Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grabgeflüster (6.8.06 Ard: 0:00 )

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grabgeflüster (6.8.06 Ard: 0:00 )



    Wer Britisch Schwarzen Humor liebt, wird diesen Film mögen

    (obwohl das Highlight an diesem Film ist eigentlich Christopher Walken als amerikanische Bestatter)

    Inhalt:

    Boris, Bestattungsunternehmer, lebt in nem kleinen Britischen Kaff und liebt seit 30 Jahren heimlich eine mit dem Bürgermeister des kleinen Walischischen Dorfs verheirate Frau, Betty, schließlich gestehen sie sich doch ihre Liebe und beschliesen das Boris den Tod von Betty inszeniert was gar nicht so einfach ist, vor allem da die Sekrätärin des Bürgermeisters die eine Affäre mit ihm hat schon länger selber plant Betty zu beseitigen, zu allem Überfluss wittert der total verrückte amerikanische Bestattungsunternehmer den Christopher Walken spielt (der mit neuen Methoden punkten will, z.b.: ein "Star Trek" Gottesdienst) und der Boris vom Markt
    verdrängen will in dem Begräbnis von Betty seine große Chance

    Kurz gefasst, die einen wollen Bettys Tod vortäuschen, die einen Betty begraben und die einen Betty umbringen

    7/10 Punkte wert
    Homepage

  • #2
    Ich habe den Film vor einiger Zeit trotz seines bescheuerten deutschen Titels gesehen und war begeistert! Brenda Blethyn kannte ich schon aus Grasgeflüster, Alfred Molina ist ja auch bekannt. Beide zusammen sind umwerfend!

    Hier kann man mal hineinschauen: klick it!
    Ich lebe, um zu lernen.
    Ich lerne, um zu leben.
    Und doch kann nichts
    auf das größte Abenteuer vorbereiten.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Octantis
      Wer Britisch Schwarzen Humor liebt, wird diesen Film mögen
      Diese Aussage kann ich so nicht bestätigen! Denn ich schaue mir gerne britische Komödien an, aber von "Grabgeflüster" war ich nicht so begeistert. Habe jetzt nicht mehr jedes Detail im Kopf, da ich den Film zuletzt vor 3 Jahren im Kino gesehen habe, aber ich meine mich zu erinnern, dass ich mich größtenteils Gelangweilt habe. Pluspunkte erhält der Film von mir nur für Christopher Walken und und die letzten 15min, wo der Film tatsächlich lustig war War mir irgendwie alles zu unlustig und der Film kam nur sehr schwer in die Gänge.
      4 von 10 Sterne (bzw. 3 von 6)


      Da war zuletzt "Mord im Pfarrhaus" viel besser. Der brauchte zwar auch einige Zeit bis er auf Touren war, aber langweilig war er irgendwie nie.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar

      Lädt...
      X