Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Goldene Zeiten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Goldene Zeiten


    Produktion: Deutschland 2005
    FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
    Länge: 134 Min.
    Start: 26.01.2006
    Cast
    Ingo - Wotan Wilke Möhring
    Douglas Burnett - Dirk Benedict
    Jürgen Matthies - Wolf Roth
    Dieter Kettwig - Ludger Pistor
    Francesca Matthies - Birgit Stein
    Melanie - Alexandra Neldel
    Mark Kampmann - Christian Kahrmann
    Bullet Harry - Ralf Richter
    Bauer Buschschulte - Hans-Martin Stier
    Mischa Hahn - Gedeon Burkhard
    Charly - Uwe Fellensiek
    Jasmin/Giselle - Loretta Stern
    Andi - Markus Knüfken
    Klaus Scheurer - Bernd Herzsprung
    Ulrike Scheurer - Ingrid Steeger

    Crew
    Regie: Peter Thorwarth
    Drehbuch: Peter Thorwarth, Alexander Rümelin
    Kamera: Jan Fehse
    Kostüme: Anke Winckler
    Casting: Anja Dihrberg, Emrah Ertem

    Inhaltsangabe
    Um nicht wie die anderen Globalisierungsverlierer stempeln zu müssen, bezeichnet sich Ingo aus Unna (Wotan Wilke Möhring) neuerdings als "Event Manager". Und weil Ingo auch sonst nicht auf den Kopf gefallen ist, reißt er sich die Ausrichtung der lokalen Golfclub-Charity unter den Nagel. Ein prominentes Zugpferd ist schnell in dem heruntergekommenen Hollywoodstar Burnett (Dirk Benedict) gefunden. Während dessen Auftauchen die Gegend in Aufruhr versetzt, hat Jungunternehmer Kampmann (Christian Kahrmann) Ärger mit einem nervigen Zuhälter (Ralf Richter).

    Peter Thorwarth ("Bang Boom Bang", "Was nicht passt wird passend gemacht") liefert heitere Episoden aus dem östlichen Kohlenpott unter reger Beteiligung der üblichen Verdächtigen.
    Ich bin ja richtig geschockt! Noch kein Thread zu diesem Film hier zu finden. Den letzten Teil der "Unna-Trilogie". Habe den Film jedenfalls diese Woche im Kino gesehen und war begeistert. Wer "Bang Boom Bang" liebte (der Film läuft bei uns übrigens seit 6 Jahren ununterbrochen im UCI-Kino, einfach kult), wird hier genau so gut unterhalten werden, auch wenn der Humor IMO nicht ganz so überhand nimmt wie in "Bang Boom Bang".

    Ein Ralf Richter in Topform (wenn auch nur in einer Nebenrolle) und natürlich der kultige Dirk Benedict (A-Team, Kampfstern Galactica) allein machen diesen Film schon sehenswert.

    Fazit: 08 von 10 Sterne

    (btw: zu Dirc Benedicts Rolle "John Striker" hat man sogar eine offizielle Website erstellt mit fiktiven Episodenguide und Trailern http://www.johnstriker.com)
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"
Lädt...
X