Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kategorien-Vote der Serien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kategorien-Vote der Serien

    Basierend auf Valens Kategorien-Vote der SF-Serien, dacht ich mir, wäre es interessanter das ganze Konzept auf alle Serien auszuweiten (ausgenommen Soaps, Telenovelas, Zeichentrick, Sitcoms):

    Kategoriebereich Charaktere

    die besten Charaktere
    Das dürfte soweit klar sein. Welche Serien hat die besten Charaktere.

    Emotionalität (die gefühlvollsten Charakterszenen)
    Welche Serien bringen einfach das meiste und tiefste Gefühl mit sich? Wo habt Ihr am meisten geschluchzt, wart am meisten berührt?

    Coolness (der Charaktere)
    Das betrifft das Aussehen (also Kleidung) der Charaktere, sowie deren grundlegende Coolness, sowie der Inszenierung der charakterlichen (Helden-)Taten.



    Kategoriebereich Optik


    die besten Gefechte/Schlachten von Schiffen/Fluggeräten
    Dürfte auch klar sein, oder?! Welche Serie hat die geilsten (Raum-)Schiffsschlachten/Flugzeugkämpfe?

    die besten Kämpfe (zwischen Personen)
    Ob mit oder ohne Waffen. Welche Serie bietet die besten und coolsten Fights zwischen den Akteuren?

    die besten/schönsten Schiffe (Äußerlich)
    Woran Ihr das nun messt, ist Eure Sache. Sicherlich ist hier der Optik-Faktor aber der größte. Daneben könnte manch einem noch der Antrieb samt Geschwindigkeit oder Bewaffnung wichtig sein.
    Diese Kategorie dürfte wohl nur für den SF-Bereich anzuwenden sein.

    die besten/schönsten Innenräume
    Hier geht's um die Optik und wohl auch um das Praktische im Inneren der Schiffe der Serien aber auch Büros (wie etwa die CTU bei 24), Kommandostationen (z.B. das SGC bei Stargate, die JAG-Basis). Welche Serien haben also Eurer Meinung nach das coolste oder schönste oder einfach das beste Innendesign. Mögt Ihr die Räumlichkeiten der Sternenflottenschiffe aus Star Trek am meisten oder eher das Realistische dunkle (oder auch abgespacte) Design in B5 lieber. Oder etwa doch das eigenwillige, organische von Moya in Farscape, wie auch das eines Kommandotransporters der Peacekeeper? Die Firefly-Fans erliegen hier sicher dem Charme der Serenity.

    die besten/schönsten Effekte
    Hier geht's natürlich um die (CGI-)Effekte der Serien. Wo sieht's am besten und echtesten aus.

    die dynamischsten/besten 3D-Bewegungsabläufe der Schiffe
    Mal abgesehen davon, dass Bewegungsabläufe natürlich (möglichst) echt wirken müssen: Welche Serien achten besonders darauf, dass Schiffe bzw. Flugkörper besonders dynamisch oder in coolen Manövern fliegen, bringen am besten die Dreidimensionalität des Alls zum Vorschein, vermitteln einfach Coolheit oder bringen gut die Trägheit rüber? Es muss nicht immer dynamisch oder schnell sein. Ihr entscheidet.
    Wiederum wohl eher für den SF-Bereich anwendbar.



    Kategoriebereich Story/Inhalte


    der beste Handlungsstrang
    Welche Serien haben den besten und ausgeklügelsten Handlungsstrang?

    die besten Einzelepisoden
    Wenn Ihr Euch nur auf die Einzelepisoden konzentriert; welche Serien hat die besten?

    die besten/fiesesten Cliffhanger (Mehrteiler und Staffelfinale)
    Besonders kommt das natürlich in Staffelfinalen zur Geltung. Welche Serie hat die besten? Die fiesesten, gemeinsten. Wo wart Ihr am "rattigsten" danach auf die Fortsetzung. Wart vielleicht sogar richtig fertig bei?

    der Humor
    Welche Serie ist am humorvollsten? Welche hat den besten Humor?

    die Tragik
    Welche Serien haben Euch mit Ihrer Tragik am meisten berührt? Welche hat dabei die Nase vorn?

    die besten/faszinierendsten Rassen
    Brauch ich nix mehr zu sagen, oder?! Welche Serien haben die besten, interessantesten, coolsten, gefürchtetsten Rassen (SF/Mystery/Fantasy-Bereich)?

    das faszinierendste Universum
    Hier wird's zwar ein bischen allgemein, aber welches Serienuniversum findet Ihr einfach am besten und interessantesten? Denkt darüber nach, macht vielleicht die Augen einfach mal zu. Ist Star Trek mit seinem großen vielschichtigen Universum mit seinen verschiedenen Rassen, der Föderation, den Grundsätzen am besten für Euch? Oder mehr die Düsternis und mächtigen Ältesten und Schiffen in Babylon 5? Doch eher Stargate? Oder das "weirde" aber irgendwie bedrohlich realistische Farscape Universum? Oder ist das "'verse" von Firefly für Euch am staubigs..., äh, besten? Ihr werdet's wissen!
    PS: Dieser Bereich lässt sich wohl auf alle Serien ausweiten. Das 24-Serienuniversum (oder das von Akte X, LOST usw.) ist wohl genauso wenig real und hat seine eigene Atmosphäre wie das von Star Trek, Babylon 5 usw.



    Ach und: Ein paar Erläuterungen zu Euren Entscheidungen sind wünschenswert! Ihr könnt's ruhig direkt dabeischreiben, das bleibt schon übersichtlich genug denke ich. Oder halt irgendwie unten hin.

    Wie bei Valens Tread: Ihr müßt nicht alle 5 Plätze belegen! Belegt einfach soviel, wie Ihr noch beurteilen könnt pro Kategorie. Ihr müßte auch nicht jede Kategorie überhaupt voten! Wenn Ihr das nicht beurteilen könnt, dann lasst's einfach mit einem Strich darunter aus.
    Bei der Bewertung gibts dann für den ersten Platz 5 Punkte, für den zweiten 4 usw.


    Zum Abschluss noch ne hilfeleistende Serienliste (allerdings alles andere als vollständig):

    24
    4400
    Akte: X
    Alias
    Andromeda
    Angel
    A-Team
    B5: Crusade
    Babylon 5
    Band of Brothers: Wir waren wie Brüder
    Buffy: Im Bann der Dämonen
    Battlestar Galactica (TNS)
    Battlestar Galactica TOS
    Baywatch
    Baywatch: Hawaii
    Charmed
    Chefarzt Trapper John
    Columbo
    Cracker
    CSI: Den Tätern auf der Spur
    CSI: Miami
    CSI: New York
    Dark Angel
    Dead Zone
    Der Bulle von Tölz
    Die Schöne und das Biest
    Die Dreibeinigen Herrscher
    Dr. Quinn: Ärztin aus Leidenschaft
    Emergency Room - Helden im O.P.
    Farscape
    Firefly
    Hercules
    J.A.G. - Im Auftrag der Ehre
    Knight-Rider
    Kommissar Rex
    LOST
    McGiver
    Millenium
    Mission Erde (Earth: Final Conflict)
    Monk
    Mord ist ihr Hobby
    Navy CIS
    Nip/Tuck
    Odyssey 5
    Robin Hood
    Six Feet Under
    Smallville
    Space 2063 (Space: Above and Beyond)
    Star Trek
    Star Trek: Das nächste Jahrhundert
    Star Trek: Deep Space Nine
    Star Trek: Enterprise
    Star Trek: Raumschiff Voyager
    Stargate Atlantis
    Stargate SG-1
    Steven Spielbergs: TAKEN
    Superman: Die Abenteuer von Luise und Clarce
    Team Knight-Rider
    The Shield
    The Tripods
    The Twillight-Zone
    Total Recall 2070
    Twin Peaks
    Walker Texas Ranger
    Xena
    Zuletzt geändert von HanSolo; 09.02.2006, 06:57.

  • #2
    So, mach ich mal den Anfang:



    Kategoriebereich Charaktere

    die besten Charaktere
    1. Deep Space Nine (daran ändert sich einfach nichts - es gibt keine Serie wo ich mich mit den Charakteren besser identifizieren kann)
    2. LOST (extrem viele sehr interessante Charaktere zum mitfühlen und mitfiebern)
    3. Babylon 5 (Londo, G'Kar, Sinclair, Delenn, Ivanvova, Kosh - was will man mehr?)
    4. Voyager (fühle mich einfach "heimelig" an Bord, als wenn ich alte Freunde treffen würde)
    5. Battlestar Galactica TNS (kenne bisher zwar nur den Piloten, bis auf Sturbuck gibt es allerdings keinen Charakter den ich nicht interessant finde)

    Emotionalität (die gefühlvollsten Charakterszenen)
    1. LOST (einfach viele herrlich gefühlvolle Szenen zwischen den Charakteren, etwa die Versöhnung zwischen den beiden Chinesen, die Sawyer/Jack-Szene im Staffelfinale oder der Abschied als das Floß startet)
    2. Deep Space Nine (vor allem beim Serienfinale und bei Dax' Tod war ich nahe am Weinen, einfach herrlich)
    3. Babylon 5 (Londo, der tragische Charakter schlechthin, aber auch Ivanova und Co haben ihre gefühlvollen Momente)
    4. 24 (als Nina Terri erschießt war ich nahe beim Weinen oder in Staffel 3 bei der ganzen Kyle-Singer-Sache)
    5. Battlestar Galactica TNS (die Wiedersehensszene mit dem Lied im Hintergrund ist einfach nur schön, oder als Boomer ihren Freund zurücklassen muss - will mehr davon sehen)

    Coolness (der Charaktere)
    1. Star Trek: Die Original-Serie (wer bitteschön ist coller als Kirk, Spock und McCoy?)
    2. Stargate: SG1 (O'Neill und Teal'C sind einfach die besten)
    3. Knight-Rider (KITT ist schon cool, aber auch Michael hat etwas)
    4. A-Team (ebenfalls an Coolnes kaum zu übertreffen, fast schon "zu cool")
    5. McGiver (aus nem Kaugumme eine Bombe basteln - wenn das nicht cool ist?)



    Kategoriebereich Optik


    die besten Gefechte/Schlachten von Schiffen/Fluggeräten
    1. Battlestar Galactica TNS (was ich im Pilotfilm gesehen habe ist mehr als kinoreif - da kann sich fast schon Star Wars dahinter verstecken)
    2. Deep Space Nine (ich liebe die großen Massenschlachten von DS9, Gänsehaut pur)
    3. Enterprise (zwar weniger Gänsehaut, sieht dafür aber VERDAMMT geil aus)
    4. Babylon 5 (weniger von den Effekten her, dafür vom Gänsehautfeeling, der
    3-Dimensionalität des Weltraums und der interessanten Manöver)
    5. Stargate: SG1 (die Schlacht in der Antarktis und Co waren schon geil)

    die besten Kämpfe (zwischen Personen)
    1. 24 (sowohl die Schießerein als auch die Faustkämpfe könnten nicht besser insziniert sein)
    2. Enterprise (einziger Kritikpunkt: schon zu viel)
    3. Deep Space Nine (die Enterung der Klingonen usw. war schon geil)
    4. Andromeda (zuuuuuu viel - aber gut gemacht)
    5. A-Team (zusammen mit Coolness wohl DIE Stärke der Serie)

    die besten/schönsten Schiffe (Äußerlich)
    1. Deep Space Nine (die Defiant, die Station, cardassianische Schiffe, bajoranische Schiffe, Dominion-Schiffe romulanische Warbirds, Birds of Prays - SF-Fanherz was begehrst du mehr?)
    2. Raumschiff Voyager (von der Optik her gefällt mir die Voyager einfach am besten von allen ST-Schiffen)
    3. Enterprise (die "Akira"-Prise gefällt mir zwar weniger, dafür gibt es ansonsten viele schöne Designs - etwa die Xindi-Waffe in Staffel 3)
    4. Babylon 5 (Station eher mittelmäßig, die Schiffe sehen großteils aber geil aus)
    5. Stargate: SG1 (Pyramiden im Weltraum haben schon etwas)

    die besten/schönsten Innenräume
    1. Deep Space Nine (das Promenaden-Deck, Quarks usw. - da fühl ich mich einfach heimelig)
    2. Raumschiff Voyager (Gemütlichkeit alles TNG gekoppelt mit militärischem Metall-Glanz - toll)
    3. Das nächste Jahrhundert (das Wohnzimmer im Weltraum kann sich ruhig sehen lassen)
    4. Babylon 5 (zwar etwas düster, mit der Zeit fühl man sich aber auch hier wie zu Hause)
    5. Stargate: Atlantis (die Stadt sieht ja schon weit gemütlicher aus als das militärische SGC im Chayenne-Mountain)

    die besten/schönsten Effekte
    1. Battlestar Galactica TNS (herrliche Effekte wie sonst nur im Kino)
    2. Enterprise (knapp dahinter, vor allem die Schlachten in Staffel 3 sind geil)
    3. LOST (der Flugzeugabsturz im Pilotfilm steht dem von "Cast Away" in nichts nach)
    4. 24 (Flugzeugabstürze, explodierende Züge, massig Explosionen - man merkt, dass die Produzenten viel Geld in die Effekte verpulvern)
    5. Raumschiff Voyager (vor allem in den letzten Staffeln viele geile Effekte)

    die dynamischsten/besten 3D-Bewegungsabläufe der Schiffe
    1. Enterprise (realistische Flugbahnen und Hightech-Manöver zeichnen die Serie aus)
    2. Star Trek: Die Original-Serie (genau Gegenteil von ENT - starke U-Boot-Atmosphäre)
    3. Andromeda (wohl nirgendwo sonst kommt die 3-Dimensionalität des Weltraums so stark zum Tragen)
    4. Babylon 5 (sieht zwar manchmal wie in nem Computerspiel aus, dreidimensional wirkt es jedoch allemal - vor allem bei schnellen Kehrtwendungen usw.)
    5. Battlestar Galactica TNS (die Endschlacht im zweiten Teil wirklich schon ziemlich dynamisch)



    Kategoriebereich Story/Inhalte


    der beste Handlungsstrang
    1. Babylon 5 (noch immer ungeschlagen - durchdacht von der ersten bis zur letzten Folge)
    2. LOST (hoffe auf ne anständige Auflösung, dann könnte das Gesamtbild sogar B5 übertreffen)
    3. Deep Space Nine (wenn nicht ganz so durchdacht wie bei B5, kann sich der DS9-Arc durchaus sehen lassen)
    4. Akte X (die Auflösung ist zwar nicht ganz lückenfrei - Scully und Mulders ewige Suche nach der Wahrheit hatte aber trotzdem etwas)
    5. Twin Peaks (wohl die Mutter aller größeren Handlungsbögen)

    die besten Einzelepisoden
    1. Das nächste Jahrhundert (wohl für alle Geschmäcker etwas dabei, gute 45-Minuten-Geschichten)
    2. Deep Space Nine (trotz tollem Handlungsbogen werden auch die guten Einzelfolgen nicht vernachlässigt)
    3. Raumschiff Voyager (einige extrem gute Highlights dabei)
    4. Dead Zone (man merkt, dass Piller hier seine Finger im Spiel hat - spannende, abwechslungsreiche Geschichte welche ohne viel Krawall-Action auskommen)
    5. Star Trek: Die Original-Serie (große Handlungsbögen sucht man bei Kirk und Co vergebens, wirklich gute Einzel-Geschichten aber allemal)

    die besten/fiesesten Cliffhanger (Mehrteiler und Staffelfinale)
    1. LOST (wie oft dachte ich mir hier "Nein, alles nur jetzt nicht aufhören" - vor allem der Cliffhanger zum Staffelfinale könnte nicht gemeiner sein)
    2. 24 (eine der absoluten Stärken der Serie, geniale Cliffhanger und wahnsinnig gemeines Hängenlassen)
    3. Das nächste Jahrhundert (Rikers "Feuer" am Ende von "In den Händen der Borg" ist alleine schon Platz 3 wert)
    4. Deep Space Nine (wer möchte schon nach der Eroberung der Station bei "Zu den Waffen" die Fortsetzung verpassen?)
    5. Enterprise (vor allem ab "Azati Prime" häufen sich die extrem gemeinen Cliffhanger - auch in Staffel 4)

    der Humor
    1. Star Trek: Die Original-Serie (immer noch mein Favorit - an Kirk, Spock und McCoy kommt vor allem in dt. Synchro nichts ran)
    2. Stargate: SG1 (O'Neills Kommentare treffen meist den Nagel auf den Kopf und die reinen Humor-Folgen könnten selten lustiger sein)
    3. A-Team (immer wieder köstliche Lacher dabei)
    4. Knight Raider (manche KITT-Kommentare sind einfach zum Schieflachen)
    5. Deep Space Nine (Ferengi-Schmäh rulez)

    die Tragik
    1. LOST (allein schon Boones Tod oder die traurige Lovestory der beiden Chinesen reichen für Platz 1)
    2. 24 (Jacks Schicksal ist im Grunde eine einzige traurige Geschichte)
    3. Deep Space Nine (immer wieder herzzerreißend wie Jadzia stirbt oder Sikso sich von Kasady verabschiedet)
    4. Battlestar Galactica TNS (die Zerstörung der menschlichen Rasse wurde schon tragisch gestaltet)
    5. Babylon 5 (Londos Schicksal usw. sind einfach großes Drama)

    die besten/faszinierendsten Rassen
    1. Deep Space Nine (stellvertredend für alle Star-Trek-Serien)
    2. Babylon 5 (Minbari, Vorlonen, Centauri, Narn, Schatten - nicht schlecht)
    3. Stargate: SG1 (Guauld, Asgard, Antiker und Nox können sich ruhig sehen lassen)
    4. Akte X (einach nur herrlich bedrohliche Aliens)
    5. Andromeda (Nietscheaner, Abyys, Trances Volk und Magog sind auch nicht übel)

    das faszinierendste Universum
    1. Das Star-Trek-Universum (komplexer und größer gehts wohl nimmer)
    2. Babylon-5-Universum (vor allem die vielen politischen Zusammenhänge sind interessant)
    3. Das Stargate-Universum (nicht ganz so groß wie das von ST, wächst aber immer weiter)
    4. LOST (die Insel alleine scheint schon ein eigenes Universum zu sein)
    5. Akte X (ein Universum voller Rätsel und Mysterien, toll)

    Kommentar


    • #3
      Kategoriebereich Charaktere


      die besten Charaktere
      1. Twin Peaks
      2. Cracker
      3. Babylon 5
      4. Battlestar Galactica TNS
      5. Star Trek: Deep Space Nine

      Emotionalität (die gefühlvollsten Charakterszenen)
      1. Cracker
      2. Babylon 5
      3. Battlestar Galactica TNS
      4. Twin Peaks
      5. Six Feet Under

      Coolness (der Charaktere)
      1. Firefly
      2. Sopranos
      3. Babylon 5
      4. Battlestar Galactica TNS
      5. Twin Peaks


      Kategoriebereich Optik


      1. Sopranos
      2. Twin Peaks
      3. Battlestar Galactica TNS
      4. Star Trek: Deep Space Nine
      5. Star Trek: Enterprise

      die besten Kämpfe (zwischen Personen)
      1. Sopranos
      2. Battlestar Galactica TNS
      3. Babylon 5
      4. Star Trek: Enterprise
      5. Firefly

      die besten/schönsten Landschaften/Szenerien
      1. Twin Peaks
      2. Battlestar Galactica TNS
      3. Star Trek: Enterprise
      4. Sopranos
      5. Crusade

      die besten/schönsten Innenräume
      1. Sopranos
      2. Twin Peaks
      3. Star Trek: Enterprise
      4. Star Trek: Deep Space Nine
      5. Firefly

      die besten/schönsten Effekte
      1. Battlestar Galactica TNS
      2. Star Trek: Enterprise
      3. Star Trek: Deep Space Nine
      4. Firefly
      5. Star Trek: Voyager


      Kategoriebereich Story/Inhalte


      der beste Handlungsstrang
      1. Twin Peaks
      2. Babylon 5
      3. Sopranos
      4. Battlestar Galactica TNS
      5. Star Trek: Deep Space Nine

      die besten Einzelepisoden
      1. Star Trek: The Next Generation
      2. Deep Space Nine
      3. Firefly
      4. Crusade
      5. Six Feet Under

      die besten/fiesesten Cliffhanger (Mehrteiler und Staffelfinale)
      1. Sopranos
      2. Babylon 5
      3. Battlestar Galactica TNS
      4. Star Trek: Enterprise
      5. Star Trek: Deep Space Nine

      der Humor
      1. Firefly
      2. Farscape
      3. Babylon 5
      4. Twin Peaks
      5. Six Feet Under

      die Tragik
      1. Cracker
      2. Babylon 5
      3. Battlestar Galactica TNS
      4. Six Feet Under
      5. Star Trek: Deep Space Nine

      das faszinierendste Universum
      1. Star Trek
      2. Babylon 5
      3. Twin Peaks
      4. Farscape
      5. Firefly
      "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
      Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

      Kommentar


      • #4
        So, HanSolo, da folge ich Deinem Beispiel natürlich! Ich wollte das sowieso noch machen, denn ich freue mich ja auch, wenn jemand in meinem Thread, wo's "nur" um die SF-Serien geht, votet, da das ganze äußerst interessant ist!

        Obgleich meine Liste sich aufgrund meiner SF-Affinität nicht soo deutlich unterscheiden wird, weil ich die SF am liebsten hab und Non-SF Serien, die mich wirklich überzeugen, relativ rar sind, so dürfte das doch interessant werden. Hier also mein Kategorien-Vote der Serien (Non-SF-Serien habe ich mal rot markiert):


        Kategoriebereich Charaktere


        die besten Charaktere
        1. ST: DS9 - Knapp, aber alle toll und keine Ausritte wie in B5 mit Byron und Sheridan
        2. Babylon 5 - Praktisch alle genial, alle so verschieden
        3. Farscape - Man hat das Gefühl sie persönlich zu kennen
        4. ALIAS - Syd und Vaughn sind klasse, aber absolut genial sind Sloane, Jack und Irina!
        5. Andromeda - Alle sind interessant und eigenständig, alle haben ihre Macken

        Anmerkung: Nur ALIAS schafft es hier für mich so extrem gute Charaktere zu liefern, dass sie hier hingehören. Die LOST-Chars sind fast alle gut, aber für mich nicht richtig stark und bei "24" ist höchstens nur Jack.


        Emotionalität (die gefühlvollsten Charakterszenen)
        1. Farscape - DIE Stärke von Farscape!
        2. Babylon 5 - Oh, hier hab ich auch viel geweint
        3. ST: DS9 - Ebenso wahnsinnig viel Gefühl
        4. ALIAS - Die Schicksalsschläge nehmen einen schon sehr mit!
        5. The Shield - Sehr gute Serie, die gerade auch psychologisch harte Szenen liefert!

        Anmerkung: LOST ist für mich einfach nicht gefühlvoll genug. Da gibt's zwo, drei Szenen, das war's.


        Coolness (der Charaktere)
        1. Farscape - Keine Serie achtet so auf coole Inszenierung und Klamotten
        2. Andromeda - Nach Farscape die coolsten Klamotten und Coolness der Chars
        3. Dark Angel - Max ist einfach cool! Und ihre Klamotten tragen dem Rechnung.
        4. ALIAS - Syd bei ihren Kämpfen, aber gerade Jack und Sloane sind an Coolness kaum zu überbieten!
        5. Firefly - Die Klamotten sind für mich zum weglaufen, aber cool ist zumindest Mal sehr!

        Ehrenplatz: Nip/Tuck - Wegen Julian McMahon's Christian! Einfach super der Typ!



        Kategoriebereich Optik


        die besten Gefechte/Schlachten von Schiffen/Fluggeräten
        1. ST: DS9 - Einfach genial!
        2. Babylon 5 - Ähnlich toll. Glänzt durch tolle Manöver und Massenszenen
        3. ST: ENT - Besonders im Finale der 3. Staffel einfach nur heiß!
        4. Space: Above and Beyond - Coole Dogfights.
        5. BSG (TNS) - Kenne ich noch zu wenig, sieht aber gut aus!

        die besten Kämpfe (zwischen Personen)
        1. Andromeda - Hier punktet AND ganz klar! Das Wirework ist zwar nicht immer realistisch, aber geht tierisch ab!
        2. Dark Angel - Hier ist es ähnlich. Superfrau Max räumt auf!
        3. ALIAS - Definitiv einer der Stärken der Serie. Syd hat mächtig zu tun! Und das mit viel Kampfkunst.

        die besten/schönsten Schiffe (Äußerlich)
        1. Babylon 5 - Eleganz und Bedrohlichkeit, geschwungene Formen und Pragmatisches; und sehr abwechslungsreich
        2. ST: ENT - Neben der NX-01 sind die Vulki-Schiffe ein Highlight, sowie viele tolle Schiffe der vorkommenden Rassen.

        die besten/schönsten Innenräume
        1. ST: TNG - Einfach super gemütlich. Hier will ich wohnen!
        2. ST: DS9 - Neben der Defiant ist die Station und seine Quartiere auch sehr nice.
        3. Farscape - Der erdfarbene organische Ton ist irgendwie cool und gemütlich.
        4. ST: ENT - Archer's und die anderen Quartiere und die engen, aber beschützenden "Innereien" wirken sich auf mich mit Geborgenheit aus.

        Anmerkung: ENT hatte ich bei mir hier im SF-Kategorienthread nicht drin. Werde ich abändern.

        die besten/schönsten Effekte
        1. ST: ENT - Hier punkten die neueren Serien. ENT sah immer genialst aus!
        2. BSG (TNS) - Ganz knapp dahinter, einfach top.
        3. Firefly - Bis auf 1 oder 2 Ausnahmen alles sehr sehr gut.
        4. Farscape - Hier fehlt ein Tick zu den genannten, aber sieht saugeil aus und hat tolle Licht- und Schatteneffekte.

        die dynamischsten/besten 3D-Bewegungsabläufe der Schiffe
        1. Babylon 5 - Dreidimensionales Manövrieren von Starfuries und Whitestars, sowie träges, realistisches Bewegen der Erdzerstörer. Alles passt.
        2. Andromeda - Sowohl die Andromeda als auch Slipfighter und Maru legen heißte Turns hin.
        3. ST: ENT - Nicht nur sehr realistische Flugbahnen, auch Dynamik kommt hier nicht zu kurz.



        Kategoriebereich Story/Inhalte


        der beste Handlungsstrang
        1. Babylon 5 - Noch Fragen?
        2. ALIAS - Die einzige Serie, die hierbei B5 echte Paroli bieten kann! Sowas von genial und durchdacht, da muß sich JMS arg warm anziehen!
        3. ST: DS9 - Auch richtig klasse.
        4. Andromeda - Von Anfang an und stark! Das wissen die meisten vermutlich gar nicht!
        5. ST: ENT - Abgesehen von TCW-Geplänkel empfiehlt sich hier die 3. Staffel äußerst stark!
        6. LOST - Zwar eigentlich von Anfang an, aber doch einfach zu selten aufgreifend, neben den Charakter-Sweeps. Daher unter ENT und meilenweit von ALIAS entfernt.
        7. 24 - So richtig verzweigt ist "24" bei seinem Handlungsstrang wohl nicht. Aber natürlich pro Staffel äußerst kontinuierlich und alles ist eins, Wendungen inklusive. Daher eine Nennung verdient!

        die besten Einzelepisoden
        1. ST: TNG - Einfach die meisten Singleshots in entsprechender Qualität.
        2. ST: DS9 - Nicht soviele, wegen dem Arc. Dafür aber fast immer genial!
        3. Farscape - Anders, aber fast immer herausragend gut; auf seine Art.
        4. The Shield - Aufgrund der eindringlichen, realen Art, wirkt es fast immer sehr fesselnd und... einfach richtig gut!
        5. Nip/Tuck - Abwechslungsreich und doch sein ganz eigener Typus, bietet diese Serie super Unterhaltung und Amusement!

        die besten/fiesesten Cliffhanger (Mehrteiler und Staffelfinale)
        1. ALIAS - Fast jede Folge bietet geile Cliffhanger und die Staffelfinale sind zusätzlich einfach noch der Oberhammer!
        2. ST: DS9 - Eigentlich alle waren Hammer und es waren viele.
        3. Andromeda - Nicht so viele, aber 2 von den vieren sind das fieseste im TV-Geschäft! Da kann ST nichtmal ansatzweise mithalten!
        4. Babylon 5 - Nicht nur die Staffelfinale, auch zig andere Folgen lassen lechzen.
        5. Farscape - Fast immer sehr traurig und sehr fies.
        6. 24 - Das muß ich neidlos anerkennen: 24 hat so manches Mal einen gezwungen, sofort die nächste Folge hinterherzuschauen!
        7. ST: ENT - Ganz solide, die 3. Staffel hat natürlich Paukenschläge. Die vierte aber auch.
        8. Space: Above and Beyond - Der Ehrenplatz. Nach dem Finale der 4. Staffel Andromeda ist der von Space eindeutig der fieseste der TV-Geschichte!

        Anmerkung: Es ist geschafft! Eine Non-SF-Serie kann bei mir in einer Kategorie Platz 1 belegen! Das ist schon ein Novum! Aber ALIAS ist sowieso einfach super-genial! LOST kenne ich nur die 1. Staffel. Und da gab's eigentlich nur den Staffelfinal-Cliffhanger. Zu wenig.

        der Humor
        1. Andromeda - Einfach immer superlustig, Sprüche und Slapstick.
        2. Farscape - Verrückt, überdreht, Situationskomik. Danke Crichton!
        3. Babylon 5 - Von Vir und Londo's Parodien bis zu Ivanova. Herrlich komisch.
        4. ST: DS9 - Julian und Miles, Sisko, Odo und Quark, Kira... Alle sehr witzig.
        5. Nip/Tuck - Einfach herrlich unterhaltend und witzig, gerade wenn Julian McMahon im Spiel ist!
        6. Firefly - Doch, in nicht wenigen Folgen einfach dieser herrlich süffisante und schwarze Humor.

        die Tragik
        1. Babylon 5 - Wenn das keine Tragik ist?! Ich sag nur: Londo und G'Kar.
        2. Farscape - Ohoh, das ist teilweise schon echt derbe!
        3. ST: DS9 - Nicht wenige Episoden überbeanspruchen das Gemüt.
        4. ALIAS - Ja, die Schicksalsschläge der Charaktere, allen voran natürlich Syd, sind schon nicht ohne! Verbitterung ist die häufige Konsequenz.

        die besten/faszinierendsten Rassen
        1. Babylon 5 - Die Vorlonen und Schatten geben den Ausschlag, alle anderen auch gut.
        2. ST: DS9 - Bajoraner, besonders Cardassianer und natürlich Gründer, Jem'Hadar und Vorta kommen einfach sehr gut.

        das faszinierendste Universum
        1. Star Trek - Die Geschichte, das Gefühl, die Politik, die Völker, die Föderation.... Die SF-Welt für mich.
        2. Babylon 5 - Man taucht einfach darin ab. Realistisch und düster.
        3. Farscape - Das All ist spürbar, düster und faszinierend.
        4. LOST - Die Insel und das Mysteriöse an ihr, scheinen eine ganz eigene Realität oder gar Parallelwelt zu erschaffen.
        5. ALIAS - Drin. Man ist einfach drin, in der Welt der geheimen Verbrecher-Welt-Organisationen, der Spionage und des Rambaldi-Mysteriums!

        Anmerkung: Bei dieser Kategorie gewinnen natürlich die Serien, die sich von dem alltäglichen Leben am meisten abheben.


        Mein Fazit: Das bei meiner SF-Verliebtheit die SF-Serien nach wie vor die Zügel fest in der Hand halten, war klar. Bei zwei gleichguten Serien, finde ich die SF-Serie immernoch besser, weil's einfach meine Welt ist.

        Daher ist das Auftauchen der Non-SF-Serien hier bei mir schon herausragend! Wie man sieht, verdient sich hier insbesondere ALIAS alle Ehre! Wenn der SF-Bonus nicht wäre, würde ich ganz klar sagen: ALIAS ist die beste aller Serien! Super durchdacht, extrem spannend, geniale Charaktere, absolut wendungsreiche Geschichte, die auch mal die gesamte Hauptstory völlig auf den Kopf stellt und mich absolut süchtig macht!
        Wenn LOST sich mal mehr auf den Handlungsstrang und das Mystery-Element konzentrieren würde, wäre das auch bei mir häufiger vertreten. "24" ist in meinen Augen gute Unterhaltung mit viel Spannung, aber auch vielen nervigen und unlogischen Faktoren. "The Shield" und "Nip/Tuck" ragen für mich noch aus der Non-SF-Serien-Welt heraus.


        Tipp an die Neulinge und SF-Voter: Das hier ist gar nicht so viel Arbeit. Einfach mal kurz überlegen, kopiert einfach eine Userabstimmung als Vorlage.
        Die bereits beim SF-Vote abgestimmt haben, haben's wie ich noch leichter: Einfach den eigenen per "Zitat"-Knopf kopieren, hier einfügen, (eine Kategorie im Titel abändern) und die Non-SF-Serien hinzufügen.

        @HanSolo: Ich hoffe, dass sich hier mindestens ebenso viele wie im SF-Thread melden und voten. Wenn Du dann an einer Auswertung interessiert bist, melde Dich bei mir. Ich maile Dir gerne mal meine Excel-Tabelle zu, die ich dafür angefertigt habe.
        Zuletzt geändert von Valen; 08.02.2006, 21:26.
        Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

        Kommentar


        • #5
          Na dann leg ich auch mal los:

          Kategoriebereich Charaktere

          Die besten Charaktere

          1. Firefly: Jeder Einzelne auf diesem Schrotthaufen ist mir einfach ans Herz gewachsen. Sowas hatte ich vorher noch nie erlebt. *schnüff*
          2. Akte X - Mulder und Scully sind Kult und oftmals hat man sich die Episoden nur wegen der Charaktere reingezogen (Außerdem, wo gabs schon so kranke Nebenfiguren wie den Krebskandidat?!)
          3. Stargate SG1 - Nach 9 Jahren kann man einfach nicht anders. Man kennt sie in und auswendig.
          4. Emergency Room - Ja, ich oute mich; Ich schaus mir echt gerne an! Besonders in den älteren Folgen wurden Charaktere wie Doc Carter oder Ross was besondres.
          5. Deep Space Nine - Auch gute Charaktere, aber das war für mich nich das Beste an der Serie.


          Emotionalität (die gefühlvollsten Charakterszenen)

          1. Die Dreibeinigen Herrscher - Manchmal hätte man am liebsten losgeschrien, wenn der Bursche mal wieder vor Liebe blind fast ins Verderben gelaufen wäre! Diese Serie hatte ein ganz eigenes Flair.
          2. Firefly - Das war ein emotionaler Schock für mich, besonders als zu Ende war, konnt ich mir die Tränen nich verkneifen.
          3. Akte X - Egal ob Shipper oder Noromos: In einigen Szenen sprühte die Romantik nur so zwischen Mulder und Scully
          4. Deep Space Nine - Auch hier schwang besonders zum Ende hin eine eigenartige Tragik zwischen den Charakteren.
          5. Emergency Room - Eigentlich sinds weniger die Charaktere als die ein oder andre Story selbst, die einen zum Weinen brachte...



          Coolness (der Charaktere)

          1. Firefly - Meine Güte ist Mal ne fiese, geile Drecksau
          2. McGyver - Der Mann hat Intelligenz mit Coolness gleichgesetzt! Wer wollte früher nich so schlau sein?!
          3. Starsky und Hutch - Ein einfach abgefahrenes Team und die Karre... *schwärm*
          4. Das A-Team - An erster Stelle sicherlich B.A. dicht gefolgt von Hannibal. Außerdem ist an denen besonders cool, dass die immer in einer Scheune eingesperrt werden, in der zufällig alles für den Bau eines Panzers steht...
          5. LOST - Besonders wo nun Mr. Eco und mitmischt steigt der Coolness-Faktor um einiges an! Aber auch Locke, Hurley, Jack und Kate lassen sich sehen. Nebenbei ist es besonders cool, dass es so viele Drei-Tage-Bärte und rasierte Achseln gibt, obwohl die schon seit Wochen ohne Rasierer auf der Insel abhängen!

          Eigentlich müsste auch noch Parker Lewis rein


          Kategoriebereich Optik

          die besten Gefechte/Schlachten von Schiffen/Fluggeräten

          1. ST: DS9 - Einfach genial! <-- da schließ ich mich meinem Vorgänger komplett an!
          2. Stargate - Ich liebe ganz einfach die Prometheus und die Dädalus. Allein das Motorengeräusch ist für mich schon mehr als alle andren visuellen Highlights (die sich allerdings auch sehen lassen, besonder bei SGA)
          3. BSG - Was soll man sagen? Sieht einfach ziemlich genial aus!
          4. ST Enterprise - Mitte bis Ende 3. Staffel wars wirklich ne Freude für die Augen

          die besten Kämpfe (zwischen Personen)
          1. ALIAS - Einfach geile Choreographie!
          2. 24 - Jack Bauer liefert viele davon und die Meisten sind ganz klar: brutal, spannend und einfallsreich
          3. Firefly - War die Crew eigentlich einmal in einer Bar OHNE eine Prügelei anzuzetteln? Ich glaube nicht! Prügelaction und Westernduelle. Eine herrliche Mischung.
          4. A-Team - Tja, ich steh eben auf derbe Faustkämpfe.


          die besten/schönsten Schiffe (Äußerlich)

          1. Stargate - Wie schon gesagt: Ich liebe die Prometheus!
          2. Firefly - Ein wunderschönes Schiff mit Charakter
          3. ST Deep Space Nine - Die Defiant ist auch ein seeehr schönes Schiffchen. Außerdem mag ich die Schiffe der Klingonen auch gern leiden.
          4. Captain Future - Die Comet ist irgendwie genauso häßlich wie sie hübsch ist!
          5. SeaQuest - Ein wirklich schönes Schiff/Boot/U-Boot



          die besten/schönsten Innenräume
          1. Firefly - Wenn ich mal ein Raumschiff hab, dann solls von Innen genauso gemütlich und heimelich sein. Da kann man sich wirklich vorstellen, dass da jemand drin lebt. Überhaupt nich steril.
          2. Akte X - Der Keller in dem Mulder haust ist genauso Kult wie die Serie selbst!
          3. M.A.S.H. - Man, ich hab noch nich mal in meiner Wohnung ne Destillierapperatur!
          4. Stargate Atlantis - Sehr hübsches, wenn auch z.T. zu steriles Ambiente.


          die besten/schönsten Effekte
          1. Stargate Atlantis - Für mich DER Effekt des letzten Jahres, als die Stadt aus dem Ozean auftaucht!
          2. Nip/Tuck - Hoffentlich zählen die Make-Up Effekte auch, denn die sind bei der Serie einfach genial realistisch und tierisch wiederlich.
          3. Firefly - Wunderschön, wie es fliegt.
          4. Stargate SG1 - Der für mich traurigste und schmerzhafteste Special-Effekt dieses Jahres. (ich verrats nich!)
          5. Babylon 5 - Ein irgendwie ganz eigener Style

          die dynamischsten/besten 3D-Bewegungsabläufe der Schiffe
          1. Babylon 5 - Ohne Zweifel, keine Schiffe sehen geschmeidiger aus, wenn sie durchs All gleiten!
          2. Firefly - Eine ganz eigene Art der "Kameraführung" im All
          3. ST Voyager u. Deep Space Nine - Ja, was soll man sagen? Hübsch!


          Kategoriebereich Story/Inhalte


          der beste Handlungsstrang
          1. Babylon 5 - Letztendlich wurde man ganz einfach süchtig...
          2. LOST - Auch wenn noch nich alles geklärt ist, die Autoren haben mich im Sack!
          3. 24 - Besonders schön in den ersten beiden Staffeln. Da waren die Terrorgeschichten noch glaubwürdig und mehr als nur spannend!
          4. Deep Space Nine - Auch hier zum Ende hin, ganz besonders genial!
          5. Die Dreibeinigen Herrscher


          die besten Einzelepisoden
          1. Firefly - *freu*
          2. Akte X - Wenn es die MOW Folgen waren, gabs mitunter wirkliche Glanz-Stücke!
          3. The Outer Limits - Entweder Gruseln oder Grübeln
          4. Pretender - Man, was der alles konnte!
          5. Emergency Room


          die besten/fiesesten Cliffhanger (Mehrteiler und Staffelfinale)
          1. 24 - Die Serie lebt von Cliffhangern! Auch hier die besten in den ersten beiden Staffeln.
          2. LOST - Beim Ende jeder Folge möchte man den Fernseher vom Tisch reißen und ihn mit Schwung an die Wand werfen.
          3. Deep Space Nine
          4. Die Dreibeinigen Herrscher

          der Humor
          1. Firefly - Ich sag nur "Vera"
          2. M.A.S.H. - Geiler Humor "Hot Lips"
          3. Gilmore Girls - Tierisch lustich
          4. Atlantis - Mag den McKay-Humor sehr gerne
          5. Sledge Hammer - Susi ist einfach die schönste Knarre der Welt!


          die Tragik
          1. Babylon 5 - Ein Epos!
          2. Die Dreibeinigen Herrscher
          3. Deep Space Nine
          4. 24 - Jack ist ne echt arme Sau


          die besten/faszinierendsten Rassen

          1. Stargate - Die Asgard sind wirklich putzig
          2. ST - Ganz besonders die Klingonen
          3. Babylon 5 - Die Schatten

          das faszinierendste Universum

          1. Stargate - Möchte auch eins!
          2. Firefly - Besonders faszinierend weils keine Aliens gibt.
          3. Babylon 5
          4. Star Trek - Alles schon durchgeplant

          So das wars. Das hat ganz schön lange gedauert!
          Aber das wars wert

          Grüße von Amöbius
          Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.
          Schrimps und Krabben haben das Herz im Kopf.

          Kommentar

          Lädt...
          X