Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Druids - Vercingetorix

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Druids - Vercingetorix


    Video Jakob Kurzinhalt
    Der junge Gallier Vercingetorix muss 60 v.Chr. hilflos erleben, wie sein Vater einer Intrige der römischen Besatzungsmacht zum Opfer fällt. Seitdem lebt er nur noch für ein Ziel: Der letzte Kampf gegen Rom. Ein weiser Druide weiht ihn dazu in die Geheimnisse der Kampfkunst ein. Schon bald gelingt es Vercingetorix mit der Unterstützung der Druiden, sein Volk zu vereinen und einen Aufstand gegen Rom zu entfachen. Doch der Gegner scheint übermächtig: Julius Cäsar, der unbesiegte Feldherr des römischen Imperiums. In einer finalen Schlacht entscheidet sich nicht nur Vercingetorix Schicksal, sondern das seines ganzen Volkes.

    Kam heute auf Kabel 1 und ich dachte das darf hier im forum nicht fehlen. Also ich finde das Lambert mit dem schnurrbart mehr asterix ähnelt als das christian clavier im realen Asterixfilm je getan hat.
    sqrt(x^2) = Frieden

  • #2
    so unglaublich schlechte Perücken in diesem Film

    (und der Film selbst auch)
    Homepage

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
      so unglaublich schlechte Perücken in diesem Film

      (und der Film selbst auch)
      Die Perücken sind echt schlecht Nur der Film war eigentlich nicht so schlecht wie man das immer sagt. gerade das ende vom film fand ich ganz schön, wo vercingetorix zum cäsar geht und die beiden noch ein paar worte wechseln. aber ich denke das er im allgemeinen so runter gemacht wird, weil die beiden hauptdarsteller lambert und brandauer eine so grottenschlechte performance hinlegen.
      sqrt(x^2) = Frieden

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
        so unglaublich schlechte Perücken in diesem Film

        (und der Film selbst auch)


        RICHTIG hehe

        so nen drecks ding^^
        Ballistische Experimente mit kristallinem H²O auf dem Areal der Paedagogischen Institutionen unterliegen striktester Prohibition!

        Bleieb doch da......hehe

        Kommentar


        • #5
          Hab den Film vor rund einem Jahr gesehen und auch nicht gerade in guter Erinnerung. Die Perücken sind großteils wirklich lächerlich. Auch hätte man von Lambert als Vericingentorix und Maria Brandauer als Cäser WESENTLICH mehr erwarten können. Die Handlung gestaltete sich stellenweise auch als ziemlich langatmig.

          Alles in allem für Asterix- und Historien-Fans empfehlenswert. Von dem was der Film hätte werden können, ist man jedoch weit entfernt. Bestenfalls Durchschnitt:

          3 Sterne!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von vercingetorix:
            "Wenn ihr kämpfen wollt und unsterblich werden wollt, dann gehe ich mit euch und gemeinsam werden wir unsterblich werden."
            sqrt(x^2) = Frieden

            Kommentar

            Lädt...
            X