Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo die (Film-)Musik spielt...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wo die (Film-)Musik spielt...

    Mal wieder eine etwas weitergefächerte Frage:

    Hört ihr gerne Filmmusik?
    In welchem Film kommt für euch die beste Musik vor?
    Lieblingsfilmmusikkomponist?



    Unter "Suchen" gibt es zwar einen Hit betreffs Filmmusik, doch bezieht sich dieser nur auf Star Trek und auch wenn bei Star Trek zwei große Filmkomponisten schon mitgewirkt haben (Horner und Goldsmith) wollte ich mal auf die Musik anderer Filme zu sprechen kommen.
    Meine Favouriten sind eindeutig:
    Star Wars (eigentlich fast alle Themen.. aber das Leia-Han-Lovetheme ist unschlagbar )
    Blade Runner (auch ein Synthesizer kann stimmige Musik liefern)
    2001 - A space odyssey (ich sag nur Richard Strauß und Knochen)



    Feyd-Rautha
    Egoist, Egozentriker, Egomane, Ich

  • #2
    Synthesizer ist 'nen gutes Stichwort. Die gesamten John Carpenter Tracks (Halloween, Escape from New York, Assault) die der da auf seinem Mini-Keyboard gebaut hat... die sind klasse. Gehen sofort ins Ohr und schaffen es eine wahnsinnige Atmosphäre aufzubauen.

    Kommentar


    • #3
      Ich mag Filmmusik sehr gerne!
      Gerade die froßen Filme zeichneten sich auch durch herausragende Musik aus, durchweg!

      Mein Favorit ist eindeutig John Williams:
      StarWars, Jurassic Park

      aber auch andere gefallen mir sehr gut, zum Beispiel Alan Silvestri:
      Zurück in die Zukunft, Abyss,

      Oder wie gesagt James Horner
      StarTrek2, Titanic, Braveheart

      Meine Lieblingsmusik...weiß nicht, kommt ganz auf die Stimmung an, aber echt absolut genial fand ich Braveheart!

      Kommentar


      • #4
        Also mein Lieblingsfilmmusik ist von Michael Nyman "Das Piano".
        Ich kann nichts dafür, bin hoffnungslos romantisch.

        An zweiter Stelle steht übrigens James Horner, doch der wurde ja schon genannt.

        Olá hope.
        "Die Macht der Liebe macht die Nacht zum Tag."

        Kommentar


        • #5
          Keine Ahnung wie der komponist heißt, aber kennt jemand die Musik von "the Fan"? Uuuuuuuh, da bekomme ich jedesmal wieder eine Gänsehaut.*brrr*

          Kommentar


          • #6
            Jo, es git teilweise richtig geniale Filmmusiken. Zu meinen Favoriten gehören:

            - Galdiator
            - Braveheart
            - Jurassic Park
            - Star TRek 6

            und natürlich die meisten Star Wars Themes
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Zur Zeit dudel ich die Musik zum Film "The Matrix" rauf und runter.
              Ab und zu den von The Crow.
              Eigentlich mag ich Filmmusik nicht so gerne da mir meist nur einige Lieder gefallen. So auch bei Shakespeares Romeo + Juliet, da weden einige einfach gnadenlos übersprungen.
              Weil sie staunten, begannen die Menschen zu philosophieren.

              Kommentar


              • #8
                Also zu meine Favoriten gehören:

                Star Trek VI und VIII
                Star Wars
                Das Boot
                und Galdiator und MI:2 (Klaus Zimmer)

                Kommentar


                • #9
                  Also Filmmusik ist klasse...ohne diese, wäre kein Film das was er ist!
                  Außerdem benutze ich Filmmusik oftmals bei meiner Gestaltung privater Videofilme, gerade bei Urlaubsfilmen kommt das gut rüber und wird oft im Winter der Lückenfilm im Abendprogramm.

                  zu meinen Favoriten gehört die Filmmusik aus Terminator2, Jurassic Park, Titanic, Congo, Alien3, Star Trek 8.
                  Die Liebe ist wie eine chemische Reaktion und es macht immer wieder Spaß nach der Formel zu suchen!... Hildegard Knef

                  Kommentar


                  • #10

                    Hallöle.

                    Jurassic Parc - das Thema ist absolut einzigartig!
                    Titanic höre ich auch gerne, sehr nett.
                    Star Trek: Star Trek II ist wunderbar, dann gibt es da noch Star Trek 6 und 8.
                    Das Thema von Star Trek 6 habe ich für einen Film benutzt, den ich bei einem Freund gedreht habe. Am Anfang filme ich den Weg zu seiner Wohnung, die Strasse etc.
                    Es wirkt recht dunkel und gibt dem Film eine Atmosphäre, als besuchtest du Iwan den Schrecklichen.

                    Ich hab noch ein paar andere, auch den von Independence Day, der mit viel Gedöhns und Geklingel. Aber ganz lustig.

                    Was ich noch cool finde, aber nicht habe sind Zurück in die Zukunft und Batman.

                    endar
                    Republicans hate ducklings!

                    Kommentar


                    • #11
                      Filmmusiken sind teilweise echt genial. Zu meinen Favoriten gehören:

                      Jurassic Park
                      Forrest Gump
                      Gladiator
                      der Imperial March aus Star Wars
                      Der letzte der Mohikaner -- ein absolut geniales Werk

                      Zurück in die Zukunft und Indiana Jones ist auch nicht schlecht ..

                      Kommentar


                      • #12
                        Ein ganz wichtiges wurde noch nicht erwähnt. Das Bad Boys Theme!

                        Suche übrigens den ganzen Text. Hatte es auch mal als MP3, finde ich aber nicht wieder. Hilfe!
                        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

                        Läuft!
                        Member der No - Connection

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie schon oft erwähnt, das hängt wohl stark von der Stimmung ab, aber eins höre ich in schönster regelmäßigkeit immer wieder.
                          Blues Brother's, da gibt's aber auch nicht ein Stück, was ich nicht hören könnte!
                          Ach ja, und natürlich The Rocky Horror Picture Show! Wenn ich da auch nicht immer alles hören mag. Und natürlich Odyssee 2001, einfach genial. Übrigens nicht nur in der Szene mit den Knochen, sondern auch der Flug zur Erdstation!
                          Und Matrix, Das Boot (manchmal) und Clockwork Orange und.....ach, es gibt so schrecklich viele!
                          Und, jetzt bitte nicht lachen, Biene Maya, Teletubbies und Sesamstraße, liegt aber wohl daran, das meine Kleine total darauf abfährt *g* (ihr müsstet sie dann mal "Tanzen" sehen, einfach zu schießen *ggg*)

                          Lebt lange und in Frieden
                          Kuno
                          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                          ----------------------------------------
                          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich höre auch wahnsinnig gern Filmmusik. Was mir z.Zt. gut gefällt, ist die Filmmusik von "Die Legende von Bagger Vance", "Der Mondmann", "Jagd auf Roter Oktober" (!) und "Outcast" (Das Spiel).
                            Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ganz klar nur eine Antwort: Blues Brothers. Die Musik fügt sich wahnsinnig gut in den Film ein und symbolisiert den Beat einer ganzen Generation. Die Menge der Superstars des Blues ist unglaublich und ich möchte diesen Film nicht einen Tag missen müssen.

                              Auch gut ist die Musik von Das Boot, MI:1, Beverly Hills Cop und Pulp Fiction. Ach ja, und das Theme von Blade!
                              Recht darf nie Unrecht weichen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X