Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zug des Lebens

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zug des Lebens



    Ost-Europa während des Zweiten Weltkriegs: In einem kleinen jüdischen Schtetl berichtet Dorfnarr Schlomo vom Vorrücken der gnadenlosen Nazi-Truppen, die alles jüdische Leben vernichten. Der Rat der Weisen wird einberufen und ausgerechnet Schlomo hat eine kuriose Idee: Bevor man von den Deutschen deportiert wird, sollte man sich lieber selbst deportieren. Und zwar in Richtung Palästina. So wird auf die Schnelle ein halb verrotteter Güterzug gekauft, Vorräte verstaut und Nazi-Uniformen besorgt. Nachdem die gesamte Dorfbevölkerung in den Zug gestopft wurde, beginnt endlich die große, abenteuerliche Fahrt gen Süden. Doch schon bald funktioniert das Leben untereinander überhaupt nicht mehr und zu allem Überfluss jagen Nazis und Partisanen gleichermaßen hinter dem Zug her...
    Nach Jahren bin ich wieder über diesen witzig traurigen Film gestolpert.
    Eine sehr bewegende und traurige Geschichte die wunderbar dargestellt wird. Der Film bietet viele Momente zum Nachdenken, aber auch eine Menge lustiger Momente.
    Die Grundidee des Films ist zwar etwas makaber, was im Film aber nicht rüberkommt.


    9/10 Sternen
    Es ist alles wahr
    Alles! Hörst du?
    Vertraue niemandem
    Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

  • #2
    Hört sich ja recht interessant an.
    Wo bist du über den Film gestolpert im tv oder auf dvd?

    Kommentar


    • #3
      Hört sich recht Interessant an.
      Hab mir gleich mal die DVD Gekauft.

      Danke für Dein Tipp
      Es gibt viele Rassen im Universum und ich kann nicht alle leiden.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Imperialist
        Hört sich ja recht interessant an.
        Wo bist du über den Film gestolpert im tv oder auf dvd?

        Ich hab den Film vor vier, fünf Jahren mal im Reli-Unterricht gesehen und fand ihn einfach nur genial. Hab ihn dann vor ein paar Tagen bei MM wiederentdeckt.

        Hört sich ja recht interessant an.
        Der Film ist sehr interessant. Bietet sehr gute, unvorhersehbare Szenen. Nur das Ende ist ewas..naja..unpassend...
        Es ist alles wahr
        Alles! Hörst du?
        Vertraue niemandem
        Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

        Kommentar


        • #5
          Das hört sich jetzt vlt. etwas blöd an aber was ist MM?
          Obwohl angeblich gibs ja keine blöden Fragen. ^^

          Kommentar

          Lädt...
          X