Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

11:14 (elevenfourteen)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 11:14 (elevenfourteen)

    Habe diesen kleinen, feinen und ungewöhnlichen Film heute Abend gesehen.

    Ich kann mich den positiven Erwähnungen in diesem Forum nur anschließen: Der Film ist einfach klasse!
    Verschiedene Geschichten, die, zur gleichen Zeit spielend, mit dem einschneidenden Ereignis um exakt 11:14 Uhr, werden nacheinander gezeigt. Die Personen und deren Ereignisse, die sich eigentlich relativ unabhängig voneinander abspielen, treffen sich natürlich oft im Film.

    Es gibt zwar schon Filme, die dieses Konzept ungefähr schonmal so oder so ähnlich genutzt haben (Memento; wenn auch anders; Tarantino, etc.), aber dennoch ist dieser Film einfach nur klasse!
    Perfekt ineinander verschachtelt, Rätsel, die nach und nach gelöst werden, makaber, witzig und krass. Einfach super!

    Wenn Ihr solche Filme mögt, kauft ihn Euch einfach mal, ansonsten leiht ihn Euch.

    Wohl, Dryo?!
    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

  • #2
    joa, ich habe den Film damals in der Sneak gesehen und war zumindest nicht enttäuscht

    Einen tieferen Sinn hat der Film natürlich nicht, aber ich fand es schon sehr gut gemacht, wie die einzelnen Geschichten alle zusammengeführt wurden und man wirklich erst am Schluss weiß, warum und wieso alles so passiert ist.

    Ich gebe dem Film für sein Genre (ist sicherlich kein Film für die Masse) 5 von 6 Sterne.
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Yo, hab ich auch damals in der Sneak gesehen und fand den wirklich super...die veschachtelung ist wirklich sehr clever gehandhabt und man kann diesen Film für nen netten Videoabend nur empfehlen.

      5 von 6 Sternen
      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

      Member der NO-Connection!!

      Kommentar


      • #4
        Mein Dad hat sich diesen Film letztlich ausgeliehen und ich muss mich euch anschließen. Ich fand die Geschichten den grund verschiedenen Menschn sehr interessant und auch nachher das Zusammen treffen, halt alles gepasst.
        Und um ehrlich zu sein, waren manche Sequenzen in dem FIlm auch sehr lustig.
        †|. Remember when it rains .|†

        Kommentar


        • #5
          Ein wahrlich besonderer Film - ein Thriller mit einer gehörigen Prise schwarzem Humor!
          Sehr gelungen inszeniert, diese durchgeknallten Typen und ihre seltsamen Vorfälle, in die sie (meist ungewollt) verwickelt werden und was sich alles haargenau auf den Zeitpunkt 11:14 konzentriert!
          Und wie die Personen und die Begebenheiten sowie deren Auswirkungen miteinander verstickt werden, ist erst verwunderlich, aber dann irgendwie faszinierend!
          Ein Netz aus sonderbaren, amüsanten Zusammenhängen und es gibt so einige nette Wendungen - zum Teil überraschend und amüsant!
          Ein echt genialer Film, in dem auch, so scheint mir, nicht viel Budget reingesteckt wurde , was aber auch gar nicht minderqualitativ ist!

          Ein Muss für Thriller-Fans!

          Zitat von Valen
          Wohl, Dryo?!
          Sehr wohl, Valen!
          P.S. Bitte helft Greenpeace und den Weltmeeren, macht hier wenigstens bitte mit: http://oceans.greenpeace.org/de/werd...cean-defender/
          http://ctk.greenpeace.org/od-de/ctk-...referrer%5fid=
          Das Volk sollte sich nicht vor dem Staat fürchten, der Staat sollte sich vor dem Volk fürchten! aus "V for Vendetta"

          Kommentar

          Lädt...
          X