Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Silent Hill

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Ah... ich freu mich auf den Film.
    Silent Hill waren immer Spiele, die ich in der Beschreibung unglaublich interessant fand, aber mich nie getraut hab, mir selbst zu kaufen. So was Aufreibendes seh ich mir lieber als Film an, als das am PC nachzuspielen. Dann ist man weniger involviert

    "Der Film, bei dem Christophe Gans (u.a. Pakt der Wölfe) Regie führt, wird der Geschichte des ersten Teils der Spielereihe ähneln, jedoch wird sich nicht der, von den Fans begehrte Vater, Harry Mason, auf die Suche nach seiner verschwundenen Tochter machen. Die Geschichte wurde so abgeändert, dass im Film nun das verschollene Mädchen von der Mutter namens Rose, gespielt von Radha Mitchell (u.a. Pitch Black), gesucht wird. Weitere Rollen übernehmen unter anderem Sean Bean, Jodelle Ferland, Laurie Holden und Deborah Kara Unger."

    "Rose cannot accept the knowledge that her daughter Sharon is dying of a fatal disease. Over the protests of her husband, she flees with her child, intending to take the girl to a faith healer. On the way, she ends up driving through a portal in reality, which takes her to the eerie and deserted town of Silent Hill. Sharon disappears in Silent Hill, and Rose follows what she thinks is her daughter's silhouette all over town. It's soon clear the town is not like any place she's ever been. It's inhabited by a variety of creatures and a living darkness that descends and literally transforms everything it touches. The human inhabitants - the ones who are left - are trapped and fighting a losing battle against the Darkness. Joined by a cop named Cybil, who has been sent to bring her and Sharon back, Rose searches for her little girl while learning the history of Silent Hill and that Sharon is just a pawn in a larger game. To save her daughter, Rose makes a deal with a demon in the form of a little girl....."
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

    Kommentar


    • #17
      Um die Wartezeit bis April ein wenig zu überbrücken, gibts hier noch ein paar nette Pics:
      Frauenpower?
      Lisa Garland scheint also auch vorzukommen. Aber wer ist diese eine Frau hinter Rose und Cybil, die da mit den Beiden durch einen Gang läuft?

      Und hier gibts gute Screenshots der Monster, die im Film vorkommen:
      BOO!
      Tja...Zombie Nurses (obwohl "Zombie" ja eigentlich nicht der passende Begriff ist), Patient Demons und der "best-and-scariest-video-game-villain-ever" Pyramid Head. Nur die letzten sind mir nicht bekannt. Aber ich kenn ja auch nicht alle Titel der Reihe.

      Kommentar


      • #18
        Nachtrag zu Pyramid Head

        Hier mal in seiner ganzen Glorie:

        Das "Great Knife" wird seinem Namen hier wirklich gerecht wies scheint.

        Kommentar


        • #19
          Brrr... Silent Hill!
          Da werden gruselige Erinnerungen wach! Habe nur den ersten Teil damals gespielt und fand den fantastisch.
          Ganz anders als Resident Evil ist es hier wirklich mehr ein Psycho-Horror!
          Und zwar der feinsten Sorte. Das Spiel war teils sehr surreal und psychedelisch und vor allen Dingen sehr spannend, Gänsehaut einjagend atmosphärisch und abgedreht.

          Nach allem, was ich hier über den Film, und vor allen Dingen, wer ihn macht, gelesen habe, muß ich sagen: Jetzt bin ich aber verdammt gespannt!!!
          Zum Glück habe ich den Thread erst Heute entdeckt, so bleibt nicht mehr viel Wartezeit.

          p.s. Die Musik und Geräusche im Spiel waren auch genial und teils richtig verstörend. Hoffe, das bekommen die ähnlich gut hin.
          Dieser Komponist der genannt wurde, ist das der selbe wie der des Spiels?

          Kommentar


          • #20
            Zitat von Atlantia
            Brrr... Silent Hill!
            Da werden gruselige Erinnerungen wach! Habe nur den ersten Teil damals gespielt und fand den fantastisch.
            Ganz anders als Resident Evil ist es hier wirklich mehr ein Psycho-Horror!
            Und zwar der feinsten Sorte. Das Spiel war teils sehr surreal und psychedelisch und vor allen Dingen sehr spannend, Gänsehaut einjagend atmosphärisch und abgedreht.
            Ich kann dir nur wärmstens den zweiten Teil ans Herz legen. Da kommt obiger Gegenspieler vor. Die Story ist sehr genial gemacht und wartet gegen Ende mit nem wirklich fetten Twist auf. Imho mit Abstand der beste Teil der Reihe (ok...SH3 hab ich noch nicht gespielt).
            Ist auch insofern interessant, als das sich der Film designtechnisch sehr stark an SH2 hält (die Story ist mehr an den ersten Teil angelehnt).
            Nach allem, was ich hier über den Film, und vor allen Dingen, wer ihn macht, gelesen habe, muß ich sagen: Jetzt bin ich aber verdammt gespannt!!!
            Zum Glück habe ich den Thread erst Heute entdeckt, so bleibt nicht mehr viel Wartezeit.
            Ich kann sie dir noch mit diesem Hammer "Making of"-Video versüßen, dass ich vorhin im Netz entdeckt habe.
            Dieser Komponist der genannt wurde, ist das der selbe wie der des Spiels?
            Akira Yamaoka, jap...der macht auch die Musik für den Film.

            Kommentar


            • #21
              Zitat von spidy1980
              Ich kann dir nur wärmstens den zweiten Teil ans Herz legen. Da kommt obiger Gegenspieler vor. Die Story ist sehr genial gemacht und wartet gegen Ende mit nem wirklich fetten Twist auf. Imho mit Abstand der beste Teil der Reihe (ok...SH3 hab ich noch nicht gespielt).
              Ist auch insofern interessant, als das sich der Film designtechnisch sehr stark an SH2 hält (die Story ist mehr an den ersten Teil angelehnt).
              Ist ein Argument. Wenn ich jetzt blos noch die Zeit irgendwo hernehmen könnte. Paralleldimension vielleicht?
              Arbeite schon am Klonen, aber das klappt nicht so recht.
              Einer für die Arbeit, einer fürs Film/Serien gucken, einer zum zocken, das wäre es doch... Ach die Welt ist so ungerecht...

              Zitat von spidy1980
              Ich kann sie dir noch mit diesem Hammer "Making of"-Video versüßen, dass ich vorhin im Netz entdeckt habe.
              Genial, danke! Lad' ich mir gleich mal runter und schau's mir Morgen an.

              Zitat von spidy1980
              Akira Yamaoka, jap...der macht auch die Musik für den Film.
              Super, dann kann in dieser Hinsicht ja schonmal nichts schieflaufen.
              Fand die Musik immer total schaurig und klasse. Teils ungewöhnliche Instrumente.

              Also der Trailer ist, wenn man das Spiel kennt, echt schonmal sehr vielversprechend.
              Wenn sie den Film gut hinkriegen, wird das ein Knüller.

              Kommentar


              • #22
                Zitat von Atlantia
                Ist ein Argument. Wenn ich jetzt blos noch die Zeit irgendwo hernehmen könnte. Paralleldimension vielleicht?
                Arbeite schon am Klonen, aber das klappt nicht so recht.
                Einer für die Arbeit, einer fürs Film/Serien gucken, einer zum zocken, das wäre es doch... Ach die Welt ist so ungerecht...
                Hm...bei Silent Hill ist das eigentlich garnicht so schlimm. Da das Game eh erst richtig rockt, wenn man es abends/nachts im Dunkeln spielt (am besten mit Kopfhörern), hast du den Rest des Tages genug Zeit für andere Dinge.

                Kommentar


                • #23
                  Zitat von spidy1980
                  Ich kann sie dir noch mit diesem Hammer "Making of"-Video versüßen, dass ich vorhin im Netz entdeckt habe.
                  Hmm...dem Titelsong von Silent Hill I lauschend (genial!), freue ich mich jetzt echt auf diesen Film und kann sagen, da ich das Video nun gesehen habe:
                  Ich kann es jedem nur empfehlen. Man sieht einiges vom Film und erfährt auch interessantes von den Machern.
                  Und die Monster sehen echt schön fies aus, ganz wie im Spiel. *brrr*

                  Kommentar


                  • #24
                    In dem Video kommen übrigens Musikstücke aus so ziemlich allen Silent-Hill-Games vor.

                    Kommentar


                    • #25
                      Ich habe bisher einige Kritiken zur Silent Hill-Verfilmung gelesen, die meisten waren sehr positiv.

                      Diese hier nenne ich mal "sehr vernichtend":http://www.moviemaze.de/filme/1474/silent-hill.html

                      Auf jeden Fall bin ich nun noch mehr als vorher auf den Streifen gespannt und kann es kaum erwarten, ihn endlich zu sehen, um mir meine eigene Meinung zu bilden.
                      "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

                      Kommentar


                      • #26
                        Zitat aus der vernichtenden Kritik:

                        "Dagegen wirken selbst Uwe Boll-Filme wie cineastische Meisterwerke."


                        Und das sehe ich als Beleidigung. Aber was will man von einem Kritiker erwarten, der keinerlei Bezug zu Silent Hill hat (nochn Zitat: "ein komisches Monster mit Schwert, das anstelle eines Kopfes einen Metallkeil (?) hat" ) und deren hintergründige Bedeutung nicht versteht.

                        Ich bin dennoch gespannt auf den Film... als harter Verehrer des zweiten SH-Games!
                        "I was me but now he`s gone!"
                        James Hetfield

                        Kommentar


                        • #27
                          Diese Kritik ist ja lächerlich!
                          Also ich habe die Spiele nie gespielt und fand den Film trotzdem sehr gut! Meine Kritik werde ich dann hier posten, wenn sie auch bei Splashmovies.de online geht, etwa eine Woche vor Kinostart.
                          Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

                          Kommentar


                          • #28
                            Naja...typische Kritik von jemandem, der sich nicht wirklich damit auseinandersetzen zu wollen scheint.
                            Hab den Film mittlerweile auch schon sehen dürfen, und er ist, abgesehen von ein paar Schwächen im Drehbuch, auch wirklich ordentlich. Ausführliche Kritik gibts von mir dann auch zum Deutschlandstart.

                            Kommentar


                            • #29
                              Zitat von Dahlia
                              ...der keinerlei Bezug zu Silent Hill hat (nochn Zitat: "ein komisches Monster mit Schwert, das anstelle eines Kopfes einen Metallkeil (?) hat" ) und deren hintergründige Bedeutung nicht versteht.
                              Ja das dachte ich mir auch, warum verreißen Leute einen Film, wenn sie nicht mal die Vorlage kennen!?

                              Zitat von Dahlia
                              Ich bin dennoch gespannt auf den Film... als harter Verehrer des zweiten SH-Games!
                              Ja, der zweite Teil gefällt mir am besten von allen. Eigentlich sind alle gut, nur "The Room" fiel etwas ab. Gerüchteweise soll das Original als Remake für die PS3 erscheinen...

                              Hier eine Kritik von einem passionierten Videospieler: http://www.gamepro.de/specials/actio...lent_hill.html



                              Zitat von ADrian
                              Diese Kritik ist ja lächerlich!
                              dto.

                              Zitat von spidy1980
                              Naja...typische Kritik von jemandem, der sich nicht wirklich damit auseinandersetzen zu wollen scheint.
                              Ja.
                              "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

                              Kommentar


                              • #30
                                Also ich mußte bei der Kritik da oben lachen. Tut mir leid.

                                Solche Kritiker hasse ich eigentlich wie die Pest. Die alles kaputtreden und sich drüber lustig machen.

                                Leider kenne ich die Games auch nur vom Namen aber werde mir den Film mal auf DVD irgendwann angucken. Und dann ohne Vorurteil.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X