Nur simples Rumgeballere soll also besser sein, als ein Teil (der 1.), in dem noch etwas rätselhaftes und wandelhaftes geschieht mit einer relativ guten Story? Ahja?!


                  Zitat von Valen
                  Ebenbürtig (wenn auch anders):

                  Aliens (2)
                  Was heisst hier ebenbürtig? Eindeutig der beste!

                  Naja, und was noch andere Fortsetzungen angeht:

                  - Terminator 2
                  - Die Mumie kehrt zurück
                  - SW Episode 3, eindeutig der beste Star Wars überhaupt (für mich jedenfalls)
                  - HdR 3
                  - Jurassic Park - Vergessene Welt (also Teil 2)

                  Gibt sicher noch mehr, aber weiss ich im Moment nicht!
                  P.S. Bitte helft Greenpeace und den Weltmeeren, macht hier wenigstens bitte mit: http://oceans.greenpeace.org/de/werd...cean-defender/
                  http://ctk.greenpeace.org/od-de/ctk-...referrer%5fid=
                  Das Volk sollte sich nicht vor dem Staat fürchten, der Staat sollte sich vor dem Volk fürchten! aus "V for Vendetta"

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Lope de Aguirre
                    T2 ist doch ein wiederlich unatmosphärischer, überpolitisch-korrekter unlogischer Film. Zugegeben mit damals revolutionärer Action, mit dem Meisterwerk und Amtosphereknaller 1 hat der Film jedoch nix mehr zu tun.
                    Du hast recht ... T1 und T2 kann man wirklich nicht so vergleichen, weil T1 ne ganz andere Grundstimmung hatte. Der hat versucht Atmosphäre mit so wenig wie möglich zu erzeugen, während T2 auf brachiale Action gesetzt hat. Im Grunde genommen haben bei nur noch die Grundzüge der Story gemein, ansonsten sind sie aber zwei eigenständige Filme.

                    Nichts desto trotz ist T2 einer der genialsten Actionfilme überhaupt. Er hat neue Massstäbe gesetzt was Tricktechnik anbelangt und Action überhaupt. Zwar nicht ganz so krass wie dann in Teil 3, aber schon Teil 2 waren 2 Stunden herrliche, sinnlose Zerstörung . Und genau das liebe ich an dem Film. Wenn ich mir tiefgründige Stories antun will, schau ich was anderes. Will ich es aber mal so richtig krachen sehen, nehm ich T2 ... denn selbst nach über 10 Jahren ist er immer noch genial.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Dryonapse
                      - SW Episode 3, eindeutig der beste Star Wars überhaupt (für mich jedenfalls)
                      - HdR 3
                      - Jurassic Park - Vergessene Welt (also Teil 2)
                      Ists OK, wenn ich meinen Senf dazu gebe? Naja, is ja schliesslich ein Diskussionsforum.

                      "Mumie 2" kenne ich nicht, aber den Ersten fand ich fruchtbar.
                      SW III Die erste Hälfte war kaum zu ertragen. Die Schlachten waren bombastisch, aber uninteressant. Das Buddy-Getue von Obi und Anakin war nur peinlich, genau wie der Rest der Dialoge. Die Schauspieler (trotz bekannter Namen) haben es verständlciherweise wieder nicht geschafft in Lucas Blue-Screen-Kulisse ihre schlechten Dialoge zu überspielen. Da war V trotz manch Laienschauspieler deutlich lebhafter und fesselnder. Das Ende vertöstet den anspruchslosen Zuschauer dann wieder (inkl. mir, als alten Fanboy). Zu einem gelungenen Film gehört aber auch eine annehmbare erste Hälfte.
                      HdR 3 war IMO auch nicht nanährend so gut, wie The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring. Der 1. Film hatte sich noch richtig Zeit genommen die Charaktere und Szenerien vorzustellen und hatte auch noch die glaubhaftesten Kämpfe. Bei 2+3 nervten die Kinderwitze zur "Auflockerung" und das heroische und vergnügliche Kämpfen der Haupcharaktere, wärend (von der Kamera) nicht erfasst tausende draufgehen (bei II sogar Kinder, Alte, Kranke, Zvilisten).
                      Jurassic Park II hatte zwar keine nervigen Blagen mehr rumhüpfen, leider haben sie auch die Story abgeschafft und gingen mit übertirbensten Szenen wie der halbstündigen Wohnwagen-Fall-Szene auf die Nerven, noch nie ne langweiligere "Actionszene" gesehen.
                      "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
                      Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Hi,

                        welche Fortsetzung ich persönlich besser fand, als sein Vorgänger, sind:

                        Zurück in die Zukunft II
                        Stirb Langsam II
                        Robocop 2
                        Alien 3
                        Ghostbuster II
                        X-Men 2
                        Superman 3
                        Bad Boys II

                        Star Wars zähle ich nicht mit zu, war ja als ganzes geplant, genau wie bei Herr der Ringe

                        Gruß, Örni
                        Liebe Grüsse, Oerni

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Oerni
                          Star Wars zähle ich nicht mit zu, war ja als ganzes geplant, genau wie bei Herr der Ringe
                          Bei "Star Wars" ist das ein Märchen, welches sich wacker hält. Im Bonusmaterial der DVD-Box (alte Trilogie) wird aber eidneutig gezeigt/gesagt, es gab noch nichtmal ansatzweise eine Story für IRGENDWELCHE Sequels oder Prequesl zu "Star Wars" (neuerdigns unter dem Titel "A New Hope").
                          "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
                          Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Dryonapse
                            Awui??? Also bei aller Genossenschaft ( ), meinst du das ernst?
                            Blade 2 ist ja wohl einer der stumpfsinnigsten Action-Orgien ohne Verstand, die es gibt! Wo ist da ne Handlung? Nur simples Rumgeballere soll also besser sein, als ein Teil (der 1.), in dem noch etwas rätselhaftes und wandelhaftes geschieht mit einer relativ guten Story? Ahja?!
                            Der zweite hat mehr Humor, mit Reinhardt einen klasse Widersacher (dank Ron Perlman klasse dargestellt) und eine schön düstere Optik dank Guillermo delToros erstklassiger Regiarbeit zusammen mit seinem Kameramann Guillermo Navarre. Also alle Komponenten für einen guten Film vereint.

                            Zitat von Lope de Aguirre
                            T2 ist doch ein wiederlich unatmosphärischer, überpolitisch-korrekter unlogischer Film. Zugegeben mit damals revolutionärer Action, mit dem Meisterwerk und Amtosphereknaller 1 hat der Film jedoch nix mehr zu tun.
                            Naja...das ist deine Meinung. Ich schliess mich da mal der Mehrheit an und finde den zweiten noch etwas überlegener.

                            Zitat von WarpJunkie
                            Nichts desto trotz ist T2 einer der genialsten Actionfilme überhaupt. Er hat neue Massstäbe gesetzt was Tricktechnik anbelangt und Action überhaupt. Zwar nicht ganz so krass wie dann in Teil 3, aber schon Teil 2 waren 2 Stunden herrliche, sinnlose Zerstörung . Und genau das liebe ich an dem Film. Wenn ich mir tiefgründige Stories antun will, schau ich was anderes. Will ich es aber mal so richtig krachen sehen, nehm ich T2 ... denn selbst nach über 10 Jahren ist er immer noch genial.
                            Da hast du den Film aber nicht verstanden. Sicher ist Nr. 2 nicht so "gehaltlvoll" wie der erste. Da geb ich dem guten Lope schon recht. Nichtsdestotrotz ist er immer noch gehaltvoller als der meiste Actionmüll den Hollywood in den letzten Jahren Produziert hat.

                            In der Alien-Reihe fand ich im grossen und ganzen alle 3 Sequels mindestens ebenbürtig. Es hatte jeder Film seinen eigen Stil - das macht die Reihe so Abwechslungsreich und hielt sie im vierten Film noch frisch. Das können wohl die wenigstens Sequels von sich behaupten.
                            (Zudem spielt auch in Nr.4 noch Ron Perlman mit - ein nicht zu unterschätzender Bonus)

                            X-Men 2 ist auch in allen Belangen überlegen (ich mach mir da nur Sorgen um Nr. 3...)

                            The Godfather 2 find ich noch einen Stück spannender.

                            Star Wars V
                            Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
                            "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

                            Kommentar


                            • #15
                              @ Lope

                              Naja... Ich hab die Specials in der DVD-Box auch gesehen und demnach hatte Lucas wohl die gesamte Geschichte im Kopf, das ganze war aber zu viel für einen Film. Also hat er die Geschichte von 'A New Hope' geschrieben und daraus eine abgeschlossene Geschichte gemacht für den Fall, dass es keine weiteren Filme geben wird. Deshalb gab es auch nicht die Episodenangabe bei 'A New Hope! auch bei den Kinovorführungen, wurde aber schon bei den dt. Leihvideos eingefügt.

                              Aber mal zum Topic.

                              - X2 fand ich besser als den ersten Teil. Vor allem das Ende.
                              - Aliens fand ich besser als Alien
                              - Alien IV fand ich besser als Alien III
                              - Charlies Angel's II war besser als Charlies Angels
                              - Children of Dune (TV) war besser als Dune (TV)
                              "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                              -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X