Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Final Destination 3

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Final Destination 3

    Kino-Start Deutschland:
    13.04.2006

    Buch:
    Jeffrey Reddick, Glen Morgan, James Wong

    Produzenten:
    Richard Brener, Toby Emmerich, Matt Moore, Glen Morgan, Craig Perry, James Wong, Warren Zide

    Inhalt:
    Sechs Jahre nach dem ursprünglichen Film "Final Destination", hat Wendy Christenson (Mary Elizabeth Winstead), Schülerin der Oberstufe, eine tödliche Vorahnung. Bei einem Achterbahnunfall werden sie und alle ihre Freunde sterben. Sie warnt alle vor und schafft es, die meisten ihren Freunde von der Achterbahn fernzuhalten. Wendy und ein paar ihrer Freunde, hauptsächlich Kevin Fischer (Ryan Merriman), Erin (Alexz Johnson) und Ian (Kris Lemche) versuchen jedoch, dem Tod ein Schnippchen zu schlagen. Aber kann man den Tod wirklich austricksen?

    (Quelle: new-video.de)

    Hi,

    ich persönlich fand die beiden Vorgänger super, weshalb ich sicherlich Teil 3 mir wohl auch antun werde.

    Wie sieht ihr das, wäre ein dritter Teil cool oder überflüssig?
    Zugegeben die Story ist eigendlich die gleiche wie in Teil 1 & 2 auch.

    Also ich freue mich schon drauf...

    Gruß, Örni
    Liebe Grüsse, Oerni

  • #2
    Super. Endlich kommt die Fortsetzung. Ich hab mir ja schon beim zweiten Teil gedacht: Bitte keine Fortsetzung!!! Dann hab ich ihn mir angeschaut und die Sterbeszenen waren noch krasser. Vor allem das Szenario mit der Achterbahn finde ich cool. Ich freue mich schon auf die abgedrehte Eröffnungsszene. Mal sehen ob die den Highway toppen kann.
    Doctor aka The_Doktor
    Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
    Meine Homepage
    Die Macht vom Niederrhein

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Oerni
      Wie sieht ihr das, wäre ein dritter Teil cool oder überflüssig?
      Zugegeben die Story ist eigendlich die gleiche wie in Teil 1 & 2 auch.
      Hmmm, ich glaub langsam reicht es. Die Story ist bekannt, und schon wieder Leute die dem Tod von der Schippe springen (und wahrscheinlich erst mal überzeugt werden müssen)? Und gerade eine Achterbahn...? Nach Flugzeug und Autobahn paßt das ja irgendwie nicht so ganz (finde ich).
      Ach, neeeee, so gut die anderen beiden Teile auch waren Ich glaub Teil 3 tu ich mir nicht an.
      Aber ich laß mich gern vom Gegenteil überzeugen

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Scrat
        Hmmm, ich glaub langsam reicht es. Die Story ist bekannt, und schon wieder Leute die dem Tod von der Schippe springen (und wahrscheinlich erst mal überzeugt werden müssen)? Und gerade eine Achterbahn...? Nach Flugzeug und Autobahn paßt das ja irgendwie nicht so ganz (finde ich).
        Ach, neeeee, so gut die anderen beiden Teile auch waren Ich glaub Teil 3 tu ich mir nicht an.
        Aber ich laß mich gern vom Gegenteil überzeugen
        Das hab ich über den zweiten auch erst gedacht. Story schon bekannt kann also nur langweilig werden. Was soll ich sagen ich wurde eines anderen belehrt. Auch der zweite Teil hatte wieder genau die selbe Faszination wie der erste. Man weiß ja im Prinzip schon alles. Es gibt eine Gruppe von Leuten und alle sterben. Das interressante an dem Film ist eigentlich nur wie sie sterben. Deswegen wird der 3 Teil garantiert auch klasse. Ich rede jetzt nicht von Supperhit aber als Zeitvertreib taugt er garantiert. Und auf so einem Rummelplatz gibts bestimmt viele coole Platze wo der Tod zuschlagen kann.
        Doctor aka The_Doktor
        Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
        Meine Homepage
        Die Macht vom Niederrhein

        Kommentar


        • #5
          hmm also der Achterbahn unfall im Trailer sieht schon um einiges schwächer aus als der extreme Unfall in Teil2, aber maybe machen sie es durch noch originellere Arten weg wie jemand sterben kann.
          Homepage

          Kommentar


          • #6
            Ja wie geil! Final Destination finde ich noch richtig gut bei all dem Schrott, der auf diesem Sektor so auftaucht... Ich habe die ersten beiden Teile mit einem Freund zusammen geguckt, der danach völlig ausgetickt ist. Richtig panisch war er, als wir auf der Autobahn gefahren sind und vor uns ein Holztransporter fuhr. Ich hab das gar nicht gecheckt aber er wollte unbedingt, dass ich die Spur wechsle und dann hab den Holztransporter entdeckt, ich bin fast gestorben hinterm Steuer

            Kommentar


            • #7
              naja muss sagen der Unfall ist wirklich etwas beklemmend, wie so der Motoradfahrer zerquetscht wird und man kann sich vorstellen könnte das sowas auch passieren könnte (ok nicht in dieser Extremen Form wo nach ~2 Minuten noch nen Laster mit voller Geschwindigkeit reinrauscht und alle Autos gleich explodieren ^^), bei Teil1 bzw. Teil3, denkt man sich nix, weil die Chance eines Flugzeugabsturz oder eines derartigen Achternbahnunfall extrem kleiner ist.
              Homepage

              Kommentar


              • #8
                Habe nicht mal Teil 2 gesehen...

                Nicht mal auf DVD. Also Teil 1 war ja ganz nett. Aber ein ständiges fortführen dieser eigentlich x-mal durchgekauten Soße nervt nach ner Zeit.

                Kommentar


                • #9
                  Laut Trailer zu Final Destination 3 könnte man vermuten, die Produzenten/Autoren hätten es im Vornherein als Trilogie ausgelegt:

                  "The First Time
                  Death
                  Found Them"
                  Flugzeugabsturz aus FD1
                  "The Next Time
                  Death
                  Warned
                  Them"
                  Autobahnszene aus FD2
                  "This Time
                  Death
                  Will
                  Finish
                  Them"
                  Achterbahnszene aus FD3
                  "Final Destination 3"
                  'To infinity and beyond!'

                  Kommentar


                  • #10
                    Hab mir den Trailer auch mal angeguckt (Link)... ich weiß schon warum ich nich ins Sonnenstudio geh

                    Ich glaub nicht, daß das von vornherein als Trilogie ausgelegt war; kann mich nicht entsinnen, daß beim Making-of/ Audiokommentar zu FD2 irgendwas von ner Trilogie oder noch nem weiteren Film gesagt wurde. Hieß es da nicht sogar, die Idee zu FD2 wäre erst viel später entstanden?
                    "The First Time Death Found Them" bzw. "The Next Time Death Warned Them" paßt ja auf beide Teile; sie wurden immer gewarnt bzw. getötet. Ist wahrscheinlich nur zu Werbezwecken (bei FD4 heißt es dann This Time Death Will REALLY Finish Them... maybe )

                    Kommentar


                    • #11
                      Ist klar, mich hat ja schon überrascht, dass es überhaupt einen zweiten Teil gibt
                      'To infinity and beyond!'

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe Final Destination 3 letzte Woche in einer Pressevorführung gesehen und bin ziemlich angetan. Meine Kritik kann man hier lesen:
                        http://www.splashmovies.de/html/im_k...final_kino.php
                        Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

                        Kommentar


                        • #13
                          @Scart: das nächste mal bitte eine Spoilerwarnung bitte. Find ich net lustig das du über den Film was erzählst.

                          Ich geh am Sonntag ins Kino, Karten sind schon bestellt 4. Reihe Mitte perfekter Platz *g* Ja ich bin so verrückt uns sitz im Kino gern weit vorn. Möchte alleine schon in dne Film rein weil ich ein Achterbahnfan bin. *g* also ich steig dir in jede Achterbahn ein die es gibt.
                          What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                          Game Over

                          Kommentar


                          • #14
                            @jenny: Nach dem Film wirst du erstmal nicht mehr so viel Lust auf Achterbahnen haben.
                            Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

                            Kommentar


                            • #15
                              Stört mich net, werd weiter mit Achterbahnen fahren, bin ja Anfang Juli in den Alton Towers - will ja auch nur hin wegen den Coastern *g*
                              Dann dürfte ich nach FD 2 auch nimmer mit dem Auto fahren - oder nach FD 1 mit den Billigairlines oder in Europa unbekannten Airlines fliegen. *lach* Bei einer Fluglinie von Venezuela hat auch mein Sitz gewackelt,... was sonst noch war sag ich lieber nicht *g*

                              Genial sind die Coaster die mit so 100 km/h dahindonnern - das ist genial und nur mit Beckengurt - unbeschreiblich schön

                              Werd dann eh schreiben wie mir der Film gefallen hat.
                              What is the cure for Cancer, Eric? The cure for death itself. The answer is immortality. By creating a legacy, by living a life worth remembering, you become immortal. So now we find the tables are turned. It is I who will carry on John's work after he dies, and you are my first test subject. Now you are locked away, helpless and alone.
                              Game Over

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X