Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jackie Chan's New Police Story

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jackie Chan's New Police Story


    Originaltitel: San ging chaat goo si (Hongkong 2004)
    Deutscher Kinostart: 13.10.2005
    Länge: 124 Minuten
    FSK-Freigabe: ???
    Verleih: 3L Filmverleih GmbH & Co.KG, Dortmund

    Regie: Benny Chan
    Darsteller-/innen: Jackie Chan (Inspector Wing), Nicholas Tse (Frank), Charlie Yeung (Ho Yee), Charlene Choi (Sa Sa), Daniel Wu (Joe), Dave Wong (Sam)

    Kurzinhalt:
    Inspektor Wing aus Hongkong fühlt sich verantwortlich für den Tod mehrerer Kollegen. Ein junger Typ, angeblich neu im Dienst, bringt ihn wieder auf die Beine. Gemeinsam verfolgen sie die Gang, die für den Mord an Wings Einheit verantwortlich war: eine extremsportbegeisterte Truppe von Rich Kids, die es auf alle Cops der Stadt abgesehen hat.

    Montag in der Sneak gesehen und an sich mag ich ja Jackie Chan bzw. Hongkong-Filme, aber der Film ist ja mal absoluter schwachsinn.
    Da macht unser Jackie hier mal nen ruhigeren Film, doch der hat tatsächlich noch weniger Tiefgang und Logik als die reinen Haudrauf-Filme. Die Story wurde sowas von künstlich in die Länge gestreckt und hatte so viele Logiklöcher, das war schon nicht mehr schön anzusehen. Das kann ich gar nicht alles aufzählen. Auch wurde hier für einen Jackie Chan Film zu oft die Schusswaffe benutzt.
    Fazit: Nette Action, teilweise auch recht lustig, aber von Jackie Chan habe ich eindeutig mehr erwartet. Man merkt, dass Jackie alt wird. Eindeutig kein Kinogeld wert. Vielleicht mal auf DVD ansehen.

    Gerade mal durchschnitt und 3 von 6 Sternchen.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

  • #2
    Der Film hat dann wohl auch nichts mit der alten Police-Story Reihe zu tun, oder? Immerhin hat Jackie da ja auch nen anderen Rollennamen.
    "I'll say one thing Spock. You never cease to amaze me."
    "Nor I myself."

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Troublegum
      Der Film hat dann wohl auch nichts mit der alten Police-Story Reihe zu tun, oder? Immerhin hat Jackie da ja auch nen anderen Rollennamen.
      hmm... ich kenne die anderen Police Story Filme nur vom Namen her. Habe sie nicht gesehen. Aber da ich auch nirgends eine Info finde, die besagt, dass die Filme etwas miteinander zu tun haben, denke ich, dass es sich um einen eigenständigen Film handelt. Dort wurden auch keine Anspielungen auf ein Prequel gemacht.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Mir hat der Film überhaupt nicht gefallen. Ich fand die Actionszenen maßlos übertrieben, die Darstellung der Bösewichte ebenso maßlos übertrieben und total unglaubwürdig. Weiters fand ich auch das Verhalten von Inspector Wing nach dem Masaker seines Teams total überzogen und schlecht gespielt. Besonders ärgerte mich die Szene mit dem Doppeldecker-Bus. Das dieser noch immer fuhr, obwohl er schon etliche Telefonzellen, Autos, Gebäudevorbauten usw. rammte, fand ich total lächerlich. Auch wie der Haß des Anführers der Gangsterbande, nämlich durch seinen Vater der bei der Polizei ist und ihn immer mißhandelt hat, zustande kam war wenig überzegend.
        Sehr gut gefallen hat mir nur die extrem humorvolle Szenne wie Inspector Wing und sein "Partner" aus dem Gefängnis "fliehen" und sich dabei total tolpatschig anstellen. Auch noch positiv zu erwähnen war die Menge an hübschen asiatischen Mädels bei der Polizei.
        Jedoch reicht dies gerade mal für zwei von sechs Sterne.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar

        Lädt...
        X