Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dark Star - Finsterer Stern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dark Star - Finsterer Stern

    Kennt einer hier diesen Trashfilm?

    Drehte sich um das Raumschiff DarkStar, welches den Auftrag hat, im Weltall umherfliegende Asteroiden zu zerstören, damit diese der Erde nicht gefährlich werden, allerdings sind die drei - oder waren es mehr - Besatzungsmitglieder so gelangweilt, dass sie sich nur noch gegenseitig auf den Sack gehen. (komisch - könnte man also als Vorläufer von BigBrother *würg* bezeichnen)

    Ach ja, dazu kommen noch die Waffen an Bord - Atombomben mit einer eigenen Persönlichkeit, bei der es dann bei einer zu einer Fehlfunktion kommt und am Ende diskutiert sie mit einem der Crewmembers (Dolittle oder Pinback) über den Sinn des Seins.

    Wie gesagt - ein absolut trashiger Film - aber doch auch irgendwie kult

  • #2
    War das nicht der erste John Carpenter Film ?

    Als ich den das erstemal sah (ca.25 Jahre her habe ich mich schlappgelacht

    Mit Country-Musik durch All.

    Dann war da doch noch dieses Alien was wie eine Riesentomate aussah und eigendlich nur ein grosser Strandball mit Füssen war.

    Als absolutes Highlight ist mir die Fahrstuhlszene in Erinnerung geblieben.

    "Herzlichen Glückwunsch - Sie haben sich zur Reinigung der Fahrstuhlunterseite bereiterkärt. In 5 Sek. werden die Haltebolzen an der Bodenplatte gesprengt."

    Am Ende ist doch noch einer auf einem Stück vom Raumschiff durchs All gesurft.

    Kommentar


    • #3
      Ein absolut genialer Film, wie ich finde. Ja, es war das Debüt von Carpenter. Damals war er noch richtig schön innovativ und unverbraucht.
      Dieser komische "Strandball mit Füssen" war übrigens eine Bombe, noch dazu eine sprechende.
      Ich weiss gar nicht mehr wann ich den Film das erste Mal gesehen habe. Aber ich konnte teilweise nicht mehr vor Lachen.
      Also ich sage nur
      "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
      "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
      Norman Mailer

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Tordal
        Dieser komische "Strandball mit Füssen" war übrigens eine Bombe, noch dazu eine sprechende.

        Ist zwar lange her das ich den Film gesehen habe,aber den "Strandball" hab ich als Alien in Erinnerung. Den hatte doch einer von der Besatzung von einem Planeten gerettet bevor die ihn gesprengt haben.

        Und zum sprengen der Planteten wurden die Spechenden Bomben gebraucht.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von novaman
          Ist zwar lange her das ich den Film gesehen habe,aber den "Strandball" hab ich als Alien in Erinnerung. Den hatte doch einer von der Besatzung von einem Planeten gerettet bevor die ihn gesprengt haben.
          Arrgghh, da hast du natürlich Recht. Ich habe den wohl wirklich schon seeehhr lange nicht mehr gesehen.
          Habe gerade gelesen das in Dark Star das erste Mal in der Filmgeschichte das Wort Alien benutzt wurde (Aber nur im Original, im deutschen war es dann Exot oder lästiges Hüpfgemüse ).
          "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
          "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
          Norman Mailer

          Kommentar


          • #6
            "Dark Star" war der erste Film von John Carpenter, eine Low Budget-Produktion die er als Antwort auf Stanley Kubrik' s "2001 Odysse im Weltraum" drehte. Der Alien ist nicht die Macht im Hindergrund, sondern ein quickender Gummiball. Die Diskussionen mit der Bombe erinnern stark an Hal, und auch die Schlussszene mit dem Surfbrett findet sich in Dr. Seltsam. Aber der Film zitiert nicht nur, er wird auch oft genug zitiert: Wie zum Bespiel in einer Szene ein Mitglied der Besatzung seine Hand auf den Tisch legt und versucht mit einem Springmesser möglichst schnell zwischen den Fingern hin und her zu stechen ohne die Finger dabei zu Verletzen; diese Szene wurde in den "Alien-Filmen" verewigt als der Android Bishop der Besatzung seine Perfektion unter Beweis stellt.

            Kommentar


            • #7
              super lustiger film. habe den damals als kind gesehen. kann mich kaum noch an was erinnern. aber neben spaceballs die beste scifikomödie
              sqrt(x^2) = Frieden

              Kommentar

              Lädt...
              X