Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kanonenboot am Yangtse-Kiang

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kanonenboot am Yangtse-Kiang

    Das alte amerikanische Kanonenboot "San Pablo" fährt während des chinesischen Bürgerkrieges von 1926 Patrouille auf dem Yangtse-Kiang. Das Schiff unter dem Kommmando des Kapitäns Collins ist mit der Sicherung der gefährdeten amerikanischen Handelskolonien und Missionsstationen beauftragt. Nicht nur, daß die Feindseligkeit zu Lande gegen die "Fremden Teufel" immer erschreckendere Ausmaße annehmen, auch an Bord der "San Pablo" toben rivalisierende Machtkämpfe zwischen Chinesen und Amerikanern, die der Maschinenmaat Jake Holman für sich entscheidet. Die Lage spitzt sich zu, als Holman seinem Freund Frenchy helfen will, ein asiatisches Freudenmädchen freizukaufen. Beim Versuch des Schiffskommandanten, eine bedrohte Missionsstation zu retten,kommt es zu einer mörderischen Konfrontation.

    Einer meiner Lieblingsfilme und es gibt noch keinen Thread (oder ich bin zu dämlich ihn zu finden).
    Wie auch immer, kennt ihr den Film und wenn ja, wie gefällt er euch?
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

  • #2
    ich kenn den film, muss aber sagen dass ich den eher bescheiden finde.

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      der Film ist auf jeden Fall ein Klassiker............. Ich finde den Schluss richtig
      megamäßig, als Steve Mc Queen zwischen den Mauern stirbt. Echt ergreifend.
      Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
      ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

      Kommentar


      • #4
        Das ist wirklich ein klasse Film! Von einem meiner meinung nsch besten Regiseuere Hollywoods, Robert Wise. Auf sein Konto gehen auch Filme wie "Citizen Cane", "Der Tag, an dem die Erde stillstand", "Die Wüstenratten", "Bis das Blut gefriet" und natürlich "Star Trek der Film".
        www.SF3DFF.de / Mein Blog
        "Nich' lang schnacken – Bier in' Nacken“

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Mr. Ronsfield
          Das ist wirklich ein klasse Film! Von einem meiner meinung nsch besten Regiseuere Hollywoods, Robert Wise. Auf sein Konto gehen auch Filme wie "Citizen Cane", "Der Tag, an dem die Erde stillstand", "Die Wüstenratten", "Bis das Blut gefriet" und natürlich "Star Trek der Film".
          Hi Mr. Ronsfield,
          ....wusste gar nicht, dass er bei all den Filmen Regie geführt hat. Man lernt doch nie aus .
          " Der Tag, an dem die Erde stillstand " wäre auch nicht schlecht, sich den mal wieder
          reinzuziehen. Muss ich mir vormerken.
          Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
          ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

          Kommentar


          • #6
            Zitat von makkie
            Hi Mr. Ronsfield,
            ....wusste gar nicht, dass er bei all den Filmen Regie geführt hat. Man lernt doch nie aus .
            " Der Tag, an dem die Erde stillstand " wäre auch nicht schlecht, sich den mal wieder
            reinzuziehen. Muss ich mir vormerken.
            Hier ist seine ganze Filmographie:

            http://www.zelluloid.de/person/filme.php3?id=6799

            (Ich hoffe ich darf das hier posten?)
            www.SF3DFF.de / Mein Blog
            "Nich' lang schnacken – Bier in' Nacken“

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Mr. Ronsfield
              Hier ist seine ganze Filmographie:

              http://www.zelluloid.de/person/filme.php3?id=6799

              (Ich hoffe ich darf das hier posten?)
              Hallo Mr. Ronsfield,

              Warum solltest Du einen Link, der frei zugänglich ist nicht posten dürfen? ....ist ja nichts Verbotenes.

              Ich habe mir die Seite einmal angeschaut. Der Robert Wise hat ja mehr Super Filme gemacht, als ich bisher annahm.
              Vielen Dank nochmal

              und Grüße

              makkie
              Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
              ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

              Kommentar


              • #8
                Hi,

                also ich habe den Film als "kleiner Junge" das erste mal gesehen, lief damals glaube ich auf 3Sat oder so ... ist inzwischen mehr als 15 Jahre her.

                Ich fand/finde den Film ergreifend, spannend und absolut sehenswert.

                Schade, dass so etwas nicht mal öfter wieder gezeigt wird.

                Aus der gleichen Ära ist doch auch das "Rosarote U-Boot", oder?

                Gruss
                Jay

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Jay
                  Hi,

                  also ich habe den Film als "kleiner Junge" das erste mal gesehen, lief damals glaube ich auf 3Sat oder so ... ist inzwischen mehr als 15 Jahre her.

                  Ich fand/finde den Film ergreifend, spannend und absolut sehenswert.

                  Schade, dass so etwas nicht mal öfter wieder gezeigt wird.

                  Aus der gleichen Ära ist doch auch das "Rosarote U-Boot", oder?

                  Gruss
                  Jay
                  Du meinst sicherlich "Unternehmen Petticoat", mit Cary Grant und Tony Curtis, oder

                  http://german.imdb.com/title/tt0053143/

                  makkie
                  Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                  ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                  Kommentar


                  • #10
                    Der Film ist spannend und sehenswert. Bei einer Wiederholung werde ich ihn mir sicherlich noch einmal anschauen. Steve McQueen sehe ich übrigens sehr gerne. Ich kann mich nicht daran erinnern, einen schlechten Film mit ihm gesehen zu haben.

                    EnterpriseE

                    Kommentar


                    • #11
                      Da kommen Erinnerungen hoch. Den Film finde ich wirklich klasse. SteveMcQueen ist sensationell in seiner Rolle. Was mir aber nie aus dem Kopf gehen wird, ist das Lied, das die Waisenkinder gesungen haben. Das habe ich auch jetzt wieder in den Ohren.
                      Seine Überlänge merkt man diesem Film in keiner Minute an. Im Gegenteil, der kann gar nicht lang genug sein.
                      "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                      "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                      Norman Mailer

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Tordal
                        Seine Überlänge merkt man diesem Film in keiner Minute an. Im Gegenteil, der kann gar nicht lang genug sein.
                        Jetzt wo Du es schreibst, habe ich darüber nachgedacht. Es ist tatsächlich so. Der geht ja fast 3 Stunden und
                        man hat echt nicht das Gefühl, er sei zu lang. Das spricht für den Film

                        makkie
                        Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                        ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                        Kommentar


                        • #13
                          @makkie
                          Ja, der geht glaube ich gute 175 Minuten. Ich finde auch Sir Richard Attenborough als "Frenchy" in dem Film klasse. Hast du eine Ahnung ob man irgendwo im Netz an diesen Song (siehe oben) kommen kann? Ich möchte mir nicht unbedingt gleich den ganzen Soundtrack kaufen müssen.
                          Der geht mir, seit ich den Film als Kind (war glaube ich 7 oder 8) gesehen habe, nicht mehr aus dem Kopf.
                          "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                          "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                          Norman Mailer

                          Kommentar


                          • #14
                            Der Film "Kanonenboot am Yangste-Kiang" ist ein hervorragender Film mit einem überragenden Steve McQueen. Spannend von der ersten bis zur letzten Minute. Ein echter Filmklassiker halt.
                            Als Gott die Welt erschuf, schickte er drei Lichter. Ein kleines für die Nacht, ein großes für den Tag, aber das schönste Licht legte er in Biancas Augen! - Als Sarah geboren wurde, war es ein regnerischer Tag, doch es regnete nicht wirklich, es war der Himmel, der weinte, weil er seinen schönsten Stern verloren hatte! - Als Emily geboren wurde, kamen alle Engel zusammen und streuten Mondstaub in ihr Haar und das Licht der Sterne in ihre wunderschönen Augen! Leonies Augen spiegeln das Blau des Meeres wieder und funkeln wie die Sterne am Nachthimmel!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Tordal
                              @makkie
                              Ja, der geht glaube ich gute 175 Minuten. Ich finde auch Sir Richard Attenborough als "Frenchy" in dem Film klasse. Hast du eine Ahnung ob man irgendwo im Netz an diesen Song (siehe oben) kommen kann? Ich möchte mir nicht unbedingt gleich den ganzen Soundtrack kaufen müssen.
                              Der geht mir, seit ich den Film als Kind (war glaube ich 7 oder 8) gesehen habe, nicht mehr aus dem Kopf.
                              Hi Tordal,

                              das mit dem Soundtrack wird sicher etwas schwierig, da es kein einschlägiger Film ist, den die Allgemeinheit
                              kennt. Ich habe zwar einige Soundtracks von einigen Filmen, aber ich glaube "Kanonenboot...." ist nicht
                              dabei.
                              Zudem weis ich nur, dass die CD von "The Sand Pebbles" ist. Es gibt aber keine einzelnen Tracks und
                              somit weis ich gar nicht, nach welchem Track ich suchen muss......
                              Da fällt mir ein, Eaglemaster hat doch ´ne riesen CD-Sammlung. Vielleicht weis er, wo man an die Teile rankommt.
                              Ich werde auf jeden Fall meine Augen offen halten und wenn ich was rausbekomme, informiere ich Dich
                              natürlich.

                              makkie
                              Die letzte Stimme, die man hören wird, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
                              ------------------------------> " DAS IST TECHNISCH UNMÖGLICH !!! " <------------------------------

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X