Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alter SF-Film gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alter SF-Film gesucht

    Hallo,

    seit Längerem versuche ich einen (zwei) ältere(n) SF-Film(e) zu finden und habe mir schon einige Klassiker ("Flucht aus dem 23. Jahrhundert" etc.) reingezogen (was auch nicht schlecht ist ).
    Den (Die), den (die) ich allerdings suche, habe ich dabei nicht gefunden.

    Ich erinnere mich noch daran, dass es in dem (einem) Film nur eine Gesellschaft von Frauen gibt. Männer kommen darin nicht vor, aber natürlich ist der Hauptcharakter in diesem Film ein Mann, der alles ordentlich durcheinander bringt. Hauptsächlich habe ich das Schlußbild vor Augen, in dem eine Reihe von Babys gezeigt werden, wo dann auch Jungen dabei sind, was die Frauen sehr entsetzt.
    Mehr kann ich leider nicht schreiben, da ich mich nicht an mehr erinnere

    Ein weiterer(?) Film, von dem ich noch weniger weiß, enthält eine Szene, wo jemand noch nie einen echten Blumenkohl gegessen hat (bitte nicht lachen...). Und es nicht "Soylent Green".

    Danke schon mal für's Lesen, vielleicht erkennt ja jemand ein Detail wieder...
    www.sttos.de

  • #2
    Hallo, kann es beim Zweiten Film um Louis und seine ausserirdischen Kohlköpfen (glaube das der jetzt so heißt) handeln?

    Wäre dann mit Louis dé Funés

    Und der erste kommt mir auch bissel bekannt vor, nur weiß ich leider auch nicht welcher das jetzt ist.
    Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

    Profiler-Liste

    Kommentar


    • #3
      Also, deine erste Beschreibung erinnert mich doch stark an Sexmission, einer SciFi-Satire aus Polen.
      Allerdings gab's da zwei Männer. Die Schlusszene scheint aber zu stimmen. Auf einer Entbindungsstation sieht man plötzlich ein Baby mit einem ...und hört den markerschütternden Schrei einer Schwester.

      Gruß, succo
      Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

      Kommentar


      • #4
        Bist Du sicher, dass der erste Film ein Film ist und nicht eine Folge einer Serie? Könnte das sein?
        Denn dann könnte ich Dir sagen, dass von Deiner Beschreibung das haargenau auf eine Outer Limits Folge passt! Aber frage mich bitte nicht, welche davon!
        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

        Kommentar


        • #5
          Danke erstmal für die ganzen Antworten!

          "Louis und seine ausserirdischen Kohlköpfe" kann ich ausschließen, den Film kenne ich gut

          "Sexmission" dagegen ist mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit Film Nr. 1! Es waren wirklich zwei Männer und alle Details passen zusammen mit meiner Erinnerung. Ich habe EWIG nach dem Film gesucht und kann nun endlich Ausschau halten, wo er mal wieder läuft. Vielen Dank succo!
          Die entsprechende Outer Limits-Folge wäre bestimmt auch interessant, oftmals wird ja ein Stoff mehrfach verwendet, ich meine aber definitiv den Film.

          Jetzt kann mein gequälter Filmgeist (zumindest teilweise) wieder etwas Ruhe finden
          www.sttos.de

          Kommentar


          • #6
            Was das nicht auch ein Ostblockfilm der mit sehr wenig Kulissen usw auskam?

            Zwei einfache Männer (Bauarbeiter ode rsowas) die es eingefroren oder sonstwie über die Jahre konserviert hatte und die dann im scheinbaren erotischen Schlaraffenland aufwachten und mühsam merken mussten wie sehr sie sich geirrt haben, oder?

            Sehr ehhh sitttsam gestaltet war das anbetrachts des Alters ja auch noch, aber die Andeutungen allein müssen unsere Vorfahren schon vom Hocker gerissen haben
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Kann schon sein Ich weiß nicht mal, ob mir der Film heute noch gefallen würde, aber bei nächster Gelegenheit sehe ich ihn mir bestimmt mal an! Nach Durchforstung aller Quellen (Fernsehprogramm, Amazon) werde ich da wohl eine ganze Weile warten müssen
              www.sttos.de

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Zelda Scott
                Kann schon sein Ich weiß nicht mal, ob mir der Film heute noch gefallen würde, aber bei nächster Gelegenheit sehe ich ihn mir bestimmt mal an! Nach Durchforstung aller Quellen (Fernsehprogramm, Amazon) werde ich da wohl eine ganze Weile warten müssen
                Schonmal bei Ebay oder anderen Auktionshäuser geschaut?
                Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

                Profiler-Liste

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von CaptainSheridan:
                  Schonmal bei Ebay oder anderen Auktionshäuser geschaut?
                  Klar. Nur gibt es den Film wohl nicht als dt. Video/DVD. Als Regionalcode 1 ist er erhältlich, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich dafür soviel Geld nur für die polnische Version mit engl. Untertiteln ausgeben will...
                  www.sttos.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Zelda Scott, Du wirst doch wohl nicht chauvinistisch veranlagt sein, bist Du etwa so eine Frau, die keine Männer mag ? Wegen der Outer Limits Folge werde ich mich mal kümmern, Gruß RUDI

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallooo, irgendwer aus Berlin

                      Hi,
                      bin grad nach Berlin gezogen und bin nun auf der Suche nach einer gut sortierten Sci-Fi Videothek bzw. Kaufshop.
                      Wenn also irgendwer zufällig was weiß....

                      Kommentar


                      • #12
                        Es gab auch mal eine SF-Serie in den damaligen Regionalprogrammen (70/80er), die hiess "Planet der Frauen" oder so ähnlich.
                        Kennt die noch jemand?
                        Ich glaube vor kurzem gab es auch ne Art remake auf einem Privatsender, das allerdings grottig gewesen sein soll.

                        Kommentar


                        • #13
                          Planet der Frauen wurde hier neulich erst beschrieben, samt Cover oder Bild der Hauptdarsteller... ich such gleich mal nach dem Thread...
                          Schade ich find's nicht mehr, aber ich erinnere mich noch gut an das angehängte Bild in dem Thread...

                          wenn du aber mit dem "Remake" den unsäglichen Michael Shanks FIlm Sumuru - Planet der Frauen meinst, das ist IMO eher ne Kopie von Planet der Affen... nur dass die hier eben FellBHs tragen *seufz*
                          Wirklich sehr mies...
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Sternengucker
                            Planet der Frauen wurde hier neulich erst beschrieben, samt Cover oder Bild der Hauptdarsteller... ich such gleich mal nach dem Thread...
                            Schade ich find's nicht mehr, aber ich erinnere mich noch gut an das angehängte Bild in dem Thread...

                            wenn du aber mit dem "Remake" den unsäglichen Michael Shanks FIlm Sumuru - Planet der Frauen meinst, das ist IMO eher ne Kopie von Planet der Affen... nur dass die hier eben FellBHs tragen *seufz*
                            Wirklich sehr mies...
                            Meintest du rein Zufällig diesen Thread hier?

                            http://www.scifi-forum.de/showthread.php?t=32429

                            Das war im Vorstellungsthread von Traumtänzer.
                            Wer Schreibfehler findet kann sie behalten. Das Leben ist Scheiße,hat aber geile Grafik!

                            Kommentar


                            • #15
                              JA, genau an diese Filmbeschreibng hab ich mich erinnert. Mist, wenn man nicht im richtigen Subforum sucht findet man natürlich nichts. Danke für den Hinweis, das meinte ich jedenfalls, vielleicht hilft es truemmer ja weiter.
                              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X